+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 170

Thema: Krankmachende Viren

  1. #71
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    6.544

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das Ding ist 97 Minuten lang. Ohne eine vorige Zusammenfassung würde ich mir gar nichts anschauen.
    Sehe ich genauso. Auf YT lauert einfach zu viel Müll.
    危機

  2. #72
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    12.005

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das Ding ist 97 Minuten lang. Ohne eine vorige Zusammenfassung würde ich mir gar nichts anschauen.
    Du kannst ja nach 10 min entscheiden ob es dich anspricht....
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  3. #73
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    12.005

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso. Auf YT lauert einfach zu viel Müll.
    Du hast mich ja sowieso gefressen....dabei bin ich nur ein harmloses Gelbkäppchen
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  4. #74
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    6.544

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Du hast mich ja sowieso gefressen....dabei bin ich nur ein harmloses Gelbkäppchen
    Das ist eine falsche Annahme. Es ist nur so, dass wir hier bestimmte Regeln einfordern, die auch für alle gelten.
    Ein inhaltlicher Dissens ist keine persönliche Wertung.
    危機

  5. #75
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    12.661

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Du kannst ja nach 10 min entscheiden ob es dich anspricht....
    Nein, ich würde im Forum bei solchen Quellen ganz generell eine Zusammenfassung verlangen, zumindest ausserhalb des Video-Stranges des Spassforums.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #76
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    12.005

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Das ist eine falsche Annahme. Es ist nur so, dass wir hier bestimmte Regeln einfordern, die auch für alle gelten.
    Ein inhaltlicher Dissens ist keine persönliche Wertung.
    Naja....ich muss zugeben ich war etwas zu forsch bei meiner Chlordioxid- Bewerbung....
    Ich weiß das Heilversprechen mit Alternativmedizin juristisch geahndet werden kann....dank EU
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  7. #77
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    12.005

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Nein, ich würde im Forum bei solchen Quellen ganz generell eine Zusammenfassung verlangen, zumindest ausserhalb des Video-Stranges des Spassforums.
    Also wenn du darauf bestehst schreib ich dir eine Inhaltsangabe....

    Er bezweifelt hier die krankmachende Wirkung von Mikroben, besonders von Viren und behauptet das diese tlws RNA/DNA Bruchstücke von abgestorbenen/fehlerhaften (zB Krebs) menschlichen Zellen sind. Auch rückt er in dem Vid medizinhistorische Annahmen in ein anderes Licht und stellt damit die Parameter der Virologie in Frage.

    Und wenn du jetzt fragst ob ich das glaube, würde ich sagen ich kann seine Zweifel nachvollziehen aber nicht prüfen oder gar beweisen...halte es also für möglich das er Recht hat
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  8. #78
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    12.661

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Also wenn du darauf bestehst schreib ich dir eine Inhaltsangabe....

    Er bezweifelt hier die krankmachende Wirkung von Mikroben, besonders von Viren und behauptet das diese tlws RNA/DNA Bruchstücke von abgestorbenen/fehlerhaften (zB Krebs) menschlichen Zellen sind. Auch rückt er in dem Vid medizinhistorische Annahmen in ein anderes Licht und stellt damit die Parameter der Virologie in Frage.

    Und wenn du jetzt fragst ob ich das glaube, würde ich sagen ich kann seine Zweifel nachvollziehen aber nicht prüfen oder gar beweisen...halte es also für möglich das er Recht hat
    Sehr schön. Und das dann auch beim nächsten Video. Vielen Dank!
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  9. #79
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.939

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Also wenn du darauf bestehst schreib ich dir eine Inhaltsangabe....

    Er bezweifelt hier die krankmachende Wirkung von Mikroben, besonders von Viren und behauptet das diese tlws RNA/DNA Bruchstücke von abgestorbenen/fehlerhaften (zB Krebs) menschlichen Zellen sind. Auch rückt er in dem Vid medizinhistorische Annahmen in ein anderes Licht und stellt damit die Parameter der Virologie in Frage.

    Und wenn du jetzt fragst ob ich das glaube, würde ich sagen ich kann seine Zweifel nachvollziehen aber nicht prüfen oder gar beweisen...halte es also für möglich das er Recht hat
    Aufgrund seines Werdegangs sollte er es eigentlich besser wissen und mir stellt sich da die Frage, an welcher Stelle er seinen offensichtlichen Dachschaden, netter kann man es nicht ausdrücken, bekommen hat?

    Viren sind nur Bruchstücke von abgestorbenen Zellen? Wie kommt es dann, dass z.B. Viren die Einzeller befallen eine ganz spezielle Form ausbilden wie der T4 Phage? Warum sollten die Bruchstücke noch passende Proteine codieren, die sich exakt so funktional zusammenbauen, also so codiert sind? Diese Information ist nicht im Genom der Wirte vorhanden.

    Man schaue sich diese Aussage an, die nicht nur schlichtweg falsch, sondern auch noch esoterisch aufgeladen ist:

    „Biologische Strukturen dagegen, die etwas Negatives machen sollen, hat man nie gesehen. Die Grundlage des biologischen Lebens ist das Miteinander, ist die Symbiose, und da gibt es keinen Platz für Krieg und Zerstörung. Krieg und Zerstörung im biologischen Leben ist eine Zuschreibung kranker und krimineller Hirne.
    Etwas "Negatives"? Was ist negativ? Das ist kein wissenschaftlich exakter Begriff, sondern primitivste Wortklauberei aus der Esoterik. Was für den einen negativ ist, ist für den anderen Organismus positiv. Nein, Symbiose ist nicht die Grundlage allen Lebens und schon gar nicht die einzige. Das ist schlichtweg falsch und das auf einem derart primitiven Niveau, das lernt man eigentlich schon in der Grundschule.

    Und es wird noch abstruser:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Grundlage des Lebens ist eine Substanz, die aus dem Wasser hervorgeht.
    Diese Substanz wird von der Physik als Eisform X und von dessen Entdecker als
    Dichtes Wasser bezeichnet.

    Dieses zähflüssige Substanz ist eine von vier Zuständen die das Wasser einnehmen kann.

    Diese Substanz, die Energie- und gleichzeitig Bau- und Informationssubstanz des Lebens ist,
    verbindet alles Materielle, Organismen und Funktionen.
    Weiß der Mann überhaupt, was Energie ist? Gut, er ist kein Physiker, aber soviel physikalisches Grundlagenwissen sollte er gerade als Molekularbiologe eigentlich haben. Und nein, Wasser ist nicht die Informationssubstanz des Lebens und kann es auch prinzipiell gar nicht sein. Wie kommt man nur auf so einen Blödsinn? Wahrscheinlich aus Geschäftsgründen, siehe unten.

    Zum Schluss: Wie betrügerisch und feige er sich bei seinem Masernprozess verhalten hat, sagt schon einiges über seine Aufrichtigkeit aus. Speziell wie er auf seiner Seite dazu lügt, dass die Existenz des Masernvirus widerlegt worden sei. Dabei hat er die Auseinandersetzung nur durch einen Rethorischen Trick in seiner Wette gewonnen.

    Am Ende geht es ihm, wie so ziemlich allen Esoterikern, darum etwas zu verkaufen. In seinem Falle Wasserfilter, man schaue hier mal bei seiner Veröffentlichung auf der letzten Seite: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was ihn gerade so richtig verachtenswert macht: Ganz großes Mundwerk bezüglich der angeblichen Geschäftemacherei der Schulmedizin, selber aber ein betrügerischer Schlangenölverkäufer.
    Geändert von Nicht Sicher (31.03.2020 um 00:52 Uhr)
    Zitat Zitat von Bob Page
    and their... ethical inflexibility has allowed us to make progress in areas they refuse to consider.

  10. #80
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.939

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Habe mir grad bei Researchgate eine seiner Publikationen angeguckt, also sein Magazin. Darin behauptet er doch allen Ernstes, es gebe keine Zellen, Grundlage von Leben wären "vier Gewebeschichten" die statt aus Zellen aus einer speziellen "Wasserschicht" aufgebaut wären. DNA? Gibt es nicht. Die normale und in sich logische Ordnung, dass einfache Strukturen sich zu komplizierteren zusammensetzen, wird also in Gegenteil gedreht. Wie kommt man nur auf so einen Schwachsinn?

    Und so zieht sich der ganze Text hin, dass elementarste Kenntnisse der Biologie, auch solche die jeder mit einem Mikroskop überprüfen kann, bestritten werden. Ständig wird repetiert, dass Anhänger der Schulwissenschaften nichts bewiesen hätten, alles falsch machen, während er und Seinesgleichen natürlich das leuchtende Vorbild für wissenschaftliches Arbeiten wären. Nur: Für sein wissenschaftliches Arbeiten, welches seine abstrusen Thesen in irgendeinerweise stützen würde, gibt es im ganzen Text nicht ein einziges Beispiel. Nichts, gar nichts. Keine Versuchsdurchführung, keine Methodik einfach nichts außer noch mehr Behauptungen und Verweisen auf sich selbst und noch mehr Behauptungen. Und natürlich die ständige, für Sekten typische Wiederholung von Gut/Böse-Schemata, die regelrecht eingetrichtert werden.

    Alter Schwede, was für ein Irrer! Habe schon einige kennengelernt, aber der ist seit Jahren der Schlimmste. Ein Unding, dass er strafrechtlich nicht zur Rechenschaft gezogen wird, wenn man da noch den Masernprozess berücksichtigt und wie er diesen mit dreisten Lügen für seine Agitation missbraucht.
    Zitat Zitat von Bob Page
    and their... ethical inflexibility has allowed us to make progress in areas they refuse to consider.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anti-Viren Programme schädlicher als Viren!
    Von Geronimo im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 18:14
  2. Viren & Wuermer auf dem Handy
    Von Bruddler im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 21:39
  3. VIREN/ Troyaner
    Von Ingeborg im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 12:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben