+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.861

    Standard AW: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Wenn die Grünen im Bund mitregieren kommt das Tempolimit als Minimalkompromiß, aber eine blau/schwarze Regierung kann es auch wieder abschaffen. Schlimm ist nur wenn irreversible Fakten geschaffen werden, z.B. wenn Kraftwerke stillgelegt und abgerissen werden oder Arbeitsplätze ins Ausland verlagert (die bleiben dann auch dort).
    Ich befürchte da aber eher, dass ein einmal beschlossenes generelles TL irreversibel ist.


    Man muss kein Öko sein um beim heutigen Verkehrsaufkommen ein Tempolimit für vertretbar zu halten.
    Auf den Autobahnen bei Stuttgart in der Rush-hour braucht man nicht mal ein TL, da schnell fahren sowieso nicht möglich ist. Aber es gibt Abschnitte und Zeiten in Deutschland, da sind höhere Geschwindigkeiten kein Problem.
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.138

    Standard AW: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Ich befürchte da aber eher, dass ein einmal beschlossenes generelles TL irreversibel ist.



    Auf den Autobahnen bei Stuttgart in der Rush-hour braucht man nicht mal ein TL, da schnell fahren sowieso nicht möglich ist. Aber es gibt Abschnitte und Zeiten in Deutschland, da sind höhere Geschwindigkeiten kein Problem.
    Das entscheidet der Wähler, hätten AfD und FDP eine Mehrheit würde Deutschland ganz anders aussehen. Wir in diesem Forum sind eine Minderheit die durch die Mehrheit eben ausgebootet wird, so funktioniert eben Demokratie.

    Ich bin nicht für ein Tempolimit, aber was spricht objektiv dagegen? Denkst du Porsche werden gekauft um damit stupide gerade aus zu fahren?
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  3. #53
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.233

    Standard AW: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

    Der ADAC schleimt auch mit den ......aus Berlin.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    2.400

    Standard AW: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Der Schwabe in mir fragt sich nun - Witzle g´macht

    Bei einer Staatsquote nahe 50% und bei dem vorherrschenden Verbots-und Reguliereungswahn durch vornehmlich einer SPD und natürlich B90/DIEGRÜNEN von ordoliberal zu reden entbehrt nicht einer gewissen Komik.

    Nein, Eigenverantwortung wird in diesem Lande immer mehr abtraininiert - weil gewisse Parteien im Volkskongreß der Deputierten (die Parteien und Mandatsträger sagen auch Bundestag dazu) sind auch j aauch umfassend der Meinung, dass der Deutsche ohne ihre Segnungen zu dämlich wäre den Weg auf eine Toilette zu finden und man ihm den Weg weisen müssen - und der Deutsche findet dies auch noch toll um fremdbestimmten Heloten erzogen zu werden.
    Na, koi Witzle. Vielleicht falsch verstanden? Mit "wir" meinte ich nicht Deutschland sondern die AfD.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  5. #55
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.818

    Standard AW: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aus meiner Sicht eine Katastrophe. Was sagt das Forum zu dem Thema?

    ich bin für das einführen von Mindestgeschwindigkeiten.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  6. #56
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.818

    Standard AW: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Das entscheidet der Wähler, hätten AfD und FDP eine Mehrheit würde Deutschland ganz anders aussehen. Wir in diesem Forum sind eine Minderheit die durch die Mehrheit eben ausgebootet wird, so funktioniert eben Demokratie.

    Ich bin nicht für ein Tempolimit, aber was spricht objektiv dagegen? Denkst du Porsche werden gekauft um damit stupide gerade aus zu fahren?
    tagsüber sind die Autobahnen so voll da kann man eh kaum schneller als 130 fahren und nachts macht es keinen Sinn ein Tempolimit einzuführen wenn alles frei ist und man endlich mal schnell vorwärts kommt. Wichtig ist doch das man seine Geschwindikeit an die Umstände, Verkehrsaufkommen, Wetter anpasst - flexibel halt, anstatt starre dogmatische Vorschriften, das ist wieder typisch links, restriktive dogmatische Vorschriften gegen Individualität Selbstverantwortung und Verstand.
    Geändert von Trantor (28.01.2020 um 11:27 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  7. #57
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.502

    Standard AW: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ich bin für das einführen von Mindestgeschwindigkeiten.....
    Das ist gesetzlich sehr schwierig und umstritten, denn es darf nach allgemein gültigem Verständnis niemand dazu gezwungen werden, höhere Geschwindigkeiten zu fahren, als der Betreffende sicher beherrschen kann.

    Abgesehen davon gibt es für die Autobahnen in Deutschland eine Richtgeschwindigkeit (Wiki):

    Die Richtgeschwindigkeit von maximal 130 km/h auf Autobahnen beinhaltet keine Empfehlung, geringere Geschwindigkeiten möglichst zu vermeiden. Es wird lediglich empfohlen, nicht schneller als 130 km/h zu fahren.
    Hinzu kommt, dass Fahrzeuge, die eine bestimmte Mindestgeschwindigkeit nicht erreichen können (Traktoren, Mopeds, Fahrräder usw.) gar nicht auf der Autobahn benutzt werden dürfen.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  8. #58
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.818

    Standard AW: ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Das ist gesetzlich sehr schwierig und umstritten, denn es darf nach allgemein gültigem Verständnis niemand dazu gezwungen werden, höhere Geschwindigkeiten zu fahren, als der Betreffende sicher beherrschen kann.

    Abgesehen davon gibt es für die Autobahnen in Deutschland eine Richtgeschwindigkeit (Wiki):
    Das mag sein, die Konsequenz die aber fordere ist das jemand der eben wiederholt gewisse Geschwindigkeiten nicht sicher beherrscht bestimmte Strassen eben nicht mehr befahren darf wie zB eine Autobahn, oder eben seinen Führerschein ganz abgeben muss.

    Mir ist klar das so eine Vorgabe niemals mehrheitsfähig sein wird, nicht in unserer heutigen Gesellschaft oder Zeitgeist - es ist mehr ein etwas provokativer Standpunkt den ich den ganzen Tempolimit Befürwortern entgegen schleudere.



    Hinzu kommt, dass Fahrzeuge, die eine bestimmte Mindestgeschwindigkeit nicht erreichen können (Traktoren, Mopeds, Fahrräder usw.) gar nicht auf der Autobahn benutzt werden dürfen.
    ist mir bewusst, das Hauptproblem ist allerdings das man je nach Verkehrsaufkommen eventuelle Geschwindigkeitsuntergrenzen zwangsweise unterschreiten muss - naja es wäre schonmal ein Anfang wenn man einen Fahrer bestrafen würde der mit 100kmh 10 min lang auf der linken Spur jemanden überholt der 99 auf der Rechten fährt....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ADAC vermeldet für 2018 neuen Staurekord auf deutschen Autobahnen
    Von BlackForrester im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.01.2019, 08:40
  2. Mehrheit der Deutschen ist für Tempolimit auf Autobahnen
    Von subba im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 19:58
  3. Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
    Von jack000 im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 22:40
  4. Tempolimit auf Autobahnen wieder auf der Agenda
    Von Siran im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 20:45
  5. Grünes Gesox fordert Tempolimit auf Autobahnen !!!
    Von subba im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.03.2004, 16:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 72

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben