+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 32 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 24 25 26 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 311

Thema: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

  1. #211
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.490

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass man unter dem Vorwand von "Corona" massive Eingriffe ins Leben der Völker durchsetzen kann - und man ist auch noch der Gute, da man ja als Regierung nur "helfen" will. Es geht doch nichts über eine echte oder gefakte Seuche, wenn man die Massen mit Angst kontrollieren will. Gäbe es sie nicht, müsste man sie erfinden.
    Das kam eben wie gerufen!

    Wahrheit Macht Frei!

  2. #212
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.586

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Hier scheint ein großer Testlauf für einen New-World-Order Weltstaat zu laufen. In Indien gehen die wohl auch übel ab. Interessant, dass die Presse von einem "sozialen Experiment" spricht

    "Das größte soziale Experiment der Welt"

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #213
    De-Okkultist Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Basis 211
    Beiträge
    6.931

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Hier scheint ein großer Testlauf für einen New-World-Order Weltstaat zu laufen. In Indien gehen die wohl auch übel ab. Interessant, dass die Presse von einem "sozialen Experiment" spricht

    "Das größte soziale Experiment der Welt"

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Genau so ist es. Ob es tatsächlich nur ein Testlauf ist, oder ob man hier mit einer Shekel-sparenden Discount-Version von Project Blue Beam bereits ernst macht wird sich zeigen. Jedenfalls wird nicht eine Regierung von den jetzt durchgeprügelten totalitären Maßnahmen wieder zurückrudern. Warum auch. Orban hat sich gestern schon buchstäblich zum ersten Diktator der EU aufgeschwungen. Das ist ein Präzedenzfall der zeigt, was möglich ist.

    Was unterscheidet das jetzige System überhaupt noch von einem perfekten NWO-System? Im Wesentlichen nur eine handvoll Dinge, zu diesen zählen Bargeldverbot, massives Vorantreiben der Digitalisierung, "Social Credit"-System (in China, der Hauptspielwiese der NWO seit Jahrzehnten bereits verwirklicht), Totalüberwachung (wer sieht nicht gerne die Bilder von Drohnen, die schön darauf aufpassen, dass die neuen Regeln auch eingehalten werden, zuerst in China, jetzt auch in Europa. Man sehe sich auch die Totalüberwachung z. B. in Moskau an), zwei-Klassen-System -1 % vs 99%, dazu muss der Mittelstand aufgerieben werden, was gerade in einem noch nie dagewesenen Ausmaß geschieht -, totalitärer Polizei-und Überwachungsstaat (wird derzeit etabliert und durch die Hintertür legitimiert), Zwangsimpfungen (in Dänemark schon per Gesetz vorgeschrieben, wenn denn dann der "erlösende" Impfstoff kommt, bei uns mit der Masern-Zwangsimpfung bereits durchgesetzt, da ist dann, vor allem nach der Hysterie, die nun verbreitet wurde, die Corona-Zwangsimpfung auch kein Problem mehr, die Hammelherde wird danach schreien), und der RFID-Chip, ohne den buchstäblich "niemand mehr kaufen und verkaufen" kann. Von Bill Gates bereits geplant, was er ja selber bei zahlreichen Gelegenheiten zugegeben hat, zuletzt bei seinem AMA auf Reddit

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das sind alles keine "Verschwörungstheorien", sondern Tatsachen die für jeden selbst ausschließlich über die MSM problemlos recherchierbar sind. All diese Dinge werden von der NWO grundsätzlich immer erst in einzelnen Ländern erprobt um zu sehen, wie der Pöbel reagiert. Wenn sie sich dort durchsetzen lassen (Social Credit in China,Zwangsimpfungen in Europa, Totalüberwachung mit Gesichtserkennung in verschiedenen Ländern) ohne auf entsprechenden Widerstand zu stoßen, dann kommen sie früher oder später flächendeckend. Die Corona-"Krise" ist der ideale Katalysator. die NPC's brüllen buchstäblich wie Kühe die gemolken oder Schafe, die geschoren werden wollen, nach immer neuen Zwangsmaßnahmen und scheren sich keinen Deut darum, dass ihnen die letzten Freiheitsrechte unter den Füßen weggezogen werden, alles im Zeichen von "Humanität", "Solidarität" und "Wir wollen doch nur das Beste für euch".

    Der ganze Corona-Schwachsinn ist ein einziger gigantischer Fake.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sie können uns unterdrücken. Sie können uns meinetwegen töten. Kapitulieren werden wir nicht.

  4. #214
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.213

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen

    Der ganze Corona-Schwachsinn ist ein einziger gigantischer Fake.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    So ist es, schon vor vielen Wochen erkannt und bei den Pharma Firmen mit Bill Gates, dem RKI erneut anfängt

    Mit deren Hilfe setzen die Ultrareichen zurzeit auf zwei wichtige und erprobte Bündnispartner: die käufliche Wissenschaft und die ebenso käufliche Politik.

    Zusammen erzeugen beide anlässlich einer Pandemie eine nie dagewesene Massenhysterie und sorgen dafür, dass elementare Rechte eingeschränkt, Menschen zutiefst verunsichert, voneinander getrennt und gegeneinander ausgespielt werden. Mit der Begründung, den Tod und das Leiden von Menschen verhindern zu wollen, geben sie den Ultrareichen Rückendeckung bei der Plünderung des bestehenden und der Errichtung eines neuen Finanzsystems, in dem nicht Leben und Gesundheit der Menschen im Mittelpunkt stehen, sondern die Mehrung des Reichtums einer von unermesslicher Gier getriebenen
    Minderheit.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #215
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.586

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Ob es tatsächlich nur ein Testlauf ist, oder ob man hier mit einer Shekel-sparenden Discount-Version von Project Blue Beam bereits ernst macht wird sich zeigen. Jedenfalls wird nicht eine Regierung von den jetzt durchgeprügelten totalitären Maßnahmen wieder zurückrudern. Warum auch. Orban hat sich gestern schon buchstäblich zum ersten Diktator der EU aufgeschwungen. Das ist ein Präzedenzfall der zeigt, was möglich ist.

    Was unterscheidet das jetzige System überhaupt noch von einem perfekten NWO-System? Im Wesentlichen nur eine handvoll Dinge, zu diesen zählen Bargeldverbot, massives Vorantreiben der Digitalisierung, "Social Credit"-System (in China, der Hauptspielwiese der NWO seit Jahrzehnten bereits verwirklicht), Totalüberwachung (wer sieht nicht gerne die Bilder von Drohnen, die schön darauf aufpassen, dass die neuen Regeln auch eingehalten werden, zuerst in China, jetzt auch in Europa. Man sehe sich auch die Totalüberwachung z. B. in Moskau an), zwei-Klassen-System -1 % vs 99%, dazu muss der Mittelstand aufgerieben werden, was gerade in einem noch nie dagewesenen Ausmaß geschieht -, totalitärer Polizei-und Überwachungsstaat (wird derzeit etabliert und durch die Hintertür legitimiert), Zwangsimpfungen (in Dänemark schon per Gesetz vorgeschrieben, wenn denn dann der "erlösende" Impfstoff kommt, bei uns mit der Masern-Zwangsimpfung bereits durchgesetzt, da ist dann, vor allem nach der Hysterie, die nun verbreitet wurde, die Corona-Zwangsimpfung auch kein Problem mehr, die Hammelherde wird danach schreien), und der RFID-Chip, ohne den buchstäblich "niemand mehr kaufen und verkaufen" kann. Von Bill Gates bereits geplant, was er ja selber bei zahlreichen Gelegenheiten zugegeben hat, zuletzt bei seinem AMA auf Reddit

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das sind alles keine "Verschwörungstheorien", sondern Tatsachen die für jeden selbst ausschließlich über die MSM problemlos recherchierbar sind. All diese Dinge werden von der NWO grundsätzlich immer erst in einzelnen Ländern erprobt um zu sehen, wie der Pöbel reagiert. Wenn sie sich dort durchsetzen lassen (Social Credit in China,Zwangsimpfungen in Europa, Totalüberwachung mit Gesichtserkennung in verschiedenen Ländern) ohne auf entsprechenden Widerstand zu stoßen, dann kommen sie früher oder später flächendeckend. Die Corona-"Krise" ist der ideale Katalysator. die NPC's brüllen buchstäblich wie Kühe die gemolken oder Schafe, die geschoren werden wollen, nach immer neuen Zwangsmaßnahmen und scheren sich keinen Deut darum, dass ihnen die letzten Freiheitsrechte unter den Füßen weggezogen werden, alles im Zeichen von "Humanität", "Solidarität" und "Wir wollen doch nur das Beste für euch".

    Der ganze Corona-Schwachsinn ist ein einziger gigantischer Fake.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Volle Zustimmung. Sehr gut erklärt
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #216
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.179

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Habe gerade im Bücherregal Staub gewischt. Sind mir doch tatsächlich ein paar Protokolle von irgendwelchen Weisen in die Hände gefallen.

    Das Nachdenken über das "Cui bono" lässt einen viele Theorien finden. Die medial verbreitete Theorie einer Pandemie ist sicher irrig.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  7. #217
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.213

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass man unter dem Vorwand von "Corona" massive Eingriffe ins Leben der Völker durchsetzen kann - und man ist auch noch der Gute, da man ja als Regierung nur "helfen" will. Es geht doch nichts über eine echte oder gefakte Seuche, wenn man die Massen mit Angst kontrollieren will. Gäbe es sie nicht, müsste man sie erfinden.
    Es wurden schon Parlamente ausgehebelt, was auf massive Erpressung aus dem Ausland hindeutet, durch die Amerikaner, welche für Milliarden Profite die Show organisieren, um die eigene Wirtschaft auch wieder in Schwung zu bringen

    Milliarden Geschäfte der selben Betrugs Organisationen wie WHO, Robert Koch Institut wie bei der Schweine Grippe, wo man den Tamiflu Müll, in Milliarden Höhe ebenso verkaufen konnte, wie Impfstoffe!



    Tamiflu Betrug
    , in Milliarden von Roche damals: Der heutige RKI Chef: Prof. Dr. Lothar H. Wieler: Funktionen in wissenschaftlichen Gesellschaften und Gremienseit 2018Mitglied, Strategic and Technical Advisory Group for Infectious Hazards(STAG-IH), Weltgesundheitsorganisation (WHO). Der selbe Betrug wie mit der Schweine Grippe, was damals auch die echten Klinik Chefs und Professoren kritisierte und damals der von Bill Gates korrumpierte Pharma Apparat, wie dem WHO, wie heute!


    [Links nur für registrierte Nutzer] morgen sagt: Ich habe kein Interesse mehr an Gesundheit, ich investiere mein ganzes Geld in Erziehungsfragen, zum Beispiel wäre die WHO am Ende‘, sagt der indische Arzt und Gesundheitsaktivist Amit Sengupta aus Neu Delhi. ‚Er könnte es machen. Niemand könnte ihn daran hindern‘ (…)

    Zu 80 Prozent ist die WHO abhängig geworden von Spenden wohlhabender Regierungen, Stiftungen und Pharma-Unternehmen. Fast alle diese Spenden seien zweckgebunden, erklärt Sengupta. Allein die Spender bestimmten, wofür die WHO Geld ausgeben dürfe und wofür nicht. (…)

  8. #218
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.586

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Zu 80 Prozent ist die WHO abhängig geworden von Spenden wohlhabender Regierungen, Stiftungen und Pharma-Unternehmen. Fast alle diese Spenden seien zweckgebunden, erklärt Sengupta. Allein die Spender bestimmten, wofür die WHO Geld ausgeben dürfe und wofür nicht. (…)
    Ein wichtiger Punkt zur WHO-Mafiabande! Danke!
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #219
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.553

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ein wichtiger Punkt zur WHO-Mafiabande! Danke!
    Du kannst Deine Theorien heute in allen Strängen verbreiten. Heute ist der richtige Tag dafür.

  10. #220
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.586

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Du kannst Deine Theorien heute in allen Strängen verbreiten. Heute ist der richtige Tag dafür.
    Tja, ist wohl so

    „Neiddebatte“ oder „faire Lastenverteilung“? SPD erwägt einmalige Vermögensabgabe

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Coronavirus - neuartige Lungenkrankheit aus China !
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 52066
    Letzter Beitrag: Heute, 01:30
  2. Coronavirus droht sich in Europa auszubreiten
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.03.2020, 19:56
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:01
  4. AKP Geheimplan Kurdistan
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 12:54
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 23:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 238

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

corona

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

corona-virus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

coronavirus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geheimplan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

totalitarismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben