+ Auf Thema antworten
Seite 537 von 547 ErsteErste ... 37 437 487 527 533 534 535 536 537 538 539 540 541 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.361 bis 5.370 von 5467

Thema: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

  1. #5361
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.454

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Ja, das habe ich, der 5. Februar 2020 sollte einen Rechtskurs von CDU und FDP einleiten. Jetzt wird alles nur noch schlimmer und der Linkskurs der Altparteien ist endgültig auch alternativlos geworden.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  2. #5362
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    60.748

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Die CDU gibt Ramelow die vier Stimmen, die er zur Mehrheit braucht...
    ... und wird danach nichts davon wissen wollen sondern die 4 Stimmen der AfD unterschieben?

  3. #5363
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.454

    AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Ihr sollt alle in der Hölle schmoren.

    In Thüringen haben sich Linke, SPD, Grüne und CDU in den Gesprächen über den Weg aus der Regierungskrise geeinigt. Am 25. April 2021 soll es Neuwahlen geben.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Kompromisslösung laufe eher auf eine [Links nur für registrierte Nutzer] hinaus. Folgen dürfte eine projektbezogene, offiziell nicht Tolerierung genannte Zusammenarbeit unter Ausschluss der AfD, die dann 2021 in Neuwahlen münden würde.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  4. #5364
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.703

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Ihr sollt alle in der Hölle schmoren.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die SED-Parteien setzen noch einen drauf und verweigern der AfD bei politischen Entscheidungen das Stimmrecht:



    Thüringen-Wahl im News-Ticker

    Rot-Rot-Grün einigt sich mit CDU auf Neuwahlen im April 2021

    ......
    Zudem einigten sich die Parteien auf einen "Stabilitätsmechanismus", wie Ramelow sagte. Damit solle unter anderem gesichert werden, dass die AfD bei politischen Entscheidungen im Landtag nicht das Zünglein an der Waage ist.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Noch ist die DDR 2.0 nicht installiert und deshalb muß gegen die Verweigerung der AfD-Stimmberechtigung geklagt werden!

    Erfreulich, daß der Altparteien-Menschenmüll endgültig die demokratische Maske fallen läßt und damit die Fronten geklärt sind, nämlich SED-Einheitsparteien gegen die einzige Opposition!


    kd
    "Der große Unterschied Es gibt keinen Rassismus gegen Weiße"(Tagesspiegel.de 07.06.20)
    60.000 Afroamerikaner waren 2018 Opfer von Gewalt, die von einem weißen Täter ausging. Umgekehrt waren es rund 550.000!!!(U.S. Department of Justice: Criminal Victimization 2018 S. 13, Tab. 14)

  5. #5365
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    33.627

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    ... und wird danach nichts davon wissen wollen sondern die 4 Stimmen der AfD unterschieben?
    Tja, der Mist mit den geheimen Wahlen

  6. #5366
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.703

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Hallo,

    SED-Parteien können unter Beifall "unabhängiger" Medien im offiziell noch demokratischen Rechtsstaat aufs Grundgesetz scheißen und logo auch einfach das Stimmrecht der Opposition entziehen!

    Das zentrale Argument in Deutschland für die Anwendung der geheimen Personenwahl auch bei der Bestimmung des Regierungschefs ist stets gewesen, dass sie die Freiheit der Abgeordneten stärkt. Nach Artikel 38 des Grundgesetzes sind sie „an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.
    Aber was zählen schon Gesetze, wenn man die moralische Hoheit hat ?!

    kd
    "Der große Unterschied Es gibt keinen Rassismus gegen Weiße"(Tagesspiegel.de 07.06.20)
    60.000 Afroamerikaner waren 2018 Opfer von Gewalt, die von einem weißen Täter ausging. Umgekehrt waren es rund 550.000!!!(U.S. Department of Justice: Criminal Victimization 2018 S. 13, Tab. 14)

  7. #5367
    Mitglied Benutzerbild von FaustDick
    Registriert seit
    17.10.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.638

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Ich weiß nicht ob das hier schon thematisiert wurde, aber jetzt trauen sich ernsthaft schon Figuren aus ihren Löcher, die für die Abschaltung des Internets plädieren um der AfD zu begegnen; hier ein Artikel vom 19.02. aus dem Berliner Tagesspiegel: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Artikel scheint ernst gemeint.
    Eine Nation im ideologischen Wandel:

    - 1914: Für Kaiser, Volk und Vaterland
    - 1939: Für Führer, Volk und Vaterland
    - 2015: Für Refugees, gegen Volk und Vaterland

  8. #5368
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.454

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Am 4. März 2020 soll Ramelow wieder zum Ministerpräsidenten gewählt werden. Die CDU will ihn wieder ins Amt hieven. Möge es der letzte große Verrat der CDU an Deutschland sein und die CDU unmittelbar danach augenblicklich sterben.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #5369
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.264

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von FaustDick Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob das hier schon thematisiert wurde, aber jetzt trauen sich ernsthaft schon Figuren aus ihren Löcher, die für die Abschaltung des Internets plädieren um der AfD zu begegnen; hier ein Artikel vom 19.02. aus dem Berliner Tagesspiegel: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Artikel scheint ernst gemeint.
    Das Regime wird jetzt die Repression maximal hochfahren, um die Macht zu sichern. Merkel ist auf einer Stufe mit Chavez oder Castro.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #5370
    DR 2.0 statt DDR 2.0 Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.458

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die Transatlantiker scheinen Merz fallen zu lassen und versuchen stattdessen, Röttgen durchzusetzen. Die Springer-Presse jubelt den genauso hoch, wie die linksgrüne "Zeit".
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Framing ist in vollem Gang.
    gerade noch schrieb die ZEIT eine Lobeshymne auf Blackrock-Statthalter Merz, dem die Aussicht, endlich auf das 5-Billionen-Sparvermögen des deutschen Volkes zugreifen zu können, jede Nacht feuchte Träume in Vorfreude auf das Kanzleramt erscheinen:


    Friedrich Merz ist der Richtige
    Die CDU braucht jetzt einen Vorsitzenden, der die Konservativen wieder an die Partei bindet, ohne die Liberalen zu vertreiben. Merz kann das leisten.
    Ein Kommentar von Zacharias Zacharakis

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2019, 18:02
  2. Wer soll Ministerpräsident von Thüringen werden?
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 00:24
  3. Bundespräsidentenwahl am 12. Februar 2017 in der BRD
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 22:08
  4. Kommunistischer Ministerpräsident in Thüringen?
    Von günterbro im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 352
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 10:46
  5. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 11:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 334

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben