Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
Die Transatlantiker scheinen Merz fallen zu lassen und versuchen stattdessen, Röttgen durchzusetzen. Die Springer-Presse jubelt den genauso hoch, wie die linksgrüne "Zeit".
[Links nur für registrierte Nutzer]
[Links nur für registrierte Nutzer]
Das Framing ist in vollem Gang.
eigentlich egal wer von den beiden 150% Transatlantikern gewinnt - Röttgen ist sogar noch mehr Sprechpuppe als Merz