+ Auf Thema antworten
Seite 543 von 547 ErsteErste ... 43 443 493 533 539 540 541 542 543 544 545 546 547 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.421 bis 5.430 von 5467

Thema: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

  1. #5421
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.493

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    Ich drück ihm die Daumen.
    Ja, ich weiß auch, daß er keine Chance hat.
    Aber man wird ja auch mal träumen dürfen.
    Geht wohl um Zeichen setzen:

    Wahrheit Macht Frei!

  2. #5422
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.454

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Wenn CDU und FDP Ramelow noch verhindern wollen, dann müssen sie dazu mit der AfD stimmen anders geht das nicht. Höcke war ja bereit einen FDP-Mann zu wählen um Ramelow zu verhindern. Aber CDU und FDP haben, daß nicht konsequent durchgehalten gegen den Protest der linken Kanzlerin, ich habe ihren Namen vergessen und der linken Parteien und Medien.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  3. #5423
    Geist ist geil Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    23.625

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Na bitte. Das Wunschergebnis ist da.
    Der krumme Baum lebt sein Leben, der gerade Baum wird ein Brett

  4. #5424
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.493

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Wenn CDU und FDP Ramelow noch verhindern wollen, dann müssen sie dazu mit der AfD stimmen anders geht das nicht. Höcke war ja bereit einen FDP-Mann zu wählen um Ramelow zu verhindern. Aber CDU und FDP haben, daß nicht konsequent durchgehalten gegen den Protest der linken Kanzlerin, ich habe ihren Namen vergessen und der linken Parteien und Medien.
    Wollen die nicht. Jedenfalls nicht ernsthaft genug. Und das weiss auch Ramelow, weshalb er glaubt nicht auf Etikette Ruecksicht nehmen zu muessen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Umgang mit der AfD erinnert stark an den, welchen man in Belgien mit dem Vlaams Blok zu handhaben pflegte. Cordon sanitaire nannte man das.

    Hoecke kommentiert:
    Wahrheit Macht Frei!

  5. #5425
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.650

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Na bitte. Das Wunschergebnis ist da.
    Das hat die BRD-Demokratur ja konsequent erzwungen. Da sollen die Deutschen nicht noch einmal wagen "falsch" zu wählen
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #5426
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.140

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Der Schoß aus dem diese roten Ratten krochen ist immer noch fruchtbar.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  7. #5427
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.140

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Wollen die nicht. Jedenfalls nicht ernsthaft genug. Und das weiss auch Ramelow, weshalb er glaubt nicht auf Etikette Ruecksicht nehmen zu muessen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Umgang mit der AfD erinnert stark an den, welchen man in Belgien mit dem Vlaams Blok zu handhaben pflegte. Cordon sanitaire nannte man das.

    Hoecke kommentiert:
    Höcke sagt wie es ist: Die CDU hat einen FDP-MP geopfert um die Ex-SED auf den Thron zu heben.

    Ex-SED-Ramelow sprach im Staatsfernsehen davon, daß er die CDU aufgefordert habe, sich der Stimme zu enthalten, was diese dann auch so getan habe.

    Der Schoß aus dem diese roten Ratten krochen ist immer noch fruchtbar.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  8. #5428
    APO Benutzerbild von Truitte
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.510

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    CO2 ist Leben - keine Steuer

  9. #5429
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.204

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Ich habe mir das Schauspiel ganz angesehen.

    Zum Kotzen, diese roten mit den grünen Ratten.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  10. #5430
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    3.224

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Na bitte. Das Wunschergebnis ist da.
    Nein. Das ist kein neues Ergebnis. Das war stimmenmäßig genau das gleiche Ergebnis wie beim ersten Durchgang. Es ist und war nie etwas anderes als ein Minderheitsergebnis. Thüringen wird von einer Minderheit regiert, ohne absolute Mehrheit. Das ist der Skandal.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2019, 18:02
  2. Wer soll Ministerpräsident von Thüringen werden?
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 00:24
  3. Bundespräsidentenwahl am 12. Februar 2017 in der BRD
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 22:08
  4. Kommunistischer Ministerpräsident in Thüringen?
    Von günterbro im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 352
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 10:46
  5. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 11:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 335

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben