+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 38 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 378

Thema: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

  1. #101
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.411

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Die Grüne Brut, die Ex - Hausbesetzer und Steinewerfer, hat es sich mittlerweile in den obersten Gerichten bequem gemacht.
    Wie schwachsinnig sie dabei argumentieren und wie die Lügenpresse ihnen dabei zujubelt ist beängstigend...

    Die Grünen hassen Autos und alles was mit Autos zu tun hat. Deswegen diese Urteile.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Der Verurteilte hat nicht den Unfall gebaut um eine andere Straftat zu verdecken.
    Denn sobald er den Unfall baut ist die Flucht zu Ende, es liegt also keine Absicht vor, einen Unfall zu bauen, im Gegenteil...

    Auch die Formulierung "Verdeckung einer Straftat" ist schwachsinnig.
    Der Täter wollte seine Tat nicht verdecken, denn die Tat wurde bereits entdeckt, er wollte sich einfach einer Festnahme entziehen.

    Es ist schauderhaft was für Verbrecher mittlerweile in unseren Gerichten sitzen und Willkür sprechen...
    Deswegen dürfen wir das nicht jubelnd durchklatschen, nur weil uns der Täter nicht passt. Wir werden uns noch gewaltig umgucken, wenn das so weitergeht.
    HEIL SATAN

  2. #102
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.288

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Wäre es dir denn lieber, Urteile würden von Maschinen gefällt, anstatt von Menschen mit all ihren Schwächen?
    Ja, dann wären wir nämlich ohne Straftaten.

    Windige Anwälte und Minderheitenorganisationen sowie Hilfevereine wären überflüssig.
    Geändert von Minimalphilosoph (17.02.2020 um 18:24 Uhr) Grund: Advokaten usw. vergessen zu erwähnen....
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  3. #103
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    22.902

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Was mich bei der ganzen Diskussion stört, ist, dass bei Fällen wo Messer und andere Waffen zum Einsatz kommen, ein Vorsatz zu erkennen ist, aber auf Totschlag oder gar Körperverletzung geurteilt wird........weil angeblich keine Tötungsabsicht oder Heimtücke vorlag.
    Fälle gibt es dazu genug!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  4. #104
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.411

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Was mich bei der ganzen Diskussion stört, ist, dass bei Fällen wo Messer und andere Waffen zum Einsatz kommen, ein Vorsatz zu erkennen ist, aber auf Totschlag oder gar Körperverletzung geurteilt wird........weil angeblich keine Tötungsabsicht oder Heimtücke vorlag.
    Fälle gibt es dazu genug!
    Das kannste alles keinem vernünftigen Menschen mehr erklären.
    HEIL SATAN

  5. #105
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    22.902

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Das kannste alles keinem vernünftigen Menschen mehr erklären.
    Da ist in Urteilen sogar von "Warnstich" die Rede und "Rücktritt von der Tötungsabsicht".......

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  6. #106
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.109

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass diese Chaoten dieses Urteil entsprechend zur Kenntnis nehmen:

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/22-jähriger-nach-autorennen-wegen-mordes-verurteilt/ar-BB105979?MSCC=1581950047&ocid=spartandhp

    Nun muss man nur noch gewisse LKW-Fahrer, die ungebremst in einem Stau rasen und PKWs wortwörtlich platt machen inkl. Insasse, aus dem Verkehr ziehen und ebenfalls des Mordes anklagen.
    Auch der Unsinn, den türkische Hochzeitkorsos anstellen d.h. Straße blockieren und mit Waffen in die Gegend ballern, muss drastisch bestraft werden.
    Meiner Meinung nach ein Fehlurteil, dem Zeitgeist geschuldet. Woanders kommt dann irgendein Gewaltäter der sein Opfer tötete mit Totschlag und Bewährung davon. Die Relaion stimmt einfach nicht.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    2.268

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ich wette einmal, dass der Anwalt des Angeklagten gegen das Urteil vorgehen wird. Leider standen zum derzeitigen Zeitpunkt, es handelte sich um eine "Eilmeldung", keine weiteren Details zum Urteil zur Verfügung.

    gugst Du:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Zitat:

    "Mit ihrem Urteil folgten die Richter der Forderung der Staatsanwaltschaft. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig."

  8. #108
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.288

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Das kannste alles keinem vernünftigen Menschen mehr erklären.
    Einfache und schnelle Strafen helfen bei so etwas sehr.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  9. #109
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    11.745

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    und genau darin liegt der schwachsinn:



    Als ich 18 Jahre alt war, vielleicht auch noch mit 19, bin ich gefahren wie der letzte Depp...
    Rennen gab es damals nicht, aber wir haben auch so jede Menge Unsinn veranstaltet...

    Man fühlt sich unverwundbar und glaubt IMMER man hat alles unter Kontrolle.
    Das glauben auch diese Idioten die dort rasen...

    Ich kann diesen GaGa - Staat nicht mehr Ernst nehmen....

    Wer mit Füßen auf den Kopf eines Polizisten tritt (Minister AD Joschka Fischer) wird deswegen nie zur Rechenschaft gezogen, der Kosovo Raser mit einen IQ von 90 geht jetzt in den Knast wegen "Mordes".
    Gefängnis ja, zwei bis drei Jahre, und danach ab in die Heimat auf nimmer wider sehen!
    Dich kann man aber auch nicht mehr Ernst nehmen. Zwei bis drei Jahre........
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  10. #110
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.288

    Standard AW: Endlich, auf so ein Urteil habe ich schon lange gewartet.

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Dich kann man aber auch nicht mehr Ernst nehmen. Zwei bis drei Jahre........
    Ich komme nicht umhin, dir beizupflichten.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Silvester und Feinstaub....ich habe drauf gewartet.
    Von denkmalnach im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 12:42
  2. Das Deutschlandlied ist schon lange Makulatur.
    Von direkt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 12:48
  3. Das war schon lange fällig!
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 21:42
  4. Endlich mal ein gutes Urteil !
    Von Quo vadis im Forum Deutschland
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 02:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 226

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben