+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 84

Thema: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

  1. #11
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    In amerikanisierten/westlichen Staaten gibt es eigentlich gar keine Ausländerfeindlichkeit mehr, sondern wenn, dann nur Armenfeindlichkeit.
    Wären beispielsweise 2015 nicht mittellose Glücksritter importiert worden, sondern konsumfreudige, solvente Golfaraber, wäre die AfD heute immer noch bei ein bis zwei Prozent und die FDP gerade dabei mit den Grünen zu fusionieren. Unterhalb der gesellschaftlichen Oberfläche würde zwar abgelästert was das Zeug hält, oberhalb aber, würde sich ganz automatisch eine Willkommenskultur einstellen, die z.B. eine Sekretärin an den Tag legt, wenn sie den Geschäftpartner ihres Chefs empfängt. Und zwar ganz ohne Ansagen, Zutun und Kampagnen ihres Chefs.
    Arme Leute halten eher zusammen als reiche ... zumindest bis einer von ihnen einen Schatz findet und nicht teilen will. Wenn keiner auf den anderen neidisch sein kann, ihm irgendwas missgönnt, dann akzeptiert man sich eher. Man schimpft gemeinsam auf die Bonzen und greift sich gegenseitig unter die Arme, da in den Taschen nichts drin ist. Diese Sorte Mensch gehört zu der unehrlichsten, die es gibt.
    Sie halten nur zusammen, weil keine Sau von ihnen was hat, was man ihr wegnehmen könnte. Diese Gesellschaftsschicht sieht sich als besonders moralisch an und spricht es der anderen Schicht ab, da die nichts abgeben wollen. Ich wüsste gar nicht, mit wem ich mich solidarisieren sollte.

  2. #12
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    10.023

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Mir ist kein Fall bekannt, in dem ein Kommu-/Marx-/Trotzkist zu Neonazis übergelaufen wäre.
    Was heisst jetzt "übergelaufen"? Mal von den ganzen Worthülsen abgesehen, könnte vielleicht Horst Mahler eines der vielen Beispiele sein. Bekannt ist ja, weil er wegen Meinungsverbrechen in der BRD im Gefängnis sitzt.

    Wikipedia: [Links nur für registrierte Nutzer].
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.062

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Mir ist kein Fall bekannt, in dem ein Kommu-/Marx-/Trotzkist zu Neonazis übergelaufen wäre.
    Wie denn auch? Du kennst doch die rechte Szene auch nicht...
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #14
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    28.921

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Wie denn auch? Du kennst doch die rechte Szene auch nicht...
    Nur oberflächlich.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.062

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Nur oberflächlich.
    Glaube ich weniger, sonst hättest du ein paar weltanschauliche Grundlagen verinnerlicht.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.177

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Arme Leute halten eher zusammen als reiche ... zumindest bis einer von ihnen einen Schatz findet und nicht teilen will. Wenn keiner auf den anderen neidisch sein kann, ihm irgendwas missgönnt, dann akzeptiert man sich eher. Man schimpft gemeinsam auf die Bonzen und greift sich gegenseitig unter die Arme, da in den Taschen nichts drin ist. Diese Sorte Mensch gehört zu der unehrlichsten, die es gibt.
    Sie halten nur zusammen, weil keine Sau von ihnen was hat, was man ihr wegnehmen könnte. Diese Gesellschaftsschicht sieht sich als besonders moralisch an und spricht es der anderen Schicht ab, da die nichts abgeben wollen. Ich wüsste gar nicht, mit wem ich mich solidarisieren sollte.
    Das erinnert mich an Aussagen meiner Mutter, die damals, in den Anfängen mit einer Gruppe Bekannter im Ort - der sowieso klein war - zusammen ab und an mal gefeiert haben, Freude am Leben - Lebenslust zeigten - Jeder brachte ein Pullchen mit und man lachte und scherzte und tanzte bei der damaligen Musik. Dann aber schaute Jeder auf`s Geld und manche spielten den Nichtsnutz - verspeiste und trank, was von anderen kam, gab aber nie mehr was dazu - so ging letztendlich auch diese Gruppe kaputt - wurde zerstört - weil Jeder nur noch daran dachte, wie er sein Sparbuch füllen konnte.

    Zeiten ändern sich - und man unterteilt in Gesellschaftsschichten mehr als bisher - man gehört ohne was nicht dazu - man sieht es am Äußeren und den anderen Lebensumständen.

    Niemand ist mehr gleich - war aber auch in der soz. Gesellschaft so - man verkehrte nicht privat mit dem Suffkopp, der im Werk war und seine Frau blau und grün schlug und kaum lesen und schreiben konnte, und die, die einige Stellungen höher waren - auch weil sie sich zu Qualifikationen begaben und dann über diejenigen bestimmten, zu denen sie mal gehörten - blieben unter sich.

    Man sondierte, zu wem man gehören wollte und wenn man heutige Dokumentationen über die einstige DDR sieht, dann erkennt man, daß auch die Spitzen in der Partei unter sich blieben. Da durfte und sollte kein Geheimnis entfleuchen - daß man wohl gehütet hat.

    Insofern - Illusionen über Gesellschaften zu haben - kann ja sein - aber letztlich wird jede Ideologie von Menschen geführt und geleitet und zuerst erdacht.

    An der Umsetzung hat es schon immer gemangelt - schöne Worte hören sich gut an - nur die Realität ist oft fern.

    In den sogenannten Liebesromanen vom Siliva-Verlag - Silvia Roman kommt es schon vor, daß ein Arzt - Chefarzt, die nächstbeste Raumpflegerin heiratet und total glücklich ist - in der Wirklichkeit würde so ein Arzt an Prestige verlieren, daß er nichts Besseres, Ebenbürtiges finden konnte - das setzt ihn in den Augen der Anderen sehr herab.

    Und hier haben wir dann unsere Realität wieder :-)

  7. #17
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    28.921

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Glaube ich weniger, sonst hättest du ein paar weltanschauliche Grundlagen verinnerlicht.
    Wegen diesen habe ich ja auch schnell wieder Abstand genommen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    17.603

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Wegen diesen habe ich ja auch schnell wieder Abstand genommen.
    Schon witzig irgendwie.

    Wer Lykurg nicht zustimmt hat es nicht verstanden und ist kein echter Deutscher.

    An wen erinnert das einen eigentlich?

    "Wir müssen das den Bürgern nur richtig erklären" und "wer nicht zustimmt ist kein Demokrat und stellt sich ausserhalb der Gemeinschaft."

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Ich kann die Bullen nicht ausstehen, aber das Antifa-Geschmeiss in Connewitz kann gar nicht stark genug durchgeprügelt werden.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.062

    Standard AW: Links oder rechts? Gibt es nicht nur frei oder unfrei?

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Schon witzig irgendwie.

    Wer Lykurg nicht zustimmt hat es nicht verstanden und ist kein echter Deutscher.

    An wen erinnert das einen eigentlich?

    "Wir müssen das den Bürgern nur richtig erklären" und "wer nicht zustimmt ist kein Demokrat und stellt sich ausserhalb der Gemeinschaft."
    Ich habe totalitäre Tendenzen - zum Wohle unseres Volkes. Richtig!
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die politische Frage, links oder rechts ?
    Von Janx0 im Forum Deutschland
    Antworten: 600
    Letzter Beitrag: 11.04.2018, 10:08
  2. Ist die AfD links oder rechts ? Beides !
    Von FreiSein im Forum Deutschland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 07:39
  3. Bin ich links oder rechts?
    Von Iwan im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 16:42
  4. Ökonomisch bist du eher links oder rechts?
    Von Rockatansky im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 20:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 89

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben