+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

  1. #11
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    8.860

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    öffentlich auspeitschen, was anderes fällt mir dazu nicht ein. Wie kann man den Menschen, die um ihre Existenz bangen derartig ins Gesicht spucken. Dagegen ist "sollen sie doch Kuchen essen" noch fürsorglich.
    Da fällt mir was besseres ein: Infizieren mit dem Nierenwurm ( Dioctophyme renale) und dann dem auch von solchen Politverbrechern zu verantwortenden miesen Zustand des bunzeldeutschen Gesundheitssystems überlassen. Ohne Privilegien, ganz wie der durchschnittliche Kassenpatient.
    Die eigene Medizyn genüßlich auskosten lassen sozusagen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.122

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    öffentlich auspeitschen, was anderes fällt mir dazu nicht ein. Wie kann man den Menschen, die um ihre Existenz bangen derartig ins Gesicht spucken. Dagegen ist "sollen sie doch Kuchen essen" noch fürsorglich.

    "sollen sie doch Kuchen essen" hatte als Aussage aber auch Positives. Im Ergebnis ist festzuhalten daß das Volk ihre Regierung als auch Beamte, auf ein für das Volk erträgliche Maß, zurechtstutzten und dies heute noch feiern.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.615

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Quelle:[Links nur für registrierte Nutzer]


    Also Leute die ohnehin fleißig arbeiten.
    Für den Einsatz von arbeitsscheuem Pack, H4-lern und Asylanten auf Feldern wird hingegen nicht nachgedacht. Wie mich diese Drecksparteien anwidern.
    Für dieses niedrigschwellige Angebot könnte man die Menschen nehmen, deren Integration in den Arbeitsmarkt zur Zeit noch an ausreichenden Sprachkenntnissen und Qualifikationen mangelt.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    12.362

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Für dieses niedrigschwellige Angebot könnte man die Menschen nehmen, deren Integration in den Arbeitsmarkt zur Zeit noch an ausreichenden Sprachkenntnissen und Qualifikationen mangelt.
    du glaubst doch nicht ernsthaft, dass sich die neuen Götter dafür verheizen lassen
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.122

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Für dieses niedrigschwellige Angebot könnte man die Menschen nehmen, deren Integration in den Arbeitsmarkt zur Zeit noch an ausreichenden Sprachkenntnissen und Qualifikationen mangelt.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.410

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Und das Bundestagsgesindel von Linksgrün und der CDU sowie die Mitglieder der BReg. können in Berlin in den örtlichen Abfallbeseitigungsanlagen mit anpacken. Notfalls auch bei der Stadtentwässerung oder wie das heißt.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.410

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    du glaubst doch nicht ernsthaft, dass sich die neuen Götter dafür verheizen lassen
    Nein, ach iwo! Die haben doch den ganzen Tag zu tun: Müssen sich die ... schaukeln, rauchen, ihre gurgelnden Orgelstimmen von Zeit zu Zeit aufgröhlen lassen, schnackseln, autoposen mit krass fett getuntem mattgrauem CL 65 AMG und hie und da mal eine kleines oder größeres Straftätchen begehen.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.976

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von dulliSwedish Beitrag anzeigen
    Alternativvorschlag: Julia Klöckner reist lustig um die Welt und fragt auf Autobahnraststätten in Sachsen-Anhalt, Rumänien und Moldavien LKW-Fahrer ob sie ihnen einen runterholen oder ihnen einen Kaffee aus der mitgebrachten Termoskanne anbieten darf.
    Als Dank wird Julia Klöckner für ihre Dienste mit 2.50 euro die Stunde entlohnt.
    Wenn sie von ihrer Weltreise wieder zurück ist, darf sie dann eine ein-Zimmer Wohnung in Bremerhafen beziehen.





    Guter Vorschlag ... mal richtig out of the box ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von dulliSwedish
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    Wakanda
    Beiträge
    1.170

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Guter Vorschlag ... mal richtig out of the box ...
    Eine neue berufliche Herausforderung für die feine CDU-Frau.
    QUI BONO
    WEM NÜTZT ES

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.249

    Standard AW: Klöckner: Gastro-Mitarbeiter könnten bei Ernte auf Feldern helfen

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Quelle:[Links nur für registrierte Nutzer]


    Also Leute die ohnehin fleißig arbeiten.
    Für den Einsatz von arbeitsscheuem Pack, H4-lern und Asylanten auf Feldern wird hingegen nicht nachgedacht. Wie mich diese Drecksparteien anwidern.
    Zigeuner eignen sich doch gut als Düngefachkräfte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutscher Atommüll verrottet auf russischen Feldern
    Von Candymaker im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 08:16
  2. Antinazi-Glöckner wird Weihbischof
    Von Gärtner im Forum Deutschland
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 22:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben