+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 160

Thema: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.289

    Standard 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Er über sichere Drittländer eingereist, von den Behöhrden mehr oder wenige rechtlich akzeptiert und nun wollen Afrikaner ihre Ansprüche an Deutschland stellen.

    Kurzes Youtubeviedo im Internet. Bei Trump, Putin oder Erdogan wären sie auf dem Rückflug in ihr Heimatland. In Deutschland dürfen die Steuerzahler für die Afrikaner deren Aufenthalt inklusive Krankenversorgung , Unterkunft und Taschengeld bezahlen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ich denke mal, wenn die Arbeitslosigkeit in Schweinfurt steigt, wird anhand der Auftragslage im Maschinenbau und Autozulieferer, die Wählern , die noch Altparteien wählen, bald die Augen aufgehen. Die Arbeitslosenquote wird dann sowieso steigen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Er über sichere Drittländer eingereist, von den Behöhrden mehr oder wenige rechtlich akzeptiert und nun wollen Afrikaner ihre Ansprüche an Deutschland stellen.

    Kurzes Youtubeviedo im Internet. Bei Trump, Putin oder Erdogan wären sie auf dem Rückflug in ihr Heimatland. In Deutschland dürfen die Steuerzahler für die Afrikaner deren Aufenthalt inklusive Krankenversorgung , Unterkunft und Taschengeld bezahlen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ich denke mal, wenn die Arbeitslosigkeit in Schweinfurt steigt, wird anhand der Auftragslage im Maschinenbau und Autozulieferer, die Wählern , die noch Altparteien wählen, bald die Augen aufgehen. Die Arbeitslosenquote wird dann sowieso steigen
    und deshalb brauchen wir diese Analphabeten auch ganz dringend vor 3 Wochen erzählte mir ein in Heilbronn ansässiger Mitbürger, das in seinem Umfeld 50% aller Beschäftigten in der E-Metallindustrie in Kurzarbeit sind
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  3. #3
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    17.039

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Er über sichere Drittländer eingereist, von den Behöhrden mehr oder wenige rechtlich akzeptiert und nun wollen Afrikaner ihre Ansprüche an Deutschland stellen.

    Kurzes Youtubeviedo im Internet. Bei Trump, Putin oder Erdogan wären sie auf dem Rückflug in ihr Heimatland. In Deutschland dürfen die Steuerzahler für die Afrikaner deren Aufenthalt inklusive Krankenversorgung , Unterkunft und Taschengeld bezahlen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ich denke mal, wenn die Arbeitslosigkeit in Schweinfurt steigt, wird anhand der Auftragslage im Maschinenbau und Autozulieferer, die Wählern , die noch Altparteien wählen, bald die Augen aufgehen. Die Arbeitslosenquote wird dann sowieso steigen
    Den Afrikanern gehört Deutschland und alles, was das deutsche Volk erarbeitet hat. All das soll ihnen zugute kommen, damit sie sich voll und ganz der Reproduktion und Mehrung ihrer Art widmen können. Die Deutschen sollen dagegen bis 72 Jahre arbeiten (malochen) und wenn es geht, keine weißen und keine deutschen Kinder kriegen, weil sie ja schon 2-3 "Jobs" haben.

    So zumindest die Demokraten. Denn die Demokraten werden vom deutschen Volk verehrt.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    NSU - Beate Z. ist unschuldig, Buch in Vollfarbe, A5, 170 Seiten, ca. 15,00 EUR

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.289

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Selbst wenn alle politisch Verfolgt wären und alle von den Behörden als anerkannte Flüchtlinge anerkannt sind. Deutschland kann nicht die ganze Welt auf Kosten des Steuerzahlers aufnehmen. Was passiert hier in Deutschland wenn der Wirtschaftsabschwung kommt mit den Deutschen und EU-Ausländern. Der Facharbeiter bei einem Autozulieferer muss sich Arbeit dann in seiner Region suchen (bekommt dann aber keine, sonder muss Deutschland weit suchen) und der Flüchtling muss nicht machen ?? Alleine der Verwaltungsapparat nur um die Flüchtlinge zu verwalten kostet mehrere Miliarden Euro. In Deutschland will die Mehrheit keine Flüchtlinge ! Und wenn man den , die noch Flüchtlinge akzeptieren, sagen würden, dass man die Kosten dafür von ihrem Lohn abziehen soll, dann geht die Ablehnungsrate fast auf 100 % !!. Neuste Zahlen sagen ja, das fast 17 Millionen Rentner eine Rente unter 1000 Euro bekommen !!! Wieviele von denen wählen noch die Altparteien !! Wenn mir jemand einen Porsche anbietet, will ich ja auch keinen Volkswagen oder Toyota !!
    So traurig wie alles ist nur durch die Arbeitslosikeit wird sich das Wahlverhalten der Deutschen ändern !

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.337

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Je mehr reingelassen werden, desto schneller ist die GROKO am Ende. Zum Schluss triffts jeden - auch die Beamten. Aber die Lehrer, Polizisten, ... haben jetzt schon begriffen, wohin das führt.

    Der Aufbau des Landes wird wohl erst nach dem totalen Bankrott Deutschlands wieder stattfinden können. "Wollt ihr den totalen Krieg?" Und jetzt: "Wollt ihr den totalen Bankrott?"

  6. #6
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.411

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Der Deutsche will es doch so und fühlt sich besser dadurch, da das die angehäuften Nazikomplexe und Schuldgefühle kompensiert, die er sich selbst durch die ganzen Schwarz/Weiß-Dokus zuführt.
    Die Welt ist behindert ... leb damit oder bring dich um!
    HEIL SATAN

  7. #7
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.218

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Du kannst einen Neger aus dem Dschungel holen, aber niemals den Dschungel aus einem Neger!
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    Mein Blog: gutmenschitis.blog.de

  8. #8
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    8.860

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Der Deutsche will es doch so und fühlt sich besser dadurch, da das die angehäuften Nazikomplexe und Schuldgefühle kompensiert, die er sich selbst durch die ganzen Schwarz/Weiß-Dokus zuführt.
    Die Welt ist behindert ... leb damit oder bring dich um!
    Der erhoffte Katharsis-Effekt tritt aber nicht ein. Tja, blöd gelaufen...
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  9. #9
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.411

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Der erhoffte Katharsis-Effekt tritt aber nicht ein. Tja, blöd gelaufen...
    Der war wohl auch gar nicht das Ziel.
    HEIL SATAN

  10. #10
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    8.860

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Der war wohl auch gar nicht das Ziel.
    Mittlerweile bin ich geneigt, zuzustimmen. Schuldkultmasochismus quasi als Perpetuum mobile.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neonazis ziehen mit Fackeln durch Athen
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 21:12
  2. Nübbel will Rösler durch die Lasche ziehen.
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 07:21
  3. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 20:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 181

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben