+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 22 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 213

Thema: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

  1. #101
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Du hast "Faschismus" vergessen, das Lieblingswort neurechter Wutbürger.

    Jaya Gopal (indischer Schriftsteller): „In der Sache weist der Islam alle wesentlichen Züge des Faschismus auf.“


    Dr. Hans-Peter Raddatz (Orientalist und Publizist): „In keiner anderen Religion gilt Mord, Versklavung und Tribut-Abpressung als religiöse Pflicht.“

    Dr. Younus Shaikh (indischer Rationalist und Aufklärer): „Der Islam ist ein organisiertes Verbrechen gegen die Menschlichkeit.“

    Voltaire (1694-1778): „Der Korân lehrt Angst, Hass, Verachtung für andere, und Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre.“

    Friedrich II. (1712-1786, Friedrich der Große): „Mohammed war nicht fromm, sondern nur ein Betrüger, der sich der Religion bediente, um sein Reich und seine Herrschaft zu begründen.“

    Karl Marx (1818-1883): „Der Korân teilt die Welt in Gläubige und Ungläubige. Der Ungläubige ist der Feind. Der Islam ächtet die Nation der Ungläubigen und schafft einen Zustand permanenter Feindschaft zwischen den Muselmanen und den Ungläubigen.“

    Zafer Senocak (Autor): „Der geistige Verfall der islamischen Welt und die Unfähigkeit, die Moderne zu kommunizieren, haben zum erbärmlichen Jetztzustand geführt. Der gesunde Menschenverstand müsste sich gegen den Hass der Fanatiker auflehnen. Doch der Hass greift immer mehr auf die Massen über. Mancher Herrscher verbündet sich mit dem Hass, um seinen Thron zu sichern.“

    Dr. Wafa Sultan (Psychiaterin): „Die islamische Gesellschaft ist krank bis aufs Mark. Kein westlicher Bürger kann sich das Ausmaß des moralischen Zerfalls, der alle Aspekte des Lebens in der islamischen Gesellschaft erfasst hat, vorstellen. Die Schuld an der moralischen Katastrophe in den islamischen Ländern trägt Mohammed mit seinem Korân und den islamischen Lehren. Die Muslime haben sich im Korân einen rachsüchtigen, hasserfüllten Gott der Gewalt und Angst erschaffen.“
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    12.486

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen

    Jaya Gopal (indischer Schriftsteller): „In der Sache weist der Islam alle wesentlichen Züge des Faschismus auf.“


    Dr. Hans-Peter Raddatz (Orientalist und Publizist): „In keiner anderen Religion gilt Mord, Versklavung und Tribut-Abpressung als religiöse Pflicht.“

    Dr. Younus Shaikh (indischer Rationalist und Aufklärer): „Der Islam ist ein organisiertes Verbrechen gegen die Menschlichkeit.“

    Voltaire (1694-1778): „Der Korân lehrt Angst, Hass, Verachtung für andere, und Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre.“

    Friedrich II. (1712-1786, Friedrich der Große): „Mohammed war nicht fromm, sondern nur ein Betrüger, der sich der Religion bediente, um sein Reich und seine Herrschaft zu begründen.“

    Karl Marx (1818-1883): „Der Korân teilt die Welt in Gläubige und Ungläubige. Der Ungläubige ist der Feind. Der Islam ächtet die Nation der Ungläubigen und schafft einen Zustand permanenter Feindschaft zwischen den Muselmanen und den Ungläubigen.“

    Zafer Senocak (Autor): „Der geistige Verfall der islamischen Welt und die Unfähigkeit, die Moderne zu kommunizieren, haben zum erbärmlichen Jetztzustand geführt. Der gesunde Menschenverstand müsste sich gegen den Hass der Fanatiker auflehnen. Doch der Hass greift immer mehr auf die Massen über. Mancher Herrscher verbündet sich mit dem Hass, um seinen Thron zu sichern.“

    Dr. Wafa Sultan (Psychiaterin): „Die islamische Gesellschaft ist krank bis aufs Mark. Kein westlicher Bürger kann sich das Ausmaß des moralischen Zerfalls, der alle Aspekte des Lebens in der islamischen Gesellschaft erfasst hat, vorstellen. Die Schuld an der moralischen Katastrophe in den islamischen Ländern trägt Mohammed mit seinem Korân und den islamischen Lehren. Die Muslime haben sich im Korân einen rachsüchtigen, hasserfüllten Gott der Gewalt und Angst erschaffen.“
    du hast hier lupenreine Nazis & Rassisten zitiert, pfui deibel schäm dich elendiger islamophophiler Hetzer
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  3. #103
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    66.659

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Der Horst sagt schon, was diesen Sommer kommt:

    Ein neues 2015!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Offenbar will Merkel jetzt zum Abschluss noch mal alle Schleusen öffnen.

  4. #104
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Der Horst sagt schon, was diesen Sommer kommt:

    Ein neues 2015!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Offenbar will Merkel jetzt zum Abschluss noch mal alle Schleusen öffnen.


    ++ Amtsmissbrauch und Nötigung – Anzeige gegen Merkel ++


    Am vergangenen Donnerstag stellt sich Bundeskanzlerin Merkel in Pretoria vor die internationale Presse, um Stellung zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am Vortag zu beziehen. „Unverzeihlich“ nennt sie das demokratische Votum der Abgeordneten und verlangt, die Wahlentscheidung „rückgängig“ zu machen. Sie äußert sich eindeutig parteilich und verächtlich gegenüber der AfD. Sie macht das im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem südafrikanischen Präsidenten und spricht dabei ganz klar als deutsche Regierungschefin und nicht als einfache Bundestagsabgeordnete der CDU. Damit hat Merkel die gebotene Neutralität als Kanzlerin eklatant verletzt und ihr Amt für Parteipolitik missbraucht.

    Darüber hinaus waren es Merkel persönlich und der von ihr dominierte Koalitionsausschuss, die den thüringischen Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich unter Druck setzten und der FDP nach zahlreichen Berichten mit drastischen Konsequenzen drohten. In der Folge gab Kemmerich dem Druck nach und erklärte seinen Amtsverzicht. Wir sehen in dem Verhalten von Angela Merkel den Straftatbestand nach §106 StGB erfüllt, der für die Nötigung des Mitglieds einer Landesregierung eine Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren vorsieht.

    Unser Bundesvorstand hat deshalb gestern einstimmig beschlossen, Merkel zum einen wegen ihres Amtsmissbrauchs zum Nachteil der AfD abmahnen zu lassen und zum anderen Strafanzeige zu stellen.

    Ein solches undemokratisches und rechtswidriges Verhalten darf sich Deutschland nicht länger gefallen lassen. Angela Merkel hat erneut bewiesen, dass sie nicht in der Lage ist, die Regierungsgeschäfte unparteiisch und ausschließlich am Wohle des deutschen Volkes orientiert zu führen. Sie hat keinen Respekt vor dem Recht. Es ist höchste Zeit, dass sie ihr Amt zur Verfügung stellt, um Schaden für unser Land und unsere Demokratie abzuwenden. Treten Sie zurück, Frau Merkel!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    66.659

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen


    ++ Amtsmissbrauch und Nötigung – Anzeige gegen Merkel ++


    Am vergangenen Donnerstag stellt sich Bundeskanzlerin Merkel in Pretoria vor die internationale Presse, um Stellung zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am Vortag zu beziehen. „Unverzeihlich“ nennt sie das demokratische Votum der Abgeordneten und verlangt, die Wahlentscheidung „rückgängig“ zu machen. Sie äußert sich eindeutig parteilich und verächtlich gegenüber der AfD. Sie macht das im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem südafrikanischen Präsidenten und spricht dabei ganz klar als deutsche Regierungschefin und nicht als einfache Bundestagsabgeordnete der CDU. Damit hat Merkel die gebotene Neutralität als Kanzlerin eklatant verletzt und ihr Amt für Parteipolitik missbraucht.

    Darüber hinaus waren es Merkel persönlich und der von ihr dominierte Koalitionsausschuss, die den thüringischen Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich unter Druck setzten und der FDP nach zahlreichen Berichten mit drastischen Konsequenzen drohten. In der Folge gab Kemmerich dem Druck nach und erklärte seinen Amtsverzicht. Wir sehen in dem Verhalten von Angela Merkel den Straftatbestand nach §106 StGB erfüllt, der für die Nötigung des Mitglieds einer Landesregierung eine Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren vorsieht.

    Unser Bundesvorstand hat deshalb gestern einstimmig beschlossen, Merkel zum einen wegen ihres Amtsmissbrauchs zum Nachteil der AfD abmahnen zu lassen und zum anderen Strafanzeige zu stellen.

    Ein solches undemokratisches und rechtswidriges Verhalten darf sich Deutschland nicht länger gefallen lassen. Angela Merkel hat erneut bewiesen, dass sie nicht in der Lage ist, die Regierungsgeschäfte unparteiisch und ausschließlich am Wohle des deutschen Volkes orientiert zu führen. Sie hat keinen Respekt vor dem Recht. Es ist höchste Zeit, dass sie ihr Amt zur Verfügung stellt, um Schaden für unser Land und unsere Demokratie abzuwenden. Treten Sie zurück, Frau Merkel!
    Ich glaube, Merkel verabschiedet sich noch mit einem "Abschiedsgeschenk".

  6. #106
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Merkel verabschiedet sich noch mit einem "Abschiedsgeschenk".
    Sie holt die Islamisten aus Idlib hierher?

  7. #107
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    66.659

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Sie holt die Islamisten aus Idlib hierher?
    Mal sehen, was sie der CDU noch so aufzwingen kann. Ihre Macht erodiert, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie jetzt so einfach geht.

  8. #108
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    du hast hier lupenreine Nazis & Rassisten zitiert, pfui deibel schäm dich elendiger islamophophiler Hetzer



    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #109
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.645

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Hätte er ein Smiley dahinter gepackt, dann hätte ich es sofort verstanden. Aber so ...................keine Chance.
    Mit den Jahren lernst Du einige der Autoren des HPF kennen achten /begreifen ,wen es auch nicht immer leicht ist .
    Aber wie gesagt mit etwas Verständnis und weniger Hochmut schafft fast Jeder im Ramen der HPF Möglichkeiten
    Nett Freundlich und Kameradschaftlich mit Anderen um zu gehen .
    Gruß Bestmann .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.896

    Standard AW: nach Thüringen-Farce: jetzt straft das BRD-System die Restdeutschen mit GROSSEM AUSTAUSCH!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen



    Wenn deutsche Amtspersonen sogar darüber diskutieren, ob Schulen den Niqab bei Mädchen akzeptieren müssen ist Deutschland restlos am Ende.
    Quelle: Vor 2 Tagen früh´Radio Bayern5´.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.12.2018, 12:12
  2. Was kommt nach diesem System?
    Von Testosteronum im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 14.01.2018, 11:14
  3. Nach Rechtsrock-Konzert: Ramelow will Versammlungsrecht in Thüringen einschränken
    Von Circopolitico im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 895
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 12:57
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 19:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 206

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben