+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21
Zeige Ergebnis 201 bis 204 von 204

Thema: Reichsbürgerbewegung verboten

  1. #201
    Geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.262

    Standard AW: Reichsbürgerbewegung verboten

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Reichsbürger sind die, die beim MONOPOLY immer verloren haben...und jetzt ihr eigenes Brettspiel gebaut haben.
    Im Grunde mag hier das Problem in der Kindheit liegen.

    Kinder toben sich aus, bauen sich Burgen aus Decken und Pappkartons, erfinden sich immer wieder neu und erfinden Grenzen in ihren Spielfeldern.
    Reichsbürger wurden oft restriktive und autoritär erzogen. Sie durften all das nie oder hatten nie die Chance.
    Doch aus pädagogischer Perspektive ist das sehr wichtig. Das gehört zur Entwicklung.

    Jetzt kommt Zeitverzögert, was in die Kindheit gehört. Das führt bei einem Erwachsenen allerdings in die Katastrophe.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  2. #202
    Satans Kindergärtner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.739

    Standard AW: Reichsbürgerbewegung verboten

    Zitat Zitat von Demokrat Beitrag anzeigen
    Oh man, leg dich bloß wieder hin. Die SPD der letzten 20 Jahre ist nicht mal mehr eine linke Partei, von radikal gar nicht erst zu reden. Erst in allerjüngster Zeit regen sich dort wieder andere Stimmen, weil man letztlich gemerkt hat, dass man im neoliberalen Gesichtslosen-Modus nicht mehr weiterkommt. Maaßens Äußerungen liegen aber deutlich davor. Und das wäre ja auch bei weitem nicht der einzige Bock, den er im Laufe der Zeit geschossen hat.
    Da könnte ich auch fragen "Ist die SPD überhaupt noch eine Partei"? Ich meine, in diesem desolaten Zustand könnte sie ebenso auch ein Kaninchenzüchter-Verein sein. Und die Linksknaller sind nicht erst seit jüngstem in der SPD aktiv, es gab immer einen linken Flügel, dem schon schräge Vögel wie die rote Heidi angehörten, als wir beide noch mit der Trommel um den Christbaum gerannt sind. Kandidaten wie Andromeda Nahlen, Kevin "Poppers" Kühnert und andere aus der Kaderschmiede der JuSos sind ohne jeden Zweifel Parteilinke, Kühnert meiner Ansicht nach sogar ein Radikaler, und die haben in der SPD nicht erst seit letzter Woche Einfluss, oder auch, seit WaBo und die Krampfhenne Eskens an die Spitze gespült worden sind.

    Jetzt stellt sich die Frage: Ist das schlecht? Nein, eigentlich eher im Gegenteil. Ich verachte die SPD zutiefst, aber es wäre zumindest mal nicht schlecht, wenn wieder da drin wäre, was auf der Packung steht. Die SPD zwischen Schröder und Chulz ist ja nun eher eine undisziplinierte CDU, die ihre Wähler überall zu fischen sucht. Mit mehr als mäßigem Erfolg. Leute wie Wehner und Brandt konnte man zumindest verachten, heute macht sich manchmal schon etwas wie Mitgefühl breit. Übrigens auch mit dem aktuellen Führungsduo, das kann nur und wird auch in absehbarer Zeit verbrannt sein.

    Vielleicht, aber das ist nur so eine fixe Idee, wäre eine Rückkehr der SPD zu ihren Wurzeln schon deswegen nicht schlecht, weil das der radikalen Mittigkeit ohne jedes Profil ein Ende setzen würde, und weil es die ebenso profillose CDU zwingen würde, mal wieder etwas zu tun, das sie seit mindestens 2005 nicht mehr getan hat: Stellung beziehen. Ein Ende der breiigen Masse irgendwo leicht links der Mitte, die uns heute als GroKo präsentiert wird.

    So, jetzt lege ich mich wieder hin...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  3. #203
    De-Okkultist Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Basis 211
    Beiträge
    6.931

    Standard AW: Reichsbürgerbewegung verboten

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Bist du Anhänger vom "Volkslehrer"?
    Macht zumindest den Eindruck.
    Nein. Die Weisheiten die der Volkslehrer predigt (und noch ein paar mehr) habe ich mir schon selbst vor zwei Jahrzehnten zusammengereimt. Dazu gehört nichts außer dem Benutzen des gesunden Menschenverstandes, die Fähigkeit frei, kritisch und unabhängig zu denken sowie ein Intelligenzquotient der leicht über Raumtemperatur liegt, sowie die Abwesenheit jener absichtlichen, abgrundtiefen, menschenverachtenden Bösartigkeit, die alle Repräsentanten und Speichellecker des herrschenden Systems kennzeichnet
    Sie können uns unterdrücken. Sie können uns meinetwegen töten. Kapitulieren werden wir nicht.

  4. #204
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.500

    Standard AW: Reichsbürgerbewegung verboten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    "Neoliberal" ist der Kampfbegriff, der die Unterbelichteten dieses Landes vereint.
    So siehts aus und dann auch noch den Richtigen getroffen.


    Bewegungen kann man meines Erachtens nicht verbieten. lediglich wenn diese aus Organisationen bestehen, koennte man diese verbieten. Nur wie will man das in jedem Einzelfall begruenden?
    Wahrheit Macht Frei!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reichsbürger
    Von Akra im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 14:13
  2. Bürgerbewegung
    Von AnastasiaNatalja im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 11:48
  3. Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 17:39
  4. Haltet ihr eine konservative/anti-68er Bürgerbewegung für möglich?
    Von holyhoax im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 16:24
  5. RAC=Verboten, Punk=Nicht Verboten
    Von Kraft Durch Oi! im Forum Medien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 10:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 178

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben