User in diesem Thread gebannt : Olliver


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 95 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 949

Thema: Daimler schlittert dank Elektro-Hype auf den Abgrund zu...

  1. #11
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.888

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ein lustiger Kommentar aus der Welt.

    Lustig deshalb, weil ständig dieses Mantra des "effizienten" Elektro-Autos gepriesen wird.
    Dass diese Autos in Wahrheit viel grössere "Verluste" zeigen, zum Beispiel bei der Umwandlung von Wechselstrom. in Gleichstrom oder dadurch dass der Strom eben auch meist durch eine "Wärme - Maschine" im Kraftwerk erzeugt wird, interessiert diese Dummschwätzer nicht:
    Dann soll sich dieser Dummschwätzer mal informieren, was sein Akku bereits an Umweltschäden verursacht hat, bevor er noch gebaut ist. Solche Schäden richtet ein Diesel auf 200.000 km nicht an.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.513

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    ja, das passiert eben, wenn man als Konzern an die "Grünen" spendet und sich von solchen Leuten diktieren lässt, welche Autos man zu bauen hat.

    Es geschieht ihnen Recht, Porsche im Ländle ist ja auf einem ähnlichem Irrweg, das werden ganz ganz bittere Zeiten für den "Daimler" und den charismatischen grünen Landesvater werden...

    Man lügt aber einfach ohne mit der Wimper zu zucken einfach weiter, wie diese absurde Erklärung des neuen Totengräbers der Daimler AG erkennen lässt:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    unglaublich, was für Affen mittlerweile dort das Heft in der Hand halten...
    Bei Audi läufts mit dem E-tron auch nicht rund, aber Wohl und Wehe eines Unternehmens liegen nicht an einzelnen Modellen, Renault Zoe verkauft sich gut, aber der Konzern kämpft mit sinkenden Absatzzahlen.

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Der richtige Weg ist, sie machen zu lassen. Wir werden sehen, wie oft die Bereitschaft besteht, 20.000 € für eine neue Batterie zu verpulvern und wie viele Fahrzeuge das deutsche Stromnetz verträgt.
    Spätestens der Blackout trifft uns dann alle.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.150

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Der richtige Weg ist, sie machen zu lassen. Wir werden sehen, wie oft die Bereitschaft besteht, 20.000 € für eine neue Batterie zu verpulvern und wie viele Fahrzeuge das deutsche Stromnetz verträgt.
    Das mit dem "machen lassen" ist doch aber von der Physikerin gar nicht gewollt...deren Ziel ist das "Petpeetum Mobile". Das Umweltbundesamt z.B. verweigert die Zulassung von syntethischem Diesel - und da die Dame aus der Uckermark ja die "Richtilinienkompetenz" hat wohl auf derenm Anweiosung hin.

    Man will doch gar nicht in den Wettbewerb um das beste Mobilitätskonzepot für die Zukunft eintreten...

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.586

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Hauptsache politisch korrekt in den Untergang.
    Gewinneinbruch bei Daimler, Massenentlassungen stehen bevor:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #15
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    13.795

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Wenn die deutsche Industrie einen Tesla bauen würde, d.h. das ganze Konzept des Autos mit Verbrennungsmotor verwerfen, und von Grund auf mit einem Elektroauto anfinge: Sie könnten einen Tesla nicht zum Preise eines Teslas anbieten, weil das E-Auto die Umstellung mitfinanzieren müsste. (Mal ganz abgesehen davon, dass das Image der deutschen Automobilindustrie eng mit dem Verbrenner verbunden ist, und durch den Dieselskandal beschädigt wurde.)

    Und dies ist noch vor allen praktischen Problemen beim Bau und der Nutzung des E-Autos.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  6. #16
    Kanzler für Deutschland ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.966

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Die Mobilität der Zukunft...wenn wir da Mist bauen, ergeht es uns wie Nokia.

    Der Wohlstand ist dann weg und Deutschland findet sich auf dem Niveau Afghanistans wieder.
    In Deutschland hängt fast jeder Arbeitsplatz am Auto.

    Also good luck dann ! Tesla hat ja nix zu verlieren.
    Viele sagen, das wird gar nicht Elektro, sondern Wasserstoff.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die Mobilität der Zukunft...wenn wir da Mist bauen, ergeht es uns wie Nokia.

    Der Wohlstand ist dann weg und Deutschland findet sich auf dem Niveau Afghanistans wieder.
    In Deutschland hängt fast jeder Arbeitsplatz am Auto.

    Also good luck dann ! Tesla hat ja nix zu verlieren.
    Viele sagen, das wird gar nicht Elektro, sondern Wasserstoff.
    Klar, Mercedes hat E verpennt.
    Die wenigen Umbauten sind nur Übungsstücke,
    das reicht nicht zB gegen Tesla.

    Und VW startet 2020 durch, sie könnten es noch schaffen.

    H2 wirds nicht, wegen grottenschlechtem Wirkungsgrad,
    eher E, weil du dir selbst deinen Strom zuhause mit solar machen kannst.........
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ein lustiger Kommentar aus der Welt.

    Lustig deshalb, weil ständig dieses Mantra des "effizienten" Elektro-Autos gepriesen wird.
    Dass diese Autos in Wahrheit viel grössere "Verluste" zeigen, zum Beispiel bei der Umwandlung von Wechselstrom. in Gleichstrom oder dadurch dass der Strom eben auch meist durch eine "Wärme - Maschine" im Kraftwerk erzeugt wird, interessiert diese Dummschwätzer nicht:
    Beide Energie-Bereitstellungsarten haben Verluste.

    Daher betrachte ich gerne ab Tankdeckel.
    Und da ist ein E-Auto nun mal deutlich effektiver.

    Preislich sowieso.
    Meine ca. 40.000 km waren mit rd 15.- Euro Saftkosten doch recht günstig.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Bei Audi läufts mit dem E-tron auch nicht rund,.
    Ansich ein nettes Auto,
    es klang mir nur zu sehr nach Straßenbahn,
    Platz, AHK ok,
    Verbrauch zu hoch.

    Renault Zoe verkauft sich gut,
    Ist wohl überarbeitet, aber 100.- pro Monat für Akkumiete ist bekloppt.

    Spätestens der Blackout trifft uns dann alle
    Hatte jemand Stromausfall wg. Sturm?

    Hier keine Sek.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #20
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.619

    Standard AW: Daimler schlitter dank Elektro - Hype auf den Abgrund zu...

    Die Deutschen Automobilkonzerne stehen gut im Saft. Deutsche Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren
    verkaufen sich weiterhin sehr gut und Automobilonzerne wie BMW, Porsche, Mercedes und VW koennen
    sich daher erlauben einige Milliarden in Zuge des schwachsinnigen E-Automobil Hype zu " versenken ".
    Das dumme Politikerpack ist damit befriedigt und die Verluste mit E-Automobilen schreiben die Konzerne
    ohnehin ab und mindern damit ihre Steuerlast auf die gewinntraechtige Produktion von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren - Made in Germany -!

    Automobilhersteller die ausschliesslich auf die Produktion von E-Automobilen setzen gibt es ausser
    Tesla ohnhin nicht und der verfuckte Tesla Konzern des Irren Elon Musk wird nach Abklingen des
    E-Automobilhype vom Markt bereinigt. So sind nun mal die Gesetze des Marktes. Produkte die kein
    vernuenftiger Mensch kaufen will, wie z.B. E-Automobile, setzen sich eben nicht durch und floppen!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Elektro LKW
    Von Politikqualle im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 01.01.2018, 17:31
  2. Wave, Minimal- Elektro, EBM aus Deutschland
    Von Nopi im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 09:36
  3. Elektro Mercedes SLS
    Von latrop im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 06:27
  4. Auch China schlittert in eine Krise
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 11:01
  5. Stellenanzeige: 600 Euro für Elektro-Ingenieur
    Von Freddy Krüger im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 13:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 206

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben