+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 116

Thema: Merkel war mal die Alternative

  1. #101
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.972

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Eine Schauspielerin bedankt, sich bei dieser tollen Regierung Angela Merkel, ja immer noch ihr Wissenschaftliches Studium und Titel sucht



    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #102
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.972

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Viele Fortschritte, gab es bei Bordellen, Prostitution durch Angela Merkel. Fachkräfte Zuwachs

    Eine Bilanz der Ära Merkel – Teil zwei

    Merkel-Deutschland: „Das Bordell Europas“
    2002 wurde mit dem Prostitutionsgesetz die Sexarbeit als Arbeit anerkannt und liberalisiert. Aber die meisten Sexarbeiterinnen (auch Sexarbeiter) blieben mehrheitlich in der Illegalität: Menschenhandel, mafiöse Strukturen, Zwangsprostitution mit meist armen jungen Frauen aus armen neuen EU-Staaten wie Rumänien, Bulgarien, dem Kosovo, zunehmend auch mit Flüchtlingen. Deutschland entwickelte sich zum zentralen Standort der (Billig-)Prostitution in Europa.

    Das ließen die Merkel-Regierungen laufen. 2017 wurde lustlos das Prostituierten-Schutz-Gesetz beschlossen: Bordelle müssen genehmigt werden, Prostituierte müssen sich anmelden: Alles praktisch ohne Wirkung. Vor der Pandemie waren 40.000 Prostituierte angemeldet – in der illegalen Dunkelwelt gingen mindestens eine halbe Million Menschen weiter der Prostitution nach. Natürlich bekamen auch Bordell- und sonstige Prostitutionsbetreiber Corona-Hilfen: Systemrelevant in Merkel-Deutschland. [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #103
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.972

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Geld ohne Kontrolle, im Ausland verteilen, ist sowieso dumm und hoch kriminell


    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Merkels Deal erweist sich in der Türkei als schädlich.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Erdogan hat die Milliarden eingesteckt und finanzielle Nachlieferungen sind ihm sicher - und für die Flüchtlinge hat er nichts getan, obwohl die Zeitungen immer geschrieben haben, was er alles tut - und jetzt sehen wir das Malheur.

    ine Investition von 250.000 Dollar genügt, um dem Käufer und seiner Familie die türkische Staatsbürgerschaft zu erwerben, und viele Interessenten aus politisch instabilen oder repressiven Nahost-Ländern nehmen die Einladung dankbar an.
    ,,,,,,,,,,,,,?

    Sorry, aber das ist Tagespiegel Blödsinn.Zypern, Malta, Montenegro, Albanien, verkaufen auch für Geld Staatsangehörigkeiten. Da sind auch EU Länder dabei, wahrscheinlich noch mehr Länder, und man kann frei reisen mit solchen Pässen, Journalismus von dumm, Grund Thema verfehlt

    Real sieht das so aus, wenn an Gangster Geld verschenckt wird und da schickt man gerne. Dumme Frauen, die nicht bis 3 zählen können, Hier in der Super Mafia Stadt, der Geldwäsche: Vlore, Albanien. Geld für eine angebliche Müll Deponie: die nie gebaut wurde. Die depperte Selfie Botschafterin: Susanne Schütz ist dabei, Vorberuf: Dumm in der Bildungs Mafia Club DAAD, mit Georg Soros Verträgen verbunden


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    Arben Ahmeti – Susanne Schütz – Sokol Dervishi Verbrecher Club des Betruges in Albanien- Vlore Betrugs Geschäfte, wobei auch diese Mafia Minister schon gefeuert wurden

    Fröhlich grinsend, der KfW Leiter von Albanien, mit dem Gangster Arben Ahmeti, ein Skandal Depp Minister in Albanien damals

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW in Albanien: Vlore Projekte Herr :::::::: Leiter der KfW Büros Albanien

    Name hier unkenntlich, weil die KfW ihre Anwälte ausflippen, unerwüscht ist, wegen Persönlichkeits Rechten. Danach, nach diesen Fotos, die Sache publik wurde, und Andere, zog die KfW praktisch ab aus Albanien, machte keine Projekt Finanzierung mehr. Es gibt ja noch mehr Länder wo man Geld stehlen kann.

    Wegen Kriegsverbrechen, Mord, Folter angeklagt, Ramuz Haradainaj, wo Alle warnten. Aber Merkel wollte mit Geld einen Erfolg mit Balkan Politik erkaufen, was ebenso gründlich schief ging, wenn man so Strohdumm ist

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Kosovos Ministerpräsident Ramush Haradinaj zu Gast bei Bundeskanzlerin Angela Merkel
    Die Bundeskanzlerin hat am Donnerstag den kosovarischen Ministerpräsidenten Ramush Haradinaj im Bundeskanzleramt empfangen. Bei dem Gespräch ging es neben den bilateralen Beziehungen beider Länder auch um außenpolitische Fragen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #104
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.511

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Schnell angucken, bevor jemand auf die Idee kommt das zu löschen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    beweist, dass die AfD sich in der Regierung auch schnell zur transatlantischen Stricherpartei wandeln würde.....
    Merkel war niemals die Alternative, nur hat sie bis 2010 so getan als ob sie eine CDUlerin wäre-

    Die war immer eine Ökosozialistin eine etatistin die mit normalen Freiheitsrechten nichts anfangen kann.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #105
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.864

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Gestern wieder das "ZDF-Politbarometer":
    In dessen "Beliebtheisskala" steht Merkel noch immer unangefochten auf Platz 1.


    Man versteht die Welt nicht mehr... Ob da alles mit rechten Dingen zugeht ?

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  6. #106
    Pro Veritas Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    54.615

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    (....)

    Gestern wieder das "ZDF-Politbarometer":
    In dessen "Beliebtheisskala" steht Merkel noch immer unangefochten auf Platz 1.


    Man versteht die Welt nicht mehr... Ob da alles mit rechten Dingen zugeht ?
    Das beweist lediglich, dass das Umfrage-Institut sehr gut weiss, wie man die Fragen gekonnt formulieren muss, damit das gewünschte Ergebnis dabei herauskommt.
    Eine neues Highlight der politischen Diskussion im HPF:

    "War wohl eine Art Endlösung, nun die neuen Regenfälle zu nutzen, mit Vorsatz das Gebiet nochmal zu fluten, um Gebäude zu zerstören, unerwünschte Leute los zu werden und vor allem Aufbauhilfen zu bekommen. Warum wurden die Einwohner nicht gewarnt, wenn die Talsperren voll sind und man 2018 auch schon ein Problem hatte, aber auch 1910 usw...."

  7. #107
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.864

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Das beweist lediglich, dass das Umfrage-Institut sehr gut weiss, wie man die Fragen gekonnt formulieren muss, damit das gewünschte Ergebnis dabei herauskommt.
    Wer wäre Ihnen als Bundeskanzler lieber, Merkel oder Björn Höcke ?
    Wer war die erste Bundeskanzlerin im wiedervereinigten Deutschland ?
    Welche Bundeskanzlerin besucht regelmäßig die Bayreuther Festspiele ?
    Welche Bundeskanzlerin trägt meist einen Hosenanzug ?
    Wer sprach den legendären Satz "Wir schaffen das" ?
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  8. #108
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.298

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Das Video aus dem Eingangsbeitrag, wurde immer noch nicht gelöscht.
    Schlimm, diese Panikmacher immer.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  9. #109
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.864

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Das Video aus dem Eingangsbeitrag, wurde immer noch nicht gelöscht.
    Schlimm, diese Panikmacher immer.
    Hätten die Wähler damals 1933 doch nur auf die "Panikmacher" gehört, vlt. wäre uns dann Adolf Schnurrbart erspart geblieben (?)...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  10. #110
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.298

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Gab es da schon Videos auf Youtube?

    Ps.:
    1934 schrieb Herr B. Brecht:

    "Adolf Hitler, dem sein Bart,
    ist von ganz besondrer Art.
    Kinder da ist etwas faul:
    Ein so kleiner Bart
    und ein so großes Maul."

    Es hat keinen weiter interessiert.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 03:52
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 12:53
  3. I fight for Merkel --Stiller Protest unserer Jungs gegen Merkel
    Von Michael Kohlhas im Forum Deutschland
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 12:49
  4. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 18:47
  5. Bush will Merkel - wofür denn - soll Merkel bei ihm einsteigen - den Willigen ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 14:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben