+ Auf Thema antworten
Seite 554 von 555 ErsteErste ... 54 454 504 544 550 551 552 553 554 555 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.531 bis 5.540 von 5548

Thema: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

  1. #5531
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.590

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Nein.

    Ramelow hat Mutti’s Gäste mit arabisch am Bahnhof empfangen.
    Ist ihnen in den Arsch gekrochen.
    Der hat endlich abzutreten.

    Dazu die gesamte widerliche CDU plus die Linksfraktion hat abzutreten.
    Die Mehrheit der Thüringer will Ramelow. Wat nu?

  2. #5532
    Mitglied Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    4.885

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit der Thüringer will Ramelow. Wat nu?
    Woher weisst du das ?
    Funny & charming

  3. #5533
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.590

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Woher weisst du das ?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #5534
    Mitglied Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    4.885

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist aber von 2019.
    Funny & charming

  5. #5535
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.590

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Das ist aber von 2019.
    Du weißt schon wie das ganze abgelaufen ist, oder?
    Landtagswahl ist ungleich Ministerpräsidentenwahl.

  6. #5536
    Mitglied Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    4.885

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Du weißt schon wie das ganze abgelaufen ist, oder?
    Landtagswahl ist ungleich Ministerpräsidentenwahl.
    Ja.

    Aber ich verstehe das ohnehin nicht.
    Ich darf behaupten, dass ich Familie in Thüringen habe.
    Sagen wir mal so, die meisten Bürger haben in Thüringen keinen Bock auf eine weitere Afghanisierung.

    Darum warum den Ramelow?
    Funny & charming

  7. #5537
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.590

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Ja.

    Aber ich verstehe das ohnehin nicht.
    Ich darf behaupten, dass ich Familie in Thüringen habe.
    Sagen wir mal so, die haben in Thüringen keinen Bock auf eine weitere Afghanisierung.

    Darum warum den Ramelow?
    Weil ich - entgegen der CDU - die Entscheidung der Mehrheit akzeptiere.

  8. #5538
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    1.922

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich sehe hier als gefährlichen Brandstifter die CDU. Weder will sie einen Ministerpräsidenten der stärksten Fraktion, noch will sie einen anderen Ministerpräsidenten der mit "unerwünschten" Stimmen gewählt wird. Im Grunde haben die CDUler nur eines gezeigt:

    Wir wollen einen Ministerpräsidenten der uns gefällt wenn wir ihn selber wählen können. Und das mit Rückendeckung aus dem Kanzleramt. Das ist eine sehr gefährliche Entwicklung.
    Im Prinzip gibt es inzwischen zwei Lager:

    Die AfD auf der einen Seite und die große Fraktion der Deutschlandabschaffer aus CDU/CSU, SPD, Bündnis 90, FDP und SED auf der anderen Seite. Wer aus Letzterer irgendwo den Obermotz stellt, ist eigentlich egal, weil es inhaltlich kaum Unterschiede zwischen diesen angeblich in regem politischen Wettbewerb zueinander stehenden Parteien gibt. Das Verhalten der zugehörigen Politiker und das ihrer Hofberichterstatter bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen/Anhalt hat das mal wieder sehr deutlich gezeigt.

    Gefährlich wäre das Verhalten der CDU aus meiner Sicht für sie nur, wenn irgendwann wirklich viele Leute durchschauen, daß genau diese Partei in hohem Maße für den Niedergang Deutschlands in den letzten Jahrzehnten verantwortlich ist und daß sie moralisch inzwischen so weit entkernt wurde, daß sie bedenkenlos mit SEDlern und gewaltbereiten Extremisten z.B. der (Anti)fa zusammenarbeitet und diese in hohem Maße auch finanziell unterstützt.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Darum hoffe ich auf Neuwahlen - und meinetwegen soll es Ramelow auch machen. Und zwar mit überwältigender Mehrheit.
    Auf Neuwahlen mußt Du nicht hoffen. Der Ramelow bleibt einfach so bis mindestens 2024 im Amt.

    Aber warum wünscht Du Dir, daß er im Amt bleibt oder daß die SED bei Wahlen möglichst stark abschneidet?

    Ich habe Dich das nun schon so oft gefragt, aber Du antwortest ja leider nie auf diese Fragen.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  9. #5539
    Mitglied Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    4.885

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Weil ich - entgegen der CDU - die Entscheidung der Mehrheit akzeptiere.
    Wie gesagt, das bestreite ich.
    Das die Mehrheit den Ramelow in Thüringen will.
    Funny & charming

  10. #5540
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.590

    Standard AW: Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, das bestreite ich.
    Das die Mehrheit den Ramelow in Thüringen will.
    Ich nicht. Die Bilanz unter Ramelow ist so schlecht nicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2019, 18:02
  2. Wer soll Ministerpräsident von Thüringen werden?
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 00:24
  3. Bundespräsidentenwahl am 12. Februar 2017 in der BRD
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 22:08
  4. Kommunistischer Ministerpräsident in Thüringen?
    Von günterbro im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 352
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 10:46
  5. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 11:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben