User in diesem Thread gebannt : Blaz


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 124

Thema: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

  1. #11
    Kanzler für Deutschland ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.966

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Cryptosportler. Neger. Reich.
    Ja aber vor allem, in den USA.
    Was interessiert mich, was in den USA passiert? Was interessiert mich amerikanischer Basketball?
    Die US-Bildzeitung bringt ne ganze Titelseite.

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.586

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Waren denn alle Insassen Schwarze?
    Interessantes steht in der deutschen Wikipedia:

    Persönliches
    Ab 1996 lebte Bryant in Los Angeles, wo er im November 1999 die damals 17-jährige Vanessa Cornejo Ubrieta Laine kennenlernte. Am 18. April 2001 heiratete das Paar in Dana Point, Kalifornien. Bryants Vater brach daraufhin die Beziehung zu ihm ab, da er mit der lateinamerikanischen Abstammung der Braut nicht einverstanden war.
    Wie waren die Reaktionen?
    Ist der Rassisten - Vater daraufhin überall wo er hin ging gemobbt worden, hat er seinen Job verloren?

    Gab es in den USA daraufhin eine Diskussion über Rassismus bei Schwarzen?

    Oder war das schon ok...?

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    869

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Interessantes steht in der deutschen Wikipedia:
    Wie waren die Reaktionen?
    Ist der Rassisten - Vater daraufhin überall wo er hin ging gemobbt worden, hat er seinen Job verloren?
    Gab es in den USA daraufhin eine Diskussion über Rassismus bei Schwarzen?
    Oder war das schon ok...?
    Ich weiß nicht, inwiefern die Aussage auch tatsächlich zutrifft. Und ich möchte auch nicht den Fall Bryant diesbezüglich kommentieren. Der Mann ist tot... RIP ...und es gibt noch genügend anderer Beispiele in unserer Nähe, die eine ähnliche Sachlage darstellen. Zigeuner und Araber lassen sich auch nicht mit anderen ein. Wie viele Türken haben früher zuhause richtig Stoff gekriegt, weil sie mit ner Deutschen auftauchten und der Alte Angst bekam, dass die Blonde schwanger wird...?
    So etwas wie Rassismus gibt es überall auf der Welt, doch dem weißen Europäer ist der Stempel systematisch aufgedrückt worden. Nicht, dass es nicht oft zutrifft, aber der ganze Blödsinn mit Diskriminierung usw ist komplett überzogen. Leider geilen sich sehr viele Deutsche daran auf, obwohl sie selber rassistische Züge aufweisen. Ich bin Rassist!? - aber nicht weil ich rassistisch denke oder andere Menschen grundsätzlich in Rassen kategorisiere und dementsprechend abwerte oder verurteile. Sondern weil ich u.a. gegen Masseneinwanderung/Übervölkerung durch Ausländer und dem Ablegen der nationalen Identität bin. Nur weil ich etwas Deutschtum und für mich das Deutschsein bewahren möchte, stehe ich in vielen Kreisen als Rassist oder Nazi da. Wahre Rassisten erkennen mich sofort als Nicht-Rassisten. Und was Nazi bedeutet, verstehen die meisten ohnehin nicht ansatzweise.

  4. #14
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    oh nein, irgend ein sportler ist tot ! zurück zum weltgeschehen...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Reichs_Adler
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    730

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    Kann man nicht mal in so einem Strang sein blödes Maul halten wenn man gar nicht weiß um wen es geht oder wenn man nur hetzen will?

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.156

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Gute Reise Kobe.
    Gerade die hatte er nicht.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  7. #17
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.412

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ja aber vor allem, in den USA.
    Was interessiert mich, was in den USA passiert? Was interessiert mich amerikanischer Basketball?
    Die US-Bildzeitung bringt ne ganze Titelseite.
    Vergleichbar wie wenn Michael Schumacher verunfallen würde ... ups, ist er ja. Der Typ war dort halt ein Held.
    HEIL SATAN

  8. #18
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.380

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    Sportwelt trauert
    NBA-Legende Kobe Bryant stirbt bei Helikopter-Absturz


    Auch eine seiner Töchter (13) ist unter den neun Todesopfern +++ Schweigeminute in der NBA +++ US-Präsident Trump trauert +++ Grammy-Gala ändert Programm

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    veröffentlicht am 27.01.2020 - 01:29 Uhr

    Die Welt trauert um Basketball-Legende Kobe Bryant (41)!
    Der Sportler starb bei einem Hubschrauber-Absturz in Calabasas (US-Bundesstaat Kalifornien). An Bord der Maschine war außerdem Gianna (13), eine seiner vier Töchter. Sie kam bei dem tragischen Unfall ebenfalls ums Leben. Zuerst berichtete das Promi-Portal „[Links nur für registrierte Nutzer]“.
    Beide sollen auf dem Weg zu Bryants Mamba Academy gewesen sein. Die Sport-Akademie ist an Bryants Spitznamen „Black Mamba“ angelehnt.

    Kobe Bryant mit seiner Tochter Gianna (13). Beide kamen bei dem Helikopter-Absturz ums Leben

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  9. #19
    Ex-D_Plainview Benutzerbild von NEOM
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    2.922

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ja aber vor allem, in den USA.
    Was interessiert mich, was in den USA passiert? Was interessiert mich amerikanischer Basketball?
    Die US-Bildzeitung bringt ne ganze Titelseite.
    Kobe Bryant war eine Sport-Ikone. Vergleichbar mit Michael Schumacher, Roger Federer, Franz Beckenbauer, Zidane, um nur ein paar zu nennen. Ihr Einfluss ging über den Sport hinaus.



  10. #20
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.380

    Standard AW: Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauberabsturz

    „Ruhe in Frieden mit deinem Engel Gigi“, schreibt Nowitzki an Bryant


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bryant galt als einer der größten Basketballer aller Zeiten. In seiner 20-jährigen Karriere schaffte er es 18-Mal ins All Star Game der NBA. Mit den Lakers gewann er fünf NBA-Titel und holte mit dem Team USA zwei Mal Olympia-Gold (2008, 2012). 2016 beendete er seine aktive Karriere. Mit 33 643 Punkten ist er viertbester Werfer der NBA-Geschichte – erst am Samstag hatte ihn LeBron James um einen Punkt übertroffen. Das große Vorbild des aktuellen Lakers-Superstars: Kobe Bryant.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Bolle (27.01.2020 um 07:34 Uhr)
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Von der Leyen zu Hubschrauberabsturz in Mali
    Von nurmalso2.0 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 01:14
  2. Stirbt der Mittelstand?
    Von Klopperhorst im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 16:45
  3. Kobe Bryant’s deal with Turkish Airlines outrages Armenian Diaspora
    Von Der Augenblick im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 13:30
  4. Stirbt der Osten?
    Von Praetorianer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 02:39
  5. stirbt die SPD aus?
    Von 007basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 01:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 150

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben