+ Auf Thema antworten
Seite 336 von 339 ErsteErste ... 236 286 326 332 333 334 335 336 337 338 339 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.351 bis 3.360 von 3386

Thema: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

  1. #3351
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.178

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Hier in Deutschland wird der Linksextremismus und der islamisch-religiös
    motivierte Extremismus heruntergespielt ; verharmlost und verniedlichend dargestellt ,
    während man den Rechtsextremismus exorbitant überzogen darstellt!
    Linksextremismus und islamischer Fundamentalismus werden in Ruhe gelassen weil beide Ideologien deutschfeindlich sind
    und die Gesellschaft so untergraben wie es den Machthabern gerade in den Kram passt.
    " Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns
    her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern
    von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und
    Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und
    behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    ​Johann Wolfgang von Goethe ( 1749 - 1832 )

  2. #3352
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.525

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Linksextremismus und islamischer Fundamentalismus werden in Ruhe gelassen weil beide Ideologien deutschfeindlich sind und die Gesellschaft so untergraben wie es den Machthabern gerade in den Kram passt.
    Die LinksTERRORORISTEN der Antifa werden von uns finanziert!

    Die Antifa prügelt für Merkel
    schrieb Vera Lengsfeld schon am 18.2.2018:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“ – diesen Spruch habe ich zum ersten Mal bis zum Erbrechen zu hören bekommen, als es 1976 in der DDR .....
    Wer das Geld der Herrschenden will, muss in die Melodie der Herrschenden einstimmen.

    Heute haben wir das Phänomen, dass eine einst staatsferne, militante Truppe, die im Laufe der Jahre mit immer mehr Steuergeldern gefüttert wurde, nicht mal mehr ermahnt werden muss, für dieses Geld etwas zu liefern. Nein, die Antifanten machen sich im eigenen Auftrag staatsfromm daran, die Regierungspolitik unserer Kanzlerin mit schlagkräftigsten Mitteln zu verteidigen. Merkel muss keine Stasi mehr in Marsch setzen, die Antifa hat übernommen.
    Renate Künast (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN):
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    am 13.3.2020 im BT

    Wir brauchen ein Demokratiefördergesetz.
    Ich bin es, ehrlich gesagt, leid, dass wir seit Jahrzehnten dafür kämpfen, dass NGOs und Antifagruppen, die sich engagieren, nicht immer um ihr Geld ringen müssen und nur auf ein Jahr befristete Arbeitsverträge abschließen können.
    Diese Bande will uns demnächst aus Berlin regieren......?!

    Heute im MDR-Text gelesen - Keine Überschrift!:
    [Links nur für registrierte Nutzer] - MDR-Text 126
    Leipzig: Im Stadtteil Connewitz hat es Ausschreitungen gegeben. Wie die Polizei mitteilte, wurden in der Nacht zum Sonntag zunächst mehrere Mülltonnen in Brand gesteckt. Als eine Polizeistreife eintraf, wurde sie von bis zu 40 Menschen attackiert. Der Wagen wurde mit Flaschen beworfen. Danach teilten sich die Angreifer auf und flüchteten in unterschiedliche Richtungen. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruch. Sie schließt ein politisches Motiv nicht aus. Deshalb wird geprüft, ob das LKA den Fall übernimmt.
    Nirgends eine Nachricht, hier nur zufällig gefunden.
    40 Terroristen greifen Polizei an!
    Aha, polit. Motiv nicht ausgeschlossen - und dann ist LKA zuständig???

    Alles kein
    Reiner Zufall,
    sondern Methode zu unserer Vernichtung.

  3. #3353
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.177

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Linksextremismus und islamischer Fundamentalismus werden in Ruhe gelassen weil beide Ideologien deutschfeindlich sind
    und die Gesellschaft so untergraben wie es den Machthabern gerade in den Kram passt.
    Erst vereinen sich Linksextremismus und islamischer Fundamentalismus, um an die Macht zu kommen, dann bekriegen sie sich und rauben die letzten Deutschen aus, die noch Geld haben - und dann verarmt Deutschland in einer Weise und verdreckt, daß manche froh sind, nicht mehr in D. wohnen zu müssen.

    Man läßt D. noch solange in Ruhe, solange noch was zu holen ist.

    Ich möchte den Zustand sehen, wenn alles zusammen fällt und es keine sozialen Kassen mehr gibt, die all die, die man herein geholt hat, nicht mehr alimentieren kann und die dann in die Armut gehen, aber von der Mentalität her doch sehr aggressiv sind und
    die nicht arbeiten können oder arbeiten wollen - und dann bricht wirklich alles zusammen.

    Bayern ist einen guten Weg gegangen, Ausländer zu integrieren, weil dort noch Firmen und Unternehmen neue Wege gegangen sind - doch wie sieht es in anderen Bundesländern aus, wo ganze Industriegebiete krachen gegangen sind.

    Am Alex sah ich wieder die bekannten Kinderwagen der Zigeuner - sie sind also auch wieder da.

    Sonst ist es leer um den Alex - selbst die Tauben und Möwen haben Hunger, weil kaum noch einer was ißt und die Lebensmittel auch nur noch von Ausländern verkauft werden. Alles leer, alles zu - und alles hat sich verändert.

    In all den Jahren, in denen ich jetzt in Berlin bin, hat sich soviel verändert, daß selbst ich erstaunt bin.

    Wie mag es in den anderen Bundesländern aussehen ?

  4. #3354
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.178

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Erst vereinen sich Linksextremismus und islamischer Fundamentalismus, um an die Macht zu kommen, dann bekriegen sie sich und rauben die letzten Deutschen aus, die noch Geld haben - und dann verarmt Deutschland in einer Weise und verdreckt, daß manche froh sind, nicht mehr in D. wohnen zu müssen.

    Man läßt D. noch solange in Ruhe, solange noch was zu holen ist.

    Ich möchte den Zustand sehen, wenn alles zusammen fällt und es keine sozialen Kassen mehr gibt, die all die, die man herein geholt hat, nicht mehr alimentieren kann und die dann in die Armut gehen, aber von der Mentalität her doch sehr aggressiv sind und
    die nicht arbeiten können oder arbeiten wollen - und dann bricht wirklich alles zusammen.

    Bayern ist einen guten Weg gegangen, Ausländer zu integrieren, weil dort noch Firmen und Unternehmen neue Wege gegangen sind - doch wie sieht es in anderen Bundesländern aus, wo ganze Industriegebiete krachen gegangen sind.

    Am Alex sah ich wieder die bekannten Kinderwagen der Zigeuner - sie sind also auch wieder da.

    Sonst ist es leer um den Alex - selbst die Tauben und Möwen haben Hunger, weil kaum noch einer was ißt und die Lebensmittel auch nur noch von Ausländern verkauft werden. Alles leer, alles zu - und alles hat sich verändert.

    In all den Jahren, in denen ich jetzt in Berlin bin, hat sich soviel verändert, daß selbst ich erstaunt bin.

    Wie mag es in den anderen Bundesländern aussehen ?
    Gut auf den Punkt gebracht.
    " Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns
    her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern
    von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und
    Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und
    behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    ​Johann Wolfgang von Goethe ( 1749 - 1832 )

  5. #3355
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.177

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Gut auf den Punkt gebracht.
    Es ist schon echt zum Sorgenmachen.... :-(

  6. #3356
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.330

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Hanau - Nicht sehr weit weg von Krankfurt - ist ein auf Rot dressiertes Kaff.
    Der noch amtierende und sicherlich auch - Dank Dummheit der Grünen und Schwarzen in Hanau - weiterhin amtierende "Bürgermeister" ist - In politischer Hinsicht betrachtet - ein windiger Bursche , der sein Fähnchen nach bekanntem sozialistischen Muster zwecks Machterhaltung durch die Kraft der gelben Rübe ( "Möhrchen" ) und großen Reden in den Wind hängt!
    Der hat auch nicht kapiert, daß eben genau die selbe "Gruppe", die in Hanau über Jahre hinweg langsam aber sicher ganz klar eine "Parallelkultur" geschaffen hat und ihrer eigenen Parallelwelt lebt, in Hanau mit Hilfe der lokalen Presse ( "Offenbach Post" / "Ippen-Gruppe" ) " nach dem zweifellos widerlichen Verbrechen gewaltig auf die Tränendrüse" drückt , daß "die Schwarte kracht"! Diese "Gruppe" soll erst mal in den eignen Reihen ihren eignen moralischen Ansprüchen gerecht werden und die kriminellen Elemente innerhalb ihrer "Gruppe" den deutschen Behörden melden und nicht entsprechend den Regeln der "Umma" diese noch decken!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  7. #3357
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    34.948

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Hanau ist nur ein Beispiel für rechtsextreme Morde im Bundesland Hessen.
    .. und genau das ist absolut dummes Zeug , es war kein Rechtextremer , es war ein dummer , blöder , gehirnkranker Vollidiot ... was will man uns immer nach einem islamischen Terrorattentat einflößen : hat mit dem Islam nix zu tun ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  8. #3358
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.169

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. und genau das ist absolut dummes Zeug , es war kein Rechtextremer , es war ein dummer , blöder , gehirnkranker Vollidiot ... was will man uns immer nach einem islamischen Terrorattentat einflößen : hat mit dem Islam nix zu tun ..
    ich gebe Dir Recht,schrieb ich auch ganz am Anfang, nach den Morden, und auch deutlich ersichtlich

  9. #3359
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.390

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ich gebe Dir Recht,schrieb ich auch ganz am Anfang, nach den Morden, und auch deutlich ersichtlich
    du hast die "gänsefüßchen" bei rechtsextrem vergessen, dann hätte er es auch kapiert.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  10. #3360
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.525

    Standard AW: Hanau - mehrere Menschen sterben durch Schüsse

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. und genau das ist absolut dummes Zeug , es war kein Rechtextremer , es war ein dummer , blöder , gehirnkranker Vollidiot ... was will man uns immer nach einem islamischen Terrorattentat einflößen : hat mit dem Islam nix zu tun ..
    Die obersten Behörden, wie LKA und GBA, wußten von den Plänen dieses Irren.
    Sie haben nichts dagegen getan, im Gegenteil!
    Sie haben darauf gewartet, dass etwas passiert, das man den furchtbar bösen RECHTEN anlasten kann.
    Inzwischen gibt es starke Zweifel, dass es überhaupt der Tobias war.
    Ein Augenzeuge sah zwei Täter, die schossen.
    Die Polizei brach erst fast fünf Stunden nach der Schießerei, obwohl es laufend Notrufe an 110 gab, in das Haus des angeblichen Mörders ein - und fand ihn und seine Mutter tot.

    Warum haben die Behörden nicht sofort eingegriffen, als das Irresein von Tobias bekannt wurde?
    Nee, sie ließen ihm Waffen!

    Jetzt haben die Machthaber endlich wieder einen Grund, ihr verhaßtes Volk als Massenmörder niederzumachen.
    Besonders der Sahne-Fischfilet-Förderer Steineier....

    Die Erbärmlichkeit gipfelt darin, dass in einer gigantischen Schau die toten Türken u. a. ethn. Toten präsentiert wurden, aber nicht die Mutter, die von Tobias erschossen worden sein soll....

    Reiner Zufall,
    dass der/die Mörder auch Tobias und seine Mutter erschossen haben könnten....?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Millionen Menschen sterben durch Herumsitzen
    Von SAMURAI im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 23:22
  2. Haiti: Mehrere Menschen als Hexer gelyncht
    Von Felix Krull im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 16:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 196

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben