+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Innere Militarisierung der USA

  1. #21
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    21.037

    Standard AW: Innere Militarisierung der USA

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Zu den Städten New Mexicos kann ich wenig sagen, denn in dem Bundesstaat war ich wirklich nur in der Natur unterwegs, die allerdings sehr schön war. Ich kenne Städte der Nachbarstaaten, d.h. Arizona und Texas, sogar recht ausgiebig.

    Eine latente Aggression habe ich nicht festgestellt. Texas habe ich als recht freundlich empfunden. Phoenix hatte diesen Effekt, dass sich Leute in den Vororten irgendwie abschotteten, und es wirkte sehr steril.

    All dies ist kein Vergleich zu einer recht redseligen Kultur, die man in anderen Teilen der USA erfahren kann. Ich bin mir nicht sicher, ob du das ausdrücken wolltest.
    Unwohl habe ich mich tatsächlich nur in New Mexico gefühlt. Es kam zu einigen unangenehmen Situationen, die aber glimpflich ausgingen.

    ine "redselige Kultur" habe ich insofern festgestellt, dass ich bzw. wir ständig gefragt wurden "where do you come from?" und dann in ein Gespräch verwickelt wurden. Die Menschen sind fast alle freundlich und hilfsbereit, das muss man anerkennen.

    Begegnungen mit der Polizei gab es auch, aber diese Begegnungen waren nicht bedrohlich.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  2. #22
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    21.037

    Standard AW: Innere Militarisierung der USA

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ich wohne in Ohio.

    P.S.: Hatten wir diese Diskussion nicht schon einmal?
    Gebürtiger Amerikaner oder deutscher Expat?
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #23
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    12.105

    Standard AW: Innere Militarisierung der USA

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Unwohl habe ich mich tatsächlich nur in New Mexico gefühlt. Es kam zu einigen unangenehmen Situationen, die aber glimpflich ausgingen.

    ine "redselige Kultur" habe ich insofern festgestellt, dass ich bzw. wir ständig gefragt wurden "where do you come from?" und dann in ein Gespräch verwickelt wurden. Die Menschen sind fast alle freundlich und hilfsbereit, das muss man anerkennen.

    Begegnungen mit der Polizei gab es auch, aber diese Begegnungen waren nicht bedrohlich.
    Wie schon gesagt, ich habe es selbst noch nicht erlebt, da ich New Mexico hauptsächlich auf Wanderungen kennengelernt habe. Auch wenn ich die Kriminalstatistiken aus den 80er Jahren nicht kenne, so sieht es tatsächlich so aus, als wäre derzeit New Mexico unter den Top 5 bei den Gewaltverbrechen in den USA.

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Gebürtiger Amerikaner oder deutscher Expat?
    Ich bin nach dem Studium aus Deutschland in die USA, nachdem meine amerikansiche Frau in Deutschland keine vernünftige Arbeit fand.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    651

    Standard AW: Innere Militarisierung der USA

    Es wird Zeit, dass man die USA
    auf die verschiedenen Rassen aufteilt,
    entweder das oder Krieg,
    so oder so die USA sind fertig

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    2.430

    Standard AW: Innere Militarisierung der USA

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit, dass man die USA
    auf die verschiedenen Rassen aufteilt,
    entweder das oder Krieg,
    so oder so die USA sind fertig
    Stellst du solche komischen Forderungen auch für Russland?
    Dort leben ca. 100 verschiedene "Rassen".

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    651

    Standard AW: Innere Militarisierung der USA

    Das ist die Zukunft der USA,
    die USA sind auch nicht mehr Wirtschaftsmacht Nr. 1 seit 2014,
    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Antwort: Innere und äußere Kündigung
    Von Tankred im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 07:27
  2. Die innere Einheit
    Von frodo im Forum Innenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 22:59
  3. Geheimdienste warnen vor Militarisierung rechter Szene
    Von Esreicht! im Forum Deutschland
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 17:23
  4. Innere Sicherheit - ein unorganisierter Sauhaufen !
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 21:39
  5. Innere Uhr - Ein Phänomen
    Von Klopperhorst im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 10:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 68

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben