+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 25 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 24 25 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 249

Thema: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

  1. #211
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.833

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Die Übergriffe auf AfD-Abgeordnete durch die Zecken sind schon heftig, auch wenn es noch keine Toten gab. Aber das wäre ein neues Level, das natürlich auch andere Gegenreaktionen zur Folge hätte. Angst braucht man vor der Antifa nicht in dem Sinne zu haben, dass sie einen über den Haufen ballern, denn dafür sind die viel zu feige. Dennoch können sie einem massiv schaden. Und auch beschmierte Häuser und verbrannte Autos sind jetzt nicht so witzig. Zudem gibt es durchaus auch zahlreiche Überfälle - meistens auf Konservative, bei denen sie wissen, dass die sich später nicht mit ähnlichen Mitteln rächen werden.

    Vor "Neonazis" haben die Antifas durchaus selbst eine Menge Schiss, denn die schlagen meistens militanter zurück und fackeln nicht so lange.
    Soll das etwa heissen, dass das mit dem Distanzieren und Verurteilen von Extremisten kein wirksamer Schutz dagegen ist?
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #212
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    10.552

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Soll das etwa heissen, dass das mit dem Distanzieren und Verurteilen von Extremisten kein wirksamer Schutz dagegen ist?
    Klar! Genau das! Oder meinst du, dass die Antifazecken davon beeindruckt sind, wenn ein bürgerlicher Rechter vor lauter Angst noch mehr schleimt und kriecht?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #213
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    13.865

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Was ist mit dem Anti-Diskriminierungsgesetz für Minderheiten ?
    Gilt wohl nicht für den letzten Rest der Bio-Deutschen.

  4. #214
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    2.515

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Klar! Genau das! Oder meinst du, dass die Antifazecken davon beeindruckt sind, wenn ein bürgerlicher Rechter vor lauter Angst noch mehr schleimt und kriecht?
    Jetzt mach mal keine Panik wegen der Schulbuben. Hatten wir doch schon das Thema. Du gehst auf sie zu und die weichen zurück, ein vernünftiges Kräfteverhätnis vorausgesetzt. Reicht schon 1:3, dann laufen sie. Also 12 von denen gegen 4 von deiner Sorte. Von den 12 sind nämlich 9 Apothekersöhnchen und 2 weitere Waldorfschüler. Der eine ist Marxist oder sowas, der tut nur wild.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  5. #215
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    10.552

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Jetzt mach mal keine Panik wegen der Schulbuben. Hatten wir doch schon das Thema. Du gehst auf sie zu und die weichen zurück, ein vernünftiges Kräfteverhätnis vorausgesetzt. Reicht schon 1:3, dann laufen sie. Also 12 von denen gegen 4 von deiner Sorte. Von den 12 sind nämlich 9 Apothekersöhnchen und 2 weitere Waldorfschüler. Der eine ist Marxist oder sowas, der tut nur wild.
    Ja, am Tage schon. Diese feigen Antifaratten kommen aber in tiefster Nacht angeschlichen und fackeln dir irgendwas ab bzw. beschmieren dein Haus oder verteilen Flugblätter über dich bei den Nachbarn oder denunzieren dich bei deinem Arbeitgeber. 1 zu 1 rennen sie wie die Hasen, das weiß ich selbst.

    Ich glaube, dir fehlt da einfach die Erfahrung, mein Lieber.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #216
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.225

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... dieses Restaurant ist dann ja wohl dem Untergang geweiht .... entsprechende Gruppen werden ihm schon die Hölle zubereiten ... das gibt noch einen Freudentanz ...

    .. aber wieso ein Nobel-Italiener ??? schau dir mal die billige Speisekarte an , einfach lächerlich ...
    Eine Pizzeria, die nachweisl. schon einmal einen "Promi" bespeist hat, darf sich scheinbar schon "Nobel-Italiener" nennen (?).
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #217
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    2.515

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ja, am Tage schon. Diese feigen Antifaratten kommen aber in tiefster Nacht angeschlichen und fackeln dir irgendwas ab bzw. beschmieren dein Haus oder verteilen Flugblätter über dich bei den Nachbarn oder denunzieren dich bei deinem Arbeitgeber. 1 zu 1 rennen sie wie die Hasen, das weiß ich selbst.

    Ich glaube, dir fehlt da einfach die Erfahrung, mein Lieber.
    Ja, stimmt, das ist richtig. Meine Erfahrung mit den Antifas ist wirklich sehr gering. Ich hab sie ab und zu an unseren Wahlständen, aber da sind natürlich ne Menge Leute und Polizei und da trauen sie sich nicht. Nur mal nen Kick gegen einen Plakatständer oder natürlich Plakate abreißen. Naja, also das sind eben diese Kindereien, die machen mir keine Angst. Dass ich aktiver AfD-Sympathisant bin weiß eh jeder, da können sie mich nicht denunzieren. Es interessiert auch niemand wirklich. Der Ruf eines Grünenwählers oder Sozis ist in Bayern schon etwas mehr gefährdet.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  8. #218
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    10.552

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ja, stimmt, das ist richtig. Meine Erfahrung mit den Antifas ist wirklich sehr gering. Ich hab sie ab und zu an unseren Wahlständen, aber da sind natürlich ne Menge Leute und Polizei und da trauen sie sich nicht. Nur mal nen Kick gegen einen Plakatständer oder natürlich Plakate abreißen. Naja, also das sind eben diese Kindereien, die machen mir keine Angst. Dass ich aktiver AfD-Sympathisant bin weiß eh jeder, da können sie mich nicht denunzieren. Es interessiert auch niemand wirklich. Der Ruf eines Grünenwählers oder Sozis ist in Bayern schon etwas mehr gefährdet.
    Auf eure Funktionäre schießen sich die Zecken aber weitaus mehr ein (siehe Guido Reil usw.). Das sind dann keine "Kindereien" mehr, das ist Terror.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #219
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    2.515

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Auf eure Funktionäre schießen sich die Zecken aber weitaus mehr ein (siehe Guido Reil usw.). Das sind dann keine "Kindereien" mehr, das ist Terror.
    Mich freut es ja generell, dass man sich hier durchaus Sorgen um den Umgang der aktuellen sogenannten Demokratie (die keine Legitimation durch das Volk mehr besitzt) mit der AfD macht. Der Umgang ist gelegentlich höchst nervig, antidemokratisch ist er ja sowieso, aber um unser Leben fürchten wir ehrlich gesagt nicht so konkret. Schön ist die Aggressivität nicht, mit der einige aufgehetzte Leute der Partei und einzelnen Akteuren begegnen, aber im Großen und Ganzen gibt es eigentlich keinen Terror. Bei uns gibt's auch welche, die da riesengroße linke Gefährder aufstellen, aber die meisten bleiben ruhig.

    Was mich vielmehr enttäuscht ist die Tatsache, wie die AfD hier aufgenommen wird. Da gab es auch schon mal andere Zeiten. Aber inzwischen, wo sich eine reale Chance ergibt, diesen "Laden" BRD richtig zu erneuern und frisch zu machen will man plötzlich nichts mehr davon wissen. Warum denn?
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  10. #220
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    10.552

    Standard AW: Jörg Meuthen (AfD) bekommt Hausverbot beim Nobel-Italiener

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Mich freut es ja generell, dass man sich hier durchaus Sorgen um den Umgang der aktuellen sogenannten Demokratie (die keine Legitimation durch das Volk mehr besitzt) mit der AfD macht. Der Umgang ist gelegentlich höchst nervig, antidemokratisch ist er ja sowieso, aber um unser Leben fürchten wir ehrlich gesagt nicht so konkret. Schön ist die Aggressivität nicht, mit der einige aufgehetzte Leute der Partei und einzelnen Akteuren begegnen, aber im Großen und Ganzen gibt es eigentlich keinen Terror. Bei uns gibt's auch welche, die da riesengroße linke Gefährder aufstellen, aber die meisten bleiben ruhig.

    Was mich vielmehr enttäuscht ist die Tatsache, wie die AfD hier aufgenommen wird. Da gab es auch schon mal andere Zeiten. Aber inzwischen, wo sich eine reale Chance ergibt, diesen "Laden" BRD richtig zu erneuern und frisch zu machen will man plötzlich nichts mehr davon wissen. Warum denn?
    Ich will das BRD-System nicht "erneuern" oder gar "retten", ganz im Gegenteil. Dennoch begrüße ich die AfD-Erfolge.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 05:54
  2. Nobel Preis für Erdogan?
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 18:30
  3. Wie bekommt man eine Audienz beim Papst
    Von Sheldon im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 11:48
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 18:14
  5. Der Ford-Konzern will seine Nobel-Marken verkaufen
    Von Noko43 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 10:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 207

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben