+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: NL-Geheimdienst: An MH17-Absturzstelle waren keine Buk-Raketen

  1. #1
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.186

    Standard NL-Geheimdienst: An MH17-Absturzstelle waren keine Buk-Raketen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der niederländische Geheimdienst hat festgestellt, dass an der Absturzstelle des MH17-Fluges im Juli 2014 KEINE Buk-Raketen vorhanden waren, die das Flugzeug hätten treffen können. Weder russische noch ukrainische.

    Damit wären ja alle Vorwürfe gegen Russland, die die letzten fünf Jahre getätigt wurden, gegenstandslos!

    Hier die entsprechenden Dokumente im Volltext: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jedenfalls wurde Russland über fünf Jahre zu Unrecht beschuldigt und zu Unrecht dazu aufgefordert, irgendwelche Schuldanerkenntnisse abzugeben!!!!!!
    "Wenn wir Russen Europäer wären, gäbe es uns nicht mehr. Echte Europäer haben sich Hitler nach zwei Tagen ergeben. Echte Europäer haben sich wie eine Matratze unter Napoleon gelegt, ohne sich großartig zu wehren. Wir aber waren wehrhaft. Deshalb... Nein, wir Russen sind keine Europäer. Gott sei Dank!"
    Sergei Michejew

  2. #2
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    13.748

    Standard AW: NL-Geheimdienst: An MH17-Absturzstelle waren keine Buk-Raketen

    Ausführlich dazu bei Anti-Spiegel:

    MH17: Geleakte Unterlagen aus Holland widersprechen der BUK-These
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Norden vergißt nicht.

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.267

    Standard AW: NL-Geheimdienst: An MH17-Absturzstelle waren keine Buk-Raketen

    Die Moral des Auswärtigem Amtes, der NATO und US Mafia und immer wieder Steinmeier. Nichts Neues, wenn man sogar Todesschwadronen vor aller Augen auf dem Maidan finanziert und Elmar Brok war ja auch dort mit den übelsten Verbrechern

  4. #4
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.610

    Standard AW: NL-Geheimdienst: An MH17-Absturzstelle waren keine Buk-Raketen

    Is ja egal was wirklich war. Was zählt ist was in den ersten paar Tagen von den Mainstreammedien verbreitet wird. Alles andere interessiert ja keine Sau mehr.
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

  5. #5
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.267

    Standard AW: NL-Geheimdienst: An MH17-Absturzstelle waren keine Buk-Raketen

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Is ja egal was wirklich war. Was zählt ist was in den ersten paar Tagen von den Mainstreammedien verbreitet wird. Alles andere interessiert ja keine Sau mehr.
    ##Und später haben Alles vergessen, das es eine Propaganda Lüger mit PR Show nur war.

  6. #6
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.343

    Standard AW: NL-Geheimdienst: An MH17-Absturzstelle waren keine Buk-Raketen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ##Und später haben Alles vergessen, das es eine Propaganda Lüger mit PR Show nur war.

    Nein, das war eine Opferung der eigenen Leute. Überwiegend waren Niederländer die Opfer.

  7. #7
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.267

    Standard AW: NL-Geheimdienst: An MH17-Absturzstelle waren keine Buk-Raketen

    Indien: Es wird böse werden. Gewaltig böse

    Schon am sechsten Tag der landesweiten Ausgangssperre lässt sich sagen: Das Kind ist in den Brunnen gefallen. Die Regierung ist planlos und fern der indischen Realitäten

    Gilbert Kolonko gestern, 07:00 Uhr 282

    MH17-Prozess: Richter verlangt Vorlage von US-Satellitenbildern

    MH17-Prozess: Richter verlangt Vorlage von US-Satellitenbildern
    31. März 202

    Der Prozess findet Coronavirus bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Bislang gibt es keinen direkten Beweis für die Anklage, die angeblich existierenden US-Satellitenbilder könnten prozessentscheidend werden

    Florian Rötzer gestern, 00:00 Uhr 76

    .........................
    Gericht fordert mehr Transparenz von der Anklage

    Das Gericht beschloss, dass die Sitzung am 23. März hinter verschlossenen Türen stattfinden wird. Medienvertreter und auch die Angehörigen wurden ausgeschlossen, nur ein Staatsanwalt, ein Verteidiger und wenige Anwälte der Angehörigen durften teilnehmen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 17:14
  2. Abschuß des Flug MH17- die Handschrift der USA Staatsterroristen
    Von glaubensfreie Welt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 20:14
  3. Japan: Keine Arbeit, Kein Sex, keine Kontakte, keine Weibchen, keine Zukunft.
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 21:09
  4. Das waren keine Linksradikalen ?
    Von berty im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 14:19
  5. Keine russische Raketen an den Iran!
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 13:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 52

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bürgerkrieg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

malaysia airlines

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

mh17

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

russland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ukraine

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben