+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Gerechtigkeit - für wen ?

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.317

    Standard AW: Gerechtigkeit - für wen ?

    Man denkt, Habeck ist schwach, jetzt soll die stetig und viel plaudernde Baerbock wohl als Kanzler vorbereitet werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Margarete van Ackerens Berliner WocheBaerbock stärker als Habeck: Weshalb das Land auf die falsche Grünen-Figur schaut


    Kretschmann: „Wow!"

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der in seiner Partei seit Jahren eine Sonderrolle einnimmt, hatte sich vor einigen Wochen klar für Habeck als Kanzlerkandidaten ausgesprochen. Offenkundig er hat sich das Ganze noch einmal genauer überlegt. „Ich habe sie erlebt bei uns auf dem politischen [Links nur für registrierte Nutzer] und dachte: wow“, sagte Kretschmann jetzt bei Markus Lanz über Baerbock. Wirtschaftsfürsten jedenfalls haben schon lange den engen Draht zu der Grünen-Frau aufgebaut.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.317

    Standard AW: Gerechtigkeit - für wen ?

    Wer nicht mitmacht, ist erledigt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und so schließt sich der Kreis dieses Zensur-Netzwerks, in dem sogar ein Platz für Tim Osborn ist, jenen Osborn, der im Rahmen von Climategate zu denjenigen gehört hat, die diskutiert haben, wie man Kritiker an der eigenen Arbeit daran hindert, in wissenschaftlichen Zeitschriften zu publizieren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.317

    Standard AW: Gerechtigkeit - für wen ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Von [Links nur für registrierte Nutzer]

    google: alle flüchtlinge aufnehmen Deniz Yücel 2020

    Wie verrückt wird das alles ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
    Grünes Licht für Stacheldraht und Tränengas – Ist Merkels Flüchtlingspolitik am Ende?

    Gesprächsgäste:
    Robin Alexander, Stellvertretender Chefredakteur Politik der Zeitung „Die Welt“
    Luise Amtsberg, Flüchtlingspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
    Josef Oster, CDU-Bundestagsabgeordneter, Mitglied im Innenausschuss
    Am Mikrofon: Martin Zagatta

    Hörertel.: 00800 – 4464 4464
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich habe mir gestern Kontrovers angehört - auch die Hörer, die rein kamen - eine Hörerin fragte, wie es um unsere Sicherheit bestellt ist - aber die Vertreterin der Grünen fegte alle Bedenken hinweg - da dachte ich so bei mir:Oh, Gott, wenn die Grünen an die Macht kommen werden, dann ist uns
    unsere Wohnstätte nicht mehr sicher, dann erschaffen die sich ein Gesetz, der alle zwingt, die Flüchtlinge bei sich zu Hause aufzunehmen.

    Ob er will oder nicht - also schaffen sich die Leute, die die Grünen wählen, die Leute selbst, die dann machen dürfen, was sie wollen - denn Gesetze lassen sich ändern.

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.317

    Standard AW: Gerechtigkeit - für wen ?

    Es ist doch zum Verrücktwerden !!! :-(

    Schalte das Radio an und kriege gleich den ersten Wutanfall :-)

    Das Wort "Heimat" wird allmählich als rechts eingestuft - vor allem, wenn es um die Deutschen geht - die da sagen: es ist meine Heimat - rechts, alles rechts - vor allem, wenn man die Ausländer außen vorläßt !!!!

    Und Kurz hat heute eine Rede gehalten - über Ausländer, die nur herkommen, um sich am Sozialsystem zu bedienen - und es bleibt nicht dabei -



    Sie zahlen nicht ein, aber sie bedienen sich - also - hatte über Smarthphone gehört - sie können alle kommen, kriegen aber keinen Pfennig - wie in Amerika - oder wie müssen mehr kontrollieren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Manchmal habe ich das Gefühl, wenn die Linken, vor allem die Grünen an die Macht kommen, dann gibt es bald für alle, die eine andere Meinung als links haben, die Zwangsjacke - weg gesperrt und schon hat man seine Ruhe.

    Was passiert zur Zeit - Trump akzeptiert nur Englang - die Polen - und die Polen sind sowieso pro Amerika - gerade in den Nachrichten - alle Schulen und Kitas schließen -

    es wird immer verrückter - ich weiß gar nicht mehr, was an all den Nachrichten nun Priorität hat -

    einige Freundinnen von mir weigern sich allmählich, überhaupt Nachrichten zu hören.

    So wenig Fahrgäste, wie ich gestern auf den Bahnsteigen gesehen habe, war noch nie.

    Allmählich geht es aggressiver zu - angeblich alle neuen Gesetze gegen rechts.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich habe von dem Tod eines ehemaligen Kollegen gehört und einem anderen, der sehr krank ist. Mir tun die Ehefrauen leid - aber - so gehen wir alle - irgendwann.

    Es berührt mich einfach - und das ständig wechselnde Wetter macht einen auch nur bescheuert im Kopf - echt - ehrlich.

    Was passiert in Deutschland ????

    Gerechtigkeit ?

    Für weeeen !!!????

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.317

    Standard AW: Gerechtigkeit - für wen ?

    Was erwartet uns ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein schwerer Rückschlag für Deutschlands Klimabemühungen, denn billiges Benzin wirkt als Brandbeschleuniger für den Klimasommer und die Heißzeit. Vor allem in Zeiten, in denen ein Virus unkontrolliert wütet, das Bundesminister zwingt, Menschenansammlungen allgemein kritisch anzusprechen, ist der vereinzelnde Einfluss günstiger Spritpreise auch mit Blick auf die geplante Zwangseinführung der Elektromobilität kaum hoch genug einzuschätzen. Die Furcht vor angeseuchten Mitreisenden in vollen Zügen in Kombination mit verlockenden Niedrigpreisen an der Tankstelle könnte alle positiven Effekte, die die Pandemie bisher gezeigt hat, wegwischen und Deutschland und die Welt zurückführen in ein dunkles Zeitalter fossiler Energien.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.317

    Standard AW: Gerechtigkeit - für wen ?

    Irgendwie wird alles krank im Kopf.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Jubel über die Gefährdung von Arbeitsplätzen und verbranntem Geld an den Börsen

    Für die linksgrünversifften Milieus bei „Betreutes Denken“-TV war immer schon der Kapitalismus der größte Feind. Dank Corona geraten nun Arbeitsplätze in Gefahr, die Börse bricht ein und die Umweltverschmutzung geht zurück.
    – So mitleidlos können freilich nur jene texten, deren Einkommen von GEZ-Zwangsgebühren finanziert wird, deren Arbeitsplätze also nie gefährdet sind und die vermutlich auch ihr Vermögen in Gold und Immobilien investiert haben.
    China soll angeblich schnellstens sein Corona los geworden sein ?

    Wie das ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man hört nichts über die Käufer der Tiere; nichts über den Verlauf ihrer Krankheit; nichts über ihre Familien. Ein Patient Nummer eins wird nicht präsentiert. Wo Aussagen ohne Belege an die Weltöffentlichkeit gehen, wird zum Spekulieren über das wirklich Vorgefallene regelrecht eingeladen.

    Es sieht nach diesen Schritten so aus, als ob fast vier Monate lang Falschmeldungen und ernsthafte Recherchen parallel gelaufen sind. Wie aber soll man nun wissen, ob auf die erste Desinformationskampagne nicht lediglich eine zweite folgt? Solange die einschlägigen Daten geheim bleiben und die Betroffenen für die Befragung durch unabhängige Fachleute nicht zur Verfügung stehen, lässt sich [Links nur für registrierte Nutzer] auf einen Unfall in Wuhans Labor für biologische Kampfmittel nicht ausräumen.

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.317

    Standard AW: Gerechtigkeit - für wen ?



    Die aktuelle Panik, so die These, komme den hier schon länger Regierenden sehr gelegen, man werde die Verantwortung für die – wohl unausweichliche – Wirtschafts- und Finanzkrise los, weil das Virus schuld ist, und könne gleichzeitig undemokratische Ziele wie Einschränkungen der individuellen Freiheit, Bargeldverbot, Verfolgung der Opposition etc. teils als lauthals verkündete Notstandsmaßnahmen, teils bei abgelenktem Publikum in die Tat umsetzen.

    Ich kommentiere das hier nicht.
    Der Gedanke kam mir auch schon.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22.317

    Standard AW: Gerechtigkeit - für wen ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Trotz der Pandemie hielten Merkel und ihre Getreuen in Politik und Medien an der Entgrenzung fest - obwohl weitere Ansteckung nur durch klare Begrenzungen eingedämmt werden kann. Die europäischen Nachbarländer schließen ihre Grenzen. So wurde Deutschland isoliert - und handelt wieder verspätet.

    Man könnte auf den Gedanken kommen: Wenn einem auf der Autobahn zu viele Fahrzeuge entgegenkommen – dann hat man die Gegenspur gewählt. Deutschland ist derzeit der globale Geisterfahrer. Bis Sonntag hat man uns erklärt, dass Grenzen keinen Virus abhalten. Erst durch die erwiesene Lächerlichkeit, wie sie immer wieder neu von ARD und ZDF wiederholt wurde, ist jetzt endlich der Druck groß genug geworden.
    Es wurde ja auch Zeit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    google: frau merkel regiert im team

    Suchergebnisse

    Webergebnisse

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    vor 2 Tagen - Angela Merkel ist bei Weitem keine Überpolitikerin. Kraftvolle, schnelle Entscheidungen mögen andere treffen - sie wägt ab und regiert im Team.


    [Links nur für registrierte Nutzer]






    25.02.2018 - Angela Merkel stellt die möglichen CDU-Minister in einer großen Koalition vor. Merkel-Kritiker Jens Spahn soll Gesundheitsminister und Anja ...


    [Links nur für registrierte Nutzer]






    Webseite von Bundeskanzlerin Angela Merkel. ... schuld an viel zu vielen Verbrechen, sagte Kanzlerin Merkel mit Blick auf die Ereignisse im hessischen Hanau.



    [Links nur für registrierte Nutzer]






    01.08.2013 - "Wir kämpfen gemeinsam dafür, dass Angela Merkel unser Land weiter erfolgreich regiert", erklärt teAM-Mitglied und CDU-Generalsekretär ...


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    14.03.2018 - Die Bundesrepublik hat eine neue Regierung: Nach Angela Merkel wurden auch ihre Minister vereidigt. Diese sechs Frauen und neun Männer ...

    das ntv möchte gern Spahn als Kanzler
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    vor 1 Tag - Als Bundeskanzlerin Angela Merkel ihrem jungen und konservativen Kritiker ... Ein Kanzler Spahn wäre auch die Abkehr von dynastischen ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Angela Merkel hört interessiert zu. Die Elfjährige erklärt, Preis für den Wettbewerb sei ein Selbstporträt mit Kanzlerin. (Foto: AP).

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    03.02.2020 - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: Der Gesundheitsminister ... "Er schafft eine Menge weg", lobte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ihren ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    vor 4 Tagen - Angela Merkel zum Coronavirus "Ausbreitung muss verlangsamt ... Wer, wie Kanzler Gerhard Schröder im Flut-Jahr 2002, zur rechten Zeit mit ...

    Der Kampf ums Kanzleramt beginnt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]








    google: söder bewährt sich in krisensituation

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gerechtigkeit?
    Von Liba im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 11:41
  2. Was ist Gerechtigkeit??
    Von Benny im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 14:28
  3. Gerechtigkeit
    Von DichterDenker im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 20:03
  4. Gerechtigkeit
    Von John Donne im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.11.2003, 22:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 59

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben