+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 204

Thema: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

  1. #21
    Wehe! Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.241

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Kommt doch darauf an, was ich wissen möchte. Gestern wollte ich z. B. wissen, ob man eine Kaki schälen muss. Also gebe ich das als Frage ein. Wenn ich ein bestimmtes Hotel suche, gebe ich lediglich den Namen des Hotels und den Ort ein.
    Nochmal.

    Das mag für dich logisch sein. Für jemand anderen/ älteren ist es das vielleicht nicht. Wenn ich “kaki schälen” in Google werfe (gerade versuchsweise getan), sind die ersten drei Links gesponsert. Ein Video, ein urig langer Text, der die Kaki philosophisch betrachtet.

    Da frage ich lieber meinen LaRousse, der offline in meinem Regal und verifiziert ist.

    Nein, Google-Ergebnisse sind nicht vertrauenswürdig. Nach denen bin ich todkrank (bin ich, aber anders, als Google meint). Kritisches Auswerten ist eine Kunst, die zuwenig gelehrt wird.

    Großkotzig “ist doch alles ganz einfach” postulieren, ist tatsächlich einfach. Nur (um mein Beispiel zu nehmen) habe ich weder Krebs noch Coronavirus. Ich bin nur erkältet. Und kann eine Kaki schälen, weil meine Mutter es konnte und ich ein wirklich schlaues Buch habe.

    Für andere Menschen mag das schwieriger sein.

    Menschen per se sind nicht dumm. Aber ohne Erfahrung kann niemand schlau werden. Steig mal von deinem hohen Ross ab und nimm zur Kenntnis, dass nicht jeder internet-literate sein kann.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  2. #22
    Wehe! Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.241

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Doch doch doch

    Das Internet ist immer schuld.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.166

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Die meisten sind wohl vergleichbar mit uns Bobbele: "Ich bin drin...ich bin drin!"

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Ja, das machen du und ich.

    Aber genau du sagtest gerade, dass man seine Frage doch einfach bei Google reinschmeißen soll...

    Das geht eben nicht immer so einfach. Dann landet man eben irgendwo. Wie die älteren Herrschaften, die vor ein paar Jahren in Jura buchen wollten. Das Ziel war die Schweiz, raus kamen sie in Schottland.
    Da fragt man sich, wozu eigentlich die Postleitzahlen erfunden wurden?

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.166

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Falsch. Das erscheint uns regelmäßigen Internet-Nutzern logisch. Intuitiv ist das nur bedingt. Und Ergebnisse müssen immer bis zu einem gewissen Grad interpretiert werden. Oder die Suche schon vorformuliert sein.

    Ganz so einfach ist das nicht, wenn man eine andere Syntax gewohnt ist.

    Ich habe erst vor ein paar Tagen ein Hotel gesucht zwecks Anfahrt, in dem eine Tagung stattfand. Ich sollte nach Tirol, die ersten (gesponserten) Ergebnisse gaben mir die Wege nach Augsburg und irgendwo in der Schweiz an. Ich kann das durchlesen und das richtige finden. Aber dass das verwirrend sein kann, bezweifle ich nicht.

    Daher bin ich da voll bei Minimalphilosoph — keine Erklärungen, nur Auswurf, mit dem man klarkommen muss. Ist nicht immer einfach oder klar.

    Und Fehler passieren so schnell. Wir haben mal ein Hotel in Washington State buchen wollen und endeten trotz aller Web Literacy mit einer Bestätigung aus Mississippi. Konnte man stornieren und neu buchen, kann aber schnell passieren.
    Mit ein bißchen Übung wird das schon klappen; beim nächsten Mal...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  5. #25
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    32.520

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Das Internet ist immer schuld.
    Ich habe Deiner Weisheit schon immer Respekt gezollt

  6. #26
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    32.520

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Nochmal.

    Das mag für dich logisch sein. Für jemand anderen/ älteren ist es das vielleicht nicht. Wenn ich “kaki schälen” in Google werfe (gerade versuchsweise getan), sind die ersten drei Links gesponsert. Ein Video, ein urig langer Text, der die Kaki philosophisch betrachtet.

    Da frage ich lieber meinen LaRousse, der offline in meinem Regal und verifiziert ist.

    Nein, Google-Ergebnisse sind nicht vertrauenswürdig. Nach denen bin ich todkrank (bin ich, aber anders, als Google meint). Kritisches Auswerten ist eine Kunst, die zuwenig gelehrt wird.

    Großkotzig “ist doch alles ganz einfach” postulieren, ist tatsächlich einfach. Nur (um mein Beispiel zu nehmen) habe ich weder Krebs noch Coronavirus. Ich bin nur erkältet. Und kann eine Kaki schälen, weil meine Mutter es konnte und ich ein wirklich schlaues Buch habe.

    Für andere Menschen mag das schwieriger sein.

    Menschen per se sind nicht dumm. Aber ohne Erfahrung kann niemand schlau werden. Steig mal von deinem hohen Ross ab und nimm zur Kenntnis, dass nicht jeder internet-literate sein kann.
    Ich weiß nicht einmal, was ein(e) Kaki ist. Muß ich mal googeln

  7. #27
    Wehe! Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.241

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ich habe Deiner Weisheit schon immer Respekt gezollt
    Und das ist auch gut so.

    Moment... Wir arbeiten da noch an der Wortwahl....

    JAWOLL!!!
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #28
    Wehe! Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.241

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht einmal, was ein(e) Kaki ist. Muß ich mal googeln

    Bei meiner Mama lief das unter “Baumtomate”.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  9. #29
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    32.520

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Kaki gefunden, direkt unter der Amazon Werbung

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #30
    Wehe! Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.241

    Standard AW: Viele Deutsche zu doof für Internetrecherche und Programme runterladen!

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Mit ein bißchen Übung wird das schon klappen; beim nächsten Mal...
    Ich Dich auch. Depp.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rumänen und Bulgaren schlau – Deutsche doof
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 12:39
  2. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 14:05
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 13:35
  4. Viele Deutsche denken an Auswanderung
    Von Madday im Forum Deutschland
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 09:31
  5. Zu viele deutsche Gastarbeiter?
    Von gothmania im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 13:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 179

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben