+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 32 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21 22 23 24 25 31 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 311

Thema: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

  1. #201
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.385

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Tja, Merkel profitiert auf jeden Fall vom Corona-Virus. Der CDU-Parteitag ist abgesagt worden. Jetzt kann Merkel kommissarisch die Parteiführung wie auch die Regierungsmacht auf unbestimmte Zeit ausüben. Da wird auch der wirtschaftliche Zusammenbruch in Kauf genommen. Nur mal so am Rande erwähnt....

  2. #202
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.239

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Tja, Merkel profitiert auf jeden Fall vom Corona-Virus. Der CDU-Parteitag ist abgesagt worden. Jetzt kann Merkel kommissarisch die Parteiführung wie auch die Regierungsmacht auf unbestimmte Zeit ausüben. Da wird auch der wirtschaftliche Zusammenbruch in Kauf genommen. Nur mal so am Rande erwähnt....
    Es ist wirklich erstaunlich, wie das Böse es immer wieder schafft, an der Macht kleben zu bleiben.

  3. #203
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    12.281

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Fakt ist, dass man unter dem Vorwand von "Corona" massive Eingriffe ins Leben der Völker durchsetzen kann - und man ist auch noch der Gute, da man ja als Regierung nur "helfen" will. Es geht doch nichts über eine echte oder gefakte Seuche, wenn man die Massen mit Angst kontrollieren will. Gäbe es sie nicht, müsste man sie erfinden.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #204
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.660

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich erstaunlich, wie das Böse es immer wieder schafft, an der Macht kleben zu bleiben.
    Das liegt aber auch an der Doofheit ihrer Untertanen.
    Die sind in den letzten Jahren ohne großes Zutun eingeschläfert wurden.
    Leider ist zu befürchten, das sie sich auch weiterhin völlig problemlos dirigieren lassen.

    Scheißladen.
    Wolle.
    --
    Steffen Heitmann:
    „Ich habe mich noch nie, nicht einmal in der DDR, so fremd in meinem Land gefühlt.“

  5. #205
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    12.281

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von wolleDD Beitrag anzeigen
    Das liegt aber auch an der Doofheit ihrer Untertanen.
    Die sind in den letzten Jahren ohne großes Zutun eingeschläfert wurden.
    Leider ist zu befürchten, das sie sich auch weiterhin völlig problemlos dirigieren lassen.

    Scheißladen.
    Wolle.
    Ganz ehrlich, da lobe ich doch mal die Ausländer (zumindest große Teile davon). Die lassen sich nicht so einfach zwangsimpfen oder einsperren, wenn Merkel das einfach mal so anordnet. Mit denen werden sie viel mehr Probleme bekommen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #206
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.660

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, da lobe ich doch mal die Ausländer (zumindest große Teile davon). Die lassen sich nicht so einfach zwangsimpfen oder einsperren, wenn Merkel das einfach mal so anordnet. Mit denen werden sie viel mehr Probleme bekommen.
    Wenn ich mir die Pappnasen ansehe, auch in der eigenen Verwandtschaft, da kann einem ja schlecht werden. Von Aufmucken und Widerstand haben die noch nie was gehört.
    Aber was tun, selber die Rübe hinhalten, andere animieren, alles schwierig.
    Ich bin 68, ich muss nicht, auf der anderen Seite habe ich keine Lust auf der Couch zu sitzen und die Miez zu streicheln.
    Der deutsche Penner ist eben einfach viel zu lahmarschig, nur leider werden wir das heute nicht mehr glattbügeln. Leider.
    So beschissen wie ich den Spruch finde, aber hier wird es wohl richtig sein. "Schau mer ma" (sorry e sachse).

    Wolle.
    --
    Steffen Heitmann:
    „Ich habe mich noch nie, nicht einmal in der DDR, so fremd in meinem Land gefühlt.“

  7. #207
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.284

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    ist ein Geheimdienst Plan der Amerikaner, der schon im Januar beschlossen wurde. Da machen alle NATO Verbündeten fleissig mit, weil billig eingekauft, bei dem kriminellen Unfug, nachdem die Militär Eroberungen gescheitert sind und Beutezüge mit kriminellen Partner und dem NATO Militär Schrott auch nicht mehr möglich sind.




    Die Corona-Verschwörung
    von Whitney Webb - Zur Planung angeblich notwendiger Reaktionen auf die Pandemie finden in den USA Treffen zwischen Pentagon und Geheimdiensten statt. Berichten aus den USA zufolge wird die Gemeinschaft der US-Nachrichtendienste in einer Pandemie-Situation eine „Schlüsselrolle“ spielen und vermutlich die Krise ausnutzen. Die Reaktion der US-Regierung auf den anscheinend unmittelbar bevorstehenden Anstieg der Corona-Fälle wurde weitgehend zwischen Teilen des nationalen Sicherheitsstaates, das heißt dem NSC, dem Pentagon und dem Geheimdienst koordiniert. Vertreter des Gesundheits- und Sozialministeriums hätten sich dagegen „gewehrt“, welche Weichen der Nationale Sicherheitsrat bereits Mitte Januar gestellt hatte. Die Besorgnis wächst, dass die Regierung angesichts der Beteiligung der US-Geheimdienste an geheimen Treffen zur Planung der US-Reaktion auf das Coronavirus über das Ziel hinausschießt. [Links nur für registrierte Nutzer]

    "state Caputure" durch Kriminelle Pharma Vertreter, mit den Neuen Gesetzen des Bundestages

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Alles Betrug, der billigsten Art und Panik Mache, der bekannt kriminellen Gestalten der Pharma Industrie um auch sinnlose Tests zu verkaufen

    RKI relativiert »Corona-Todesfälle«
    RKI-Präsident Prof. Dr. Lothar Wieler am 20. März 2020 (ntv)

    Publiziert: 24. März 2020 (SPR)

    Der Präsident des deutschen Robert-Koch-Instituts bestätigte am 20. März 2020, dass testpositive Verstorbene unabhängig von der wirklichen Todesursache als »Corona-Todesfälle« gezählt werden: »Bei uns gilt als Corona-Todesfall jemand, bei dem eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen wurde«, so der RKI-Präsident auf die Frage einer Journalistin (siehe Video unten).

    Laut Experten wird die Anzahl der Todesfälle damit stark relativiert, da die Patienten in sehr vielen Fällen an ihren Vorerkrankungen sterben und nicht am Virus. Daten aus Italien zeigen, dass über 99% der Verstorbenen eine oder mehrere chronische Vorerkrankungen hatten, darunter Krebs und Herzprobleme, und bei nur 12% das Coronavirus auf dem Totenschein als Kofaktor genannt wird.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geändert von navy (26.03.2020 um 20:09 Uhr)

  8. #208
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.762

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass man unter dem Vorwand von "Corona" massive Eingriffe ins Leben der Völker durchsetzen kann - und man ist auch noch der Gute, da man ja als Regierung nur "helfen" will. Es geht doch nichts über eine echte oder gefakte Seuche, wenn man die Massen mit Angst kontrollieren will. Gäbe es sie nicht, müsste man sie erfinden.

    Genau das scheint sich in D gerade abzuspielen
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  9. #209
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.598

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Das Corona-Virus bringt derzeit viele Veränderungen mit sich. Um deine Fragen zu beantworten, stehe ich dir jetzt telefonisch zur Verfügung. Ruf gerne an!



    Mensch Leute, wie konnten wir das nur verpassen? Hätte ja liebend gerne dort mal angerufen und das Gespräch dabei aufgezeichnet - wäre doch sicherlich ein neuer Thread wert gewesen. Jetzt ist halt zu spät und Pöbelralle mal wieder davon gekommen.
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

  10. #210
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.284

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Das ist Alles nur ein geplanter Betrug von Bill Gates, der Pharma Industrie und "usefui idiots" in Berlin und Co. Wie die Schweine Grippe und der korrupten WHO ebenso, welche damals schon Bill Gates finanzierte und viel mehr

    Koordinatorin. Der Name: [Links nur für registrierte Nutzer], ehemalige stellvertretende CIA-Direktorin und ehemalige nationale Sicherheitsberaterin von Präsident Barack Obama. Avril Haines, ehemalige stellvertretende CIA-Direktorin und ehemalige nationale Sicherheitsberaterin von Präsident Barack Obama


    Prof. Dr. Jochen A. Werner ist Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen. Alles Unfug, max. eine Grippe


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 60970
    Letzter Beitrag: Gestern, 23:43
  2. Coronavirus droht sich in Europa auszubreiten
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.03.2020, 19:56
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:01
  4. AKP Geheimplan Kurdistan
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 12:54
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 23:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 238

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

corona

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

corona-virus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

coronavirus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geheimplan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

totalitarismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben