+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 18 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 176

Thema: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

  1. #1
    DR 2.0 statt DDR 2.0 Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.285

    Standard WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Zeitsprung ins Jahr 1990:

    WER WILL DIESE FRAU?



    Es geht die Legende, dass vor 30 Jahren einer der größten Fehler der jüngeren deutschen Geschichte begangen wurde und so das Schicksal des deutschen Volkes ein für allemal besiegelt wurde:
    Eine polnische Kommunistin, namens Kazmierczak, unter deutschem Namen in Moskau geschult, in ihren jüngeren Jahren als Jugendsekretärin für Agitation und Propaganda die ersten Lorbeeren verdient und so für höhere politische Ämter qualifiziert, wurde dann in höchste Regierungsämter eingeschleust, um das deutsche Volk per Geburtenreduzierung und Massenmigration ein für allemal aus der Geschichte auszulöschen.


    Könnte etwa an dieser Legende etwas dran sein?
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.364

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Zeitsprung ins Jahr 1990:

    WER WILL DIESE FRAU?



    Es geht die Legende, dass vor 30 Jahren einer der größten Fehler der jüngeren deutschen Geschichte begangen wurde und so das Schicksal des deutschen Volkes ein für allemal besiegelt wurde:
    Eine polnische Kommunistin, namens Kazmierczak, unter deutschem Name in Moskau geschult, in ihren jüngeren Jahren als Jugendsekretärin für Agitation und Propaganda die ersten Lorbeeren verdient und so für höhere politische qualifiziert, wurde dann in höchste Regierungsämter eingeschleust, um das deutsche Volk per Geburtenreduzierung und Massenmigration ein für allemal aus der Geschichte auszulöschen.


    Könnte etwa an dieser Legende etwas dran sein?
    Was auf jeden Fall einmalig ist. Seit dem 22.11.2005 hat nie wieder eine Systemzeitung ablehnend Merkels Politik kritisiert. Jeder, der sie ablehnte, verschwand aus dem TV. Deswegen nenne ich sie neben dem Bösen gelegentlich auch Kanzlergöttin.

  3. #3
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.086

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    ...
    Es geht die Legende, dass vor 30 Jahren einer der größten Fehler der jüngeren deutschen Geschichte begangen wurde und so das Schicksal des deutschen Volkes ein für allemal besiegelt wurde:
    Eine polnische Kommunistin, namens Kazmierczak, unter deutschem Name in Moskau geschult, in ihren jüngeren Jahren als Jugendsekretärin für Agitation und Propaganda die ersten Lorbeeren verdient und so für höhere politische qualifiziert, wurde dann in höchste Regierungsämter eingeschleust, um das deutsche Volk per Geburtenreduzierung und Massenmigration ein für allemal aus der Geschichte auszulöschen.


    Könnte etwa an dieser Legende etwas dran sein?
    Nun, die Geburtendefizie bestehen seit 1972, damals spielte Merkel noch keine Rolle.
    Als die Vereinigung kam, hatte der Westen bereits einige Jahrzehnte Umvolkung hinter sich. Die Türken-Ghettos in ehem. deutschen Arbeitersiedlungen und Innenstädten entstanden schon in den 1970'ern, als trotz "Anwerbestopp" ein riesiges Familiennachzug-Programm initiiert wurde und die Population von Orientalen von ca. 300.000 Gastarbeitern auf 3,5 Millionen Ende der 70'er hochschnellte.

    Seit dem gab es diverse Massenzuwanderungs-Tsunamis, z.B. die Zuwanderung von Balkanesen, sog. Russendeutschen, die oftmals astreine Kasachen, Tschetschenen usw. sind.

    Die Clanstrukturen in deutschen Städten wurden in den 80'ern durch Zuwanderung von Libanesen geschaffen, also auch vor Merkel.

    Merkel ist allerdings später auf den Umvolkungs-Zug aufgesprungen und hat ihn 2015 enorm beschleunigt. Über die Gründe kann man spekulieren, wir wissen sie nicht.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?



    Guter Strang.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    "Was hat den Hallenser Juden das Leben gerettet? Abschottung!" (Shlomo)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Nun, die Geburtendefizie bestehen seit 1972, damals spielte Merkel noch keine Rolle.
    Als die Vereinigung kam, hatte der Westen bereits einige Jahrzehnte Umvolkung hinter sich. Die Türken-Ghettos in ehem. deutschen Arbeitersiedlungen und Innenstädten entstanden schon in den 1970'ern, als trotz "Anwerbestopp" ein riesiges Familiennachzug-Programm initiiert wurde und die Population von Orientalen von ca. 300.000 Gastarbeitern auf 3,5 Millionen Ende der 70'er hochschnellte.

    Seit dem gab es diverse Massenzuwanderungs-Tsunamis, z.B. die Zuwanderung von Balkanesen, sog. Russendeutschen, die oftmals astreine Kasachen, Tschetschenen usw. sind.

    Die Clanstrukturen in deutschen Städten wurden in den 80'ern durch Zuwanderung von Libanesen geschaffen, also auch vor Merkel.

    Merkel ist allerdings später auf den Umvolkungs-Zug aufgesprungen und hat ihn 2015 enorm beschleunigt. Über die Gründe kann man spekulieren, wir wissen sie nicht.

    ---
    Sie hat den Kontrollverlust eingeleitet und legitimiert!
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    "Was hat den Hallenser Juden das Leben gerettet? Abschottung!" (Shlomo)

  6. #6
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.639

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Wo ist die Merkel eigentlich geboren? In Hamburg??
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.364

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Es ist nebenbei keine gnädige, sondern eine strafende Göttin, die unser Land heimsucht. Ihr Zorn ist gewaltig und kalt. Aber nicht weniger verheerend als der eines Stalins.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.265

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Was auf jeden Fall einmalig ist. Seit dem 22.11.2005 hat nie wieder eine Systemzeitung ablehnend Merkels Politik kritisiert. Jeder, der sie ablehnte, verschwand aus dem TV. Deswegen nenne ich sie neben dem Bösen gelegentlich auch Kanzlergöttin.
    "Göttin" trifft für sie nicht zu. Vielleicht "Ideales Werkzeug zur mentalen Bearbeitung von Menschen".

  9. #9
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.737

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Es ist nebenbei keine gnädige, sondern eine strafende Göttin, die unser Land heimsucht. Ihr Zorn ist gewaltig und kalt. Aber nicht weniger verheerend als der eines Stalins.
    Ich halte es für immer wahrscheinlicher, dass sie auch 2021 wieder kandidiert. Womöglich muss man wirklich Habeck wählen, wenn man Merkel loswerden will

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.364

    Standard AW: WER würde diese Frau einstellen? (...und damit sein Land zerstören?

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    "Göttin" trifft für sie nicht zu. Vielleicht "Ideales Werkzeug zur Bearbeitung von Menschen".
    Mit Göttin wird von mir ausgedrückt, dass die Lügenpresse ihr huldigt. Götzin geht auch, aber die Lügenpresse liegt ihr zu Füßen und würde deswegen so besser beschrieben. Es wird nie ablehnend kritisiert, nur wenn sie etwas nicht schnell genug macht, wird das mal bemängelt. Hatte Kohl noch die BILD für und den Spiegel gegen sich und Schröder auch seine Gegner und Unterstützer, hat Merkel ALLE Systempressefritzen für sich. Etwas, was wohl niemandem danach wieder gelingen wird.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 19:33
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 13:57
  3. Muss der Iran zerstört werden, damit Ezekiel 38-39 erfüllt wird?
    Von Gawen im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 15:59
  4. Kann man mit 1500 Dollar in den USA auf dem Land bequem damit leben?
    Von lupus_maximus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 19:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 181

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben