User in diesem Thread gebannt : Papa and BrüggeGent


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 359 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 3582

Thema: Neue, massive Flüchtlingswelle

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.888

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Die ARD berichtet, dass "Flüchtlinge"* auf Lesbos fordern, auf das Festland gebracht zu werden.
    Komisch, wenn ich fordere, dass das deutsche Volk erhalten werden soll, dann schickt das Regime notfalls bewaffnete Cops, um mich mit brutaler Gewalt platt zu machen. Und ja, wer schon einmal ein schwerbewaffnetes Sondereinsatzkommando im Wohnzimmer hatte, der weiß, dass das kein Gerede ist.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Irgendwelche "Flüchtlinge" fordern gar nichts. Es wird ihnen nur von der Regimepresse in den Mund gelegt. Alles von oben so gewollt; das System ist der Fehler!

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    die ganzen Migranten werden doch von unseren NGOs, Linke, Antifa, Aktivisten und Grünen bestens informiert was sie fordern sollen und können . Ihnen wird gesagt was für "Rechte" sie haben und wenn sie nur das richtige sagen hat D und Europa gar keine andere Wahl hat als sie aufzunehmen.
    Du hast Recht. Nehmen wir mal an, die Europäer würden Grenzzäune ziehen hinter denen schwerbewaffnete Soldaten alles abknallen, was sich ungefragt nähert. Panzerverbände, Minenfelder, eine Presse, die zum Kampf um Europa aufruft, tausende von Soldaten, Berge von Granaten, noch mehr Minenfelder, Bomberstaffeln, Nuklearwaffen, Biowaffen, Chemowaffen...

    Da bräuchte nur ein "Migrant" das richtige Wort zu sagen und schön würde sich alles in Luft auflösen und Europa wäre verloren...Puffff! Wir hätten keine Chance - ein Wort würde schon genügen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  2. #12
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.109

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen



    Du hast Recht. Nehmen wir mal an, die Europäer würden Grenzzäune ziehen hinter denen schwerbewaffnete Soldaten alles abknallen, was sich ungefragt nähert. Panzerverbände, Minenfelder, eine Presse, die zum Kampf um Europa aufruft, tausende von Soldaten, Berge von Granaten, noch mehr Minenfelder, Bomberstaffeln, Nuklearwaffen, Biowaffen, Chemowaffen...

    Da bräuchte nur ein "Migrant" das richtige Wort zu sagen und schön würde sich alles in Luft auflösen und Europa wäre verloren...Puffff! Wir hätten keine Chance - ein Wort würde schon genügen.
    du möchtest mich absichtlich falsch verstehen oder verstehst du mich wirklich nicht?

    keine Wahl hinsichtich dessen wie Richter, Regierung Parlament und Bevölkerung unser GG auslegen - das kann doch nicht so schwer zu verstehen sein.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    5.343

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Sehr interessante Zahlen!

    In ganz Griechenland waren es Ende November 5.276 – davon sind nur neun Prozent jünger als 14 Jahre und damit im Sinne des Jugendschutzgesetzes Kinder. Von der Gesamtzahl dieser Minderjährigen sind 92 Prozent männlich.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Jay (03.02.2020 um 18:53 Uhr)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.888

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    du möchtest mich absichtlich falsch verstehen oder verstehst du mich wirklich nicht?

    keine Wahl hinsichtich dessen wie Richter, Regierung Parlament und Bevölkerung unser GG auslegen - das kann doch nicht so schwer zu verstehen sein.....
    Ja, dann ist das System das Problem und die Machthaber. Also brauchen wir andere Machthaber. Das wollte ich sagen!
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #15
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.026

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Hier mal etwas zu den Kindern, die von Griechenland nach Deutschland gebracht werden.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das bis zu 92% männlich sind , spielt doch denen Usern in die Karten die permanent kommunizieren daß die Weiber der Untergang Deutschlands seien.

    Na, Bitte. Jetzt kommen Männer. Seid zufrieden.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #16
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.109

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ja, dann ist das System das Problem und die Machthaber. Also brauchen wir andere Machthaber. Das wollte ich sagen!
    ich befürchte wir brauchen ein anders Volk......
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.066

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Hier mal etwas zu den Kindern, die von Griechenland nach Deutschland gebracht werden.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Von minderjährigen "Schutzsuchenden" ist die Rede. Das sind keine "Schutzsuchenden", sondern "Anker-Kinder", die von ihren Familien vorgeschickt werden, um der Familie den Weg zu ebnen.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  8. #18
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.575

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Hoffentlich werden die Flutschies bis in die letzten Winkel und jedes gottverschissene Dorf angesiedelt, am besten in Eigenheime, direkt vor die Mittelschichts-Deppen, die sich diese bauten, um den Traum einer kleinen, sorglosen Welt zu leben.
    Gerade diese sollte es massiv treffen, dass sie sich nicht mehr mit ihren Autos und Eigenheimen vor den Tatsachen drücken können, die jeder Bewohner einer Sozialwohnung oder Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel jeden Tag am eigenen Leibe erfährt.

    ---

    Ich leb in so einem verschissenen DOrf in Ba Wü mit überwiegend Gutbürgertum.
    Hier werden seit ca 30 Jahren immer wieder Asylanten angesiedelt.
    Die leben hier ein paar Monate, max. 1 JAhr, ziemlich unauffällig meist, weil viel anstellen können die hier nicht, und gehen dann in die Städte.

    Die Gutis leben in so einer dicken Blase, daß die nicht versten, was daran schlecht sein soll.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.888

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ich befürchte wir brauchen ein anders Volk......
    Es ist noch weitaus genug "Volk" da, aber die Machthaber füttern dieses Volk mit Lügen und wollen es zerstören. 20 Millionen geistig gesunde Deutsche mit richtiger Führung würden locker ausreichen, um ganz Europa zu verteidigen gegen "Massenmigrationswellen". Aber das Problem ist, dass die derzeitigen Machthaber genau das wollen. Also müssen sie weg.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.974

    Standard AW: Neue, massive Flüchtlingswelle

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Von minderjährigen "Schutzsuchenden" ist die Rede. Das sind keine "Schutzsuchenden", sondern "Anker-Kinder", die von ihren Familien vorgeschickt werden, um der Familie den Weg zu ebnen.
    Illegale Einwanderungen sind ohne Abkehr von humanen Prämissen nicht lösbar.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flüchtlingswelle - medizinische Aspekte
    Von Sven71 im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 26.08.2016, 17:16
  2. Griechenland droht mit Flüchtlingswelle
    Von Crunchwurst im Forum Europa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 19:56
  3. Beschlagnahmungen wegen Flüchtlingswelle
    Von rumpelgepumpel im Forum Deutschland
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:43
  4. Neue Flüchtlingswelle?
    Von SohnOdins im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 16:57
  5. Israel von Flüchtlingswelle bedroht!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 16:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 336

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben