+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 160

Thema: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

  1. #41
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.633

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Je mehr reingelassen werden, desto schneller ist die GROKO am Ende. Zum Schluss triffts jeden - auch die Beamten. Aber die Lehrer, Polizisten, ... haben jetzt schon begriffen, wohin das führt.

    Der Aufbau des Landes wird wohl erst nach dem totalen Bankrott Deutschlands wieder stattfinden können. "Wollt ihr den totalen Krieg?" Und jetzt: "Wollt ihr den totalen Bankrott?"
    Wollt Ihr die Vernichtung des Abendlandes durch Ungeliebte Illegale .
    Es ist 5 Minuten vor 12 ,und ja die ersten Anzeichen des Niederganges sind in der Auto Industrie gut sichtbar geworden .
    Gruß ....
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  2. #42
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.019

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Er über sichere Drittländer eingereist, von den Behöhrden mehr oder wenige rechtlich akzeptiert und nun wollen Afrikaner ihre Ansprüche an Deutschland stellen.
    Kurzes Youtubeviedo im Internet. Bei Trump, Putin oder Erdogan wären sie auf dem Rückflug in ihr Heimatland.
    In Deutschland dürfen die Steuerzahler für die Afrikaner deren Aufenthalt inklusive Krankenversorgung , Unterkunft und Taschengeld bezahlen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich denke mal, wenn die Arbeitslosigkeit in Schweinfurt steigt, wird anhand der Auftragslage im Maschinenbau und Autozulieferer, die Wählern , die noch Altparteien wählen, bald die Augen aufgehen. Die Arbeitslosenquote wird dann sowieso steigen
    Unverschämt, erst hier illegal reinkommen, um sich auf unsere Kosten durchzufressen - und dann auch noch Ansprüche stellen.
    Sowas geht nur in einem Land der Welt: In der Staatssimulation BRD.

    Hinter all dem steht Frau Merkel; nur durch ihre Passivität wird all das erst möglich. Sie hat wohl derzeit ihren Machthöhepunkt erreicht.
    Erstaunlich, wie alle kuschen, nach dem Debakel in Thüringen. Diese Frau zerstört Deutschland; sie gehört auf der Stelle durch ein Mißtrauensvotum abgewählt. Leider bleibt das wohl ein Wunschtraum....denn die "beliebtesten" Politiker sind derzeit lt. ZDF Umfragen: Merkel, Habeck und Baerbock.

    Am Donnerstagvormittag zogen rund 100 Bewohner des Ankerzentrums Geldersheim lautstark fordernd durch die [Links nur für registrierte Nutzer]. Die zum Großteil aus Somalia kommenden Teilnehmer des Schreizuges sind mit den Bedingungen, die Deutschland ihnen bisher bot, unzufrieden.

    Es haben zwar, wie im Video zu sehen ist, alle neue, saubere und warme Kleidung an, unterernährt scheinen sie auch nicht zu sein, aber Rundumversorgung auf Steuerzahlerkosten reicht den afrikanischen Eindringlingen natürlich noch lange nicht.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich stelle mir diese Szene gerade im Deutschen Kaiserreich vor, dann im 3.Reich und schließlich in der DDR. Man, man....



    Deutsche Polizei: Hilflos gegenüber illegalen Einwanderern - hart gegen die eigenen [Links nur für registrierte Nutzer].
    Geändert von Eridani (16.02.2020 um 10:34 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  3. #43
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.188

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Gutmenschen natürlich, typisch Deutsche halt. Von alleine kommt diese Bande doch nicht darauf ... die Gesichter dieser Leute zeigen doch die Bandbreite ihrer geistigen Verfassung auf. Zwischen ratlos und wie bin ich hier hingekommen ist nahezu alles vertreten, die werden auch nur benutzt ... sie verstehen es nur nicht. Klar machen die das mit irgendwie, die könnteste auch auf eine Baumwollplantage stellen. Der Deutsche hat so einen richtig ekligen Fürsorgekomplex und nutzt den Neger als eine Art Haustierersatz, als einen unselbständigen Bedürftigen, dem man vorsorglich noch die eigenen Wünsche auf seine Transparente malt. Das nennt er dann gern "ethisch" ... .
    Positiver Rassismus.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  4. #44
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.188

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Wollt Ihr die Vernichtung des Abendlandes durch Ungeliebte Illegale .
    Es ist 5 Minuten vor 12 ,und ja die ersten Anzeichen des Niederganges sind in der Auto Industrie gut sichtbar geworden .
    Gruß ....
    5 vor 12 war es bereits lange vor 2015. Jetzt ist der grosse Zeiger schon etwas weiter gerückt. Eher 5 nach 12.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  5. #45
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.633

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wenn ich das schreiben oder sagen würde was ich denke, dann würde ich garantiert im Knast landen.
    Sag es in Prosa ,die Vogelwelt ist Bunt ,und verträgt einiges .
    Lieben Gruß Bestmann .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  6. #46
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.411

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Positiver Rassismus.
    Ganz genau ... das ist der noch ekligere Rassismus.
    "Ach guck mal, ein Farbiger ... den müssen wir mal helfend an die Hand nehmen, weil ers alleine nicht schafft."
    Das ist so, als tätest du deinen Hund zum Kacken tragen. Total beknackt und in diesem Fall extrem von oben herab. Sie schauen mit einem fürsorglichen Blick auf den Neger herab, voller Selbstgerechtigkeit. Sie behandeln Fremde wie Behinderte und fühlen sich dabei moralisch überlegen.
    HEIL SATAN

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.650

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    5 vor 12 war es bereits lange vor 2015. Jetzt ist der grosse Zeiger schon etwas weiter gerückt. Eher 5 nach 12.

    Die Deutschen sind leidensfähig. Auch um 12:30 haben wir immer noch die Möglichkeit das Steuer rum zu reißen. Man muß nur die AFD machen lassen. Wenn die CDU dagegen weiter wurschtelt, dann wird Deutschland gegen den moslemischen Mob nicht mehr ankommen. Die Deutschen werden dann mit der Zeit zur Minderheit werden.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #48
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.188

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Ganz genau ... das ist der noch ekligere Rassismus.
    "Ach guck mal, ein Farbiger ... den müssen wir mal helfend an die Hand nehmen, weil ers alleine nicht schafft."
    Das ist so, als tätest du deinen Hund zum Kacken tragen. Total beknackt und in diesem Fall extrem von oben herab. Sie schauen mit einem fürsorglichen Blick auf den Neger herab, voller Selbstgerechtigkeit. Sie behandeln Fremde wie Behinderte und fühlen sich dabei moralisch überlegen.
    Eben. Ersetze das Wort Neger durch das Wort Mongo.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  9. #49
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.188

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Die Deutschen sind leidensfähig. Auch um 12:30 haben wir immer noch die Möglichkeit das Steuer rum zu reißen. Man muß nur die AFD machen lassen. Wenn die CDU dagegen weiter wurschtelt, dann wird Deutschland gegen den moslemischen Mob nicht mehr ankommen. Die Deutschen werden dann mit der Zeit zur Minderheit werden.
    So klang das vor 30 Jahren. Heute kommt Deutschland nicht mehr gegen die Musel an. Sie fordern und bekommen.

    Wie schrieb jemand so schön: Um die loszuwerden, muss man unschöne Bilder in Kauf nehmen. Und gewaltfrei wird sowas auch nicht ablaufen.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  10. #50
    Schlafmichel! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.201

    Standard AW: 100 illegale Afrikaner ziehen durch Schweinfurt und möchten mehr Leistungen !

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Ganz genau ... das ist der noch ekligere Rassismus.
    "Ach guck mal, ein Farbiger ... den müssen wir mal helfend an die Hand nehmen, weil ers alleine nicht schafft."
    Das ist so, als tätest du deinen Hund zum Kacken tragen. Total beknackt und in diesem Fall extrem von oben herab. Sie schauen mit einem fürsorglichen Blick auf den Neger herab, voller Selbstgerechtigkeit. Sie behandeln Fremde wie Behinderte und fühlen sich dabei moralisch überlegen.
    Wieso muss ich gerade an den Skorpion denken
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neonazis ziehen mit Fackeln durch Athen
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 21:12
  2. Nübbel will Rösler durch die Lasche ziehen.
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 07:21
  3. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 20:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 181

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben