+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: BRD-Staatsfunk verkündet: Staatsfunk ist nicht linksgrün (versifft)

  1. #21
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.684

    Standard AW: BRD-Staatsfunk verkündet: Staatsfunk ist nicht linksgrün (versifft)

    Hallo,

    die Politik ist auf den Medien-Menschenmüll angewiesen, weshalb dieser auch ungestraft behaupten kann, "unabhängig" zu sein.

    NDR Restle bringt aktuell auf twitter zur Thüringenwahl die AfD in Bezug zu 75Jahre Auschwitz......

    Während alle BRD Medien gegen die Thüringen-Wahl geifern, schreibt die NZZ("Westfernsehen") von einem demokratischen Akt.

    Mehr muß man zum Deutschlandfunk und seiner verlogenen Behauptungen nicht wissen!



    kd
    Neues aus der Bananenrepublik BRD.Nach demokratischer Wahl in Thüringen fordert Ex-IM Erika Merkel : "Ergebnis von Erfurt rückgängig machen"( FAZ 06.02.20)So genannte"unabhängige"BRD-Medien jubelten und es geschah!
    Lideri Erdogan ließ im letzten Jahr die Istanbuler Bürgermeisterwahl ebenfalls rückgängig machen. Dies jedoch kritisierten BRD-Medien

  2. #22
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    7.288

    Standard AW: BRD-Staatsfunk verkündet: Staatsfunk ist nicht linksgrün (versifft)

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Jetzt ist es amtlich:
    der Staatsfunk ist gar nicht links, und auch nicht grün.
    Sagt der Staatsfunk.


    also wissen wir jetzt alle, dass wir in einem freien Staat mit freien Medien leben. Immerhin verkündet das ja der Staat über seine freien Medien, die nicht auslassen zu wiederholen und zu betonen, wie frei sie sind.


    Deutsche Medien nicht „links-grün“

    Zu links, zu grün – so lautet ein Vorurteil gegenüber deutschen Medien. Als Beweis für einseitige Berichterstattung werden immer wieder Studien herangezogen. Doch die Macher kritisieren, dass ihre Ergebnisse nicht richtig zitiert und teils vorsätzlich fehlinterpretiert würden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Jetzt bin ich beruhigt. Ich hatte nämlich schon den Verdacht, daß es anders wäre.

  3. #23
    DR 2.0 statt DDR 2.0 Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.285

    Standard AW: BRD-Staatsfunk verkündet: Staatsfunk ist nicht linksgrün (versifft)

    Zitat Zitat von derNeue Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich beruhigt. Ich hatte nämlich schon den Verdacht, daß es anders wäre.
    Anders wäre?
    Du meinst, dass es anders sei?
    Ja, in so einem System kommt man schon man ins Zweifeln.
    Aber nun sind ja gottseidank alle Zweifel wieder ausge(t)räumt, und wir können wieder beruhigt unseren unabhängigen Medien lauschen.
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Macron verkündet in Davos - die NWO !
    Von Erik der Rote im Forum Europa
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.01.2018, 13:07
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 14:51
  3. Das Wahrheitsministerium verkündet ...
    Von Sven71 im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 10:22
  4. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 23:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 90

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben