User in diesem Thread gebannt : Papa and BrüggeGent


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 359 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 3582

Thema: Neue, massive Flüchtlingswelle

  1. #1
    Kanzler für Deutschland ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.966

    Standard Neue, massive Flüchtlingswelle

    Bisher gut versteckt vor der Öffentlichkeit läuft eine neue Invasion an. So kommen gerade pro Tag wieder 450 "Flüchtlinge" in die BRD.

    „Die Migrationszahlen, die Asylzahlen, die Zahlen der unerlaubten Einreisen in die EU zeigen deutlich auf, dass wir keinen sicheren Schengen-Außengrenzschutz haben. Wir haben eine ernst zu nehmende grenzpolizeiliche Situation.“

    Der nächste Schlag gegen die Deutschen wird also ausgeführt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Leichtgläubiger ist kein Volk gewesen, und thöricht toller kein anders auf Erden, als die Deutschen. Nur meine Netze durft ich stellen, und sie liefen mir wie scheues Wild von selbst hinein. Untereinander haben sie sich erwürgt, und glaubten redlich ihre Pflicht zu thun."

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.071

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Bisher gut versteckt vor der Öffentlichkeit läuft eine neue Invasion an. So kommen gerade pro Tag wieder 450 "Flüchtlinge" in die BRD.

    „Die Migrationszahlen, die Asylzahlen, die Zahlen der unerlaubten Einreisen in die EU zeigen deutlich auf, dass wir keinen sicheren Schengen-Außengrenzschutz haben. Wir haben eine ernst zu nehmende grenzpolizeiliche Situation.“

    Der nächste Schlag gegen die Deutschen wird also ausgeführt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die ARD berichtet, dass "Flüchtlinge"* auf Lesbos fordern, auf das Festland gebracht zu werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nicht nur auf Lesbos sind sie so unverschämt. Na ja, die Taten der Politiker geben ihnen recht.

    *[Links nur für registrierte Nutzer] Analyse Die meisten Bootsmigranten sind keine Flüchtlinge

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205544573/Die-meisten-Bootsmigranten-sind-keine-Fluechtlinge.html?fbclid=IwAR2UyLsysQRGTpbOCZQ7BR1 zoKVx8h6VeO7ZJqouwq15Dyde75lEvs8kQSA

    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.367

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Die deutsche Politik ist überhaupt nicht willens diese Völkerwanderung zu stoppen, im Gegenteil sie will das weiter fördern,
    Wenn das Boot nach links zu kentern droht, dann lehne ich mich automatisch nach rechts.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.367

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Diese Drecks Bonzen berufen sich auf das GG, aber wo steht im GG was von Asyl Shopping?
    Wenn das Boot nach links zu kentern droht, dann lehne ich mich automatisch nach rechts.

  5. #5
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.115

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Die ARD berichtet, dass "Flüchtlinge"* auf Lesbos fordern, auf das Festland gebracht zu werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nicht nur auf Lesbos sind sie so unverschämt. Na ja, die Taten der Politiker geben ihnen recht.
    die ganzen Migranten werden doch von unseren NGOs, Linke, Antifa, Aktivisten und Grünen bestens informiert was sie fordern sollen und können . Ihnen wird gesagt was für "Rechte" sie haben und wenn sie nur das richtige sagen hat D und Europa gar keine andere Wahl hat als sie aufzunehmen.

    Normale Flüchtlinge und Migranten aus Afrika würden von sich aus kaum solche Froderungen stellen, denn bei denen zu Hause gibt es das nicht. Für die ist ein solches Verhalten absolut verrückt und irrational, die denken "meine Fresse müssen die reich sein und in Geld schwimmen das sie irgendwelchen fremden Menschen die nichts mitbringen ausser hungrige Mäuler, Kriminalität und Gewalt, so versorgt werden".

    ich meine die denken alle Menschen in D sind so wie die Antifa und diese NGOs und Aktivisten - das das Terrorvereinigungen sind die massiv gegen die Interessen der Deutschen und Europäer agieren rein aus ideologischen Wahnsinn aud Selbsthass heraus - ich meine wer soll denn sowas vermuten - sowas kennen die nicht, diese Art der Perversion gibts nur bei uns im Westen.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  6. #6
    Kanzler für Deutschland ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.966

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die deutsche Politik ist überhaupt nicht willens diese Völkerwanderung zu stoppen, im Gegenteil sie will das weiter fördern,
    Merkel hat eben ein paar Jahre gewartet...jetzt geht's weiter.
    "Leichtgläubiger ist kein Volk gewesen, und thöricht toller kein anders auf Erden, als die Deutschen. Nur meine Netze durft ich stellen, und sie liefen mir wie scheues Wild von selbst hinein. Untereinander haben sie sich erwürgt, und glaubten redlich ihre Pflicht zu thun."

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.987

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Merkel hat eben ein paar Jahre gewartet...jetzt geht's weiter.
    Sehr zur Freude der dummen Zombieweibchen.
    a

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.532

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Bisher gut versteckt vor der Öffentlichkeit läuft eine neue Invasion an. So kommen gerade pro Tag wieder 450 "Flüchtlinge" in die BRD.

    „Die Migrationszahlen, die Asylzahlen, die Zahlen der unerlaubten Einreisen in die EU zeigen deutlich auf, dass wir keinen sicheren Schengen-Außengrenzschutz haben. Wir haben eine ernst zu nehmende grenzpolizeiliche Situation.“

    Der nächste Schlag gegen die Deutschen wird also ausgeführt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Warum Schlag? Die Mehrheit der BRDler freut sich doch über die Bereicherung.
    Libertäre sind Liberasten und Volksverräter

  9. #9
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    18.123

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Sehr zur Freude der dummen Zombieweibchen.
    Denen wird das Teddybärenwerfen auch noch vergehen......und zwar ziemlich gründlich.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  10. #10
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.492

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Hoffentlich werden die Flutschies bis in die letzten Winkel und jedes gottverschissene Dorf angesiedelt, am besten in Eigenheime, direkt vor die Mittelschichts-Deppen, die sich diese bauten, um den Traum einer kleinen, sorglosen Welt zu leben.
    Gerade diese sollte es massiv treffen, dass sie sich nicht mehr mit ihren Autos und Eigenheimen vor den Tatsachen drücken können, die jeder Bewohner einer Sozialwohnung oder Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel jeden Tag am eigenen Leibe erfährt.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flüchtlingswelle - medizinische Aspekte
    Von Sven71 im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 26.08.2016, 17:16
  2. Griechenland droht mit Flüchtlingswelle
    Von Crunchwurst im Forum Europa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 19:56
  3. Beschlagnahmungen wegen Flüchtlingswelle
    Von rumpelgepumpel im Forum Deutschland
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:43
  4. Neue Flüchtlingswelle?
    Von SohnOdins im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 16:57
  5. Israel von Flüchtlingswelle bedroht!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 16:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 336

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben