+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gutmenschen haben dies alles verursacht

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    463

    Standard Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Siedienen den Mächtigen Globallisten, dem Neoliberalismus und wennjemand etwas dagegen sagt wird er sofort angegriffen:
    Siesind jene die wissen was Gefahr ist, und wehe jemand sieht diesanders.
    Siesehen Gefahr dort wo keine ist, und wo Gefahr ist wollen sie keinesehen.


    Wennwir in Zukunft diesen Menschentyp nicht das Handwerk legen werdunsere Kultur untergehen – das muss jedem vernünftig denkendemMenschen klar sein.


    Ichbin sogar dafür das die Gutmenschen ihr so guten Einsichten undVorstellungen ausleben und verwirklichen dürfen, ja müssen, abernicht so!!
    Siesagen ja dem anderen wie und was sie tun sollen, nein in Zukunftsollen sie es selber machen, und am besten in einem anderen Land,dort können sie sich verwirklichen und mal selber Arbeiten.


    Wasist ein Gutmensch?
    Selbstdefiniert[Links nur für registrierte Nutzer]
    Notorisch, ewig, eifrig, überzeugt,klassisch, grün, links, naiv, selbsternannt, moralisierend undheuchlerisch – das alles kann ein Gutmensch sein, gemäss denBelegstellen des Wörterbuchs der deutschen Sprache. DerGutmensch ist permanent betroffen und schwingt gerne Keulen: dieHolocaust-, Auschwitz- oder ganz allgemein die Moralkeule. Damitschlägt er zwar niemanden tot, aber er nervt gewaltig.
    In Wiki:[Links nur für registrierte Nutzer]
    Gutmenschwirdseit Mitte der 1990er-Jahre auch mit dem Begriff „[Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    463

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Na dann kann es nach Corona eh so weiter gehen, wird es aber nicht, denn wenn wir nichts ändern an unserem Lebensstil wird die nächste Katastrophe noch größer sein!!!!!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.267

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Siedienen den Mächtigen Globallisten, dem Neoliberalismus und wennjemand etwas dagegen sagt wird er sofort angegriffen:
    Siesind jene die wissen was Gefahr ist, und wehe jemand sieht diesanders.
    Siesehen Gefahr dort wo keine ist, und wo Gefahr ist wollen sie keinesehen.


    Wennwir in Zukunft diesen Menschentyp nicht das Handwerk legen werdunsere Kultur untergehen – das muss jedem vernünftig denkendemMenschen klar sein.


    Ichbin sogar dafür das die Gutmenschen ihr so guten Einsichten undVorstellungen ausleben und verwirklichen dürfen, ja müssen, abernicht so!!
    Siesagen ja dem anderen wie und was sie tun sollen, nein in Zukunftsollen sie es selber machen, und am besten in einem anderen Land,dort können sie sich verwirklichen und mal selber Arbeiten.


    Wasist ein Gutmensch?
    Selbstdefiniert[Links nur für registrierte Nutzer]
    Notorisch, ewig, eifrig, überzeugt,klassisch, grün, links, naiv, selbsternannt, moralisierend undheuchlerisch – das alles kann ein Gutmensch sein, gemäss denBelegstellen des Wörterbuchs der deutschen Sprache. DerGutmensch ist permanent betroffen und schwingt gerne Keulen: dieHolocaust-, Auschwitz- oder ganz allgemein die Moralkeule. Damitschlägt er zwar niemanden tot, aber er nervt gewaltig.
    In Wiki:[Links nur für registrierte Nutzer]
    Gutmenschwirdseit Mitte der 1990er-Jahre auch mit dem Begriff „[Links nur für registrierte Nutzer]
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    463

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    in min 0:37: "im Kern nach, nach seiner Auffassung selig werden kann"- das bedeutet doch, jeder kann tun was er glaubt tun zu können, oder was er will. Da haben wir ja das Problem, das Paradoxon, den Irrglauben.

  5. #5
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.398

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Wir leben im Gutmenschenzeitalter, jeder ist mehr oder weniger Gutmensch.
    Viele Hobbypatrioten hierzuforum sind doch auch naive Gutmenschen, wenn sie solidarisch mit geldfordernden Griechen oder deutschfeindlichen Rechtsnationalen im Ausland sind.

    Charakterliche Schwächen wie Selbstgerechtigkeit, Selbstverliebtheit, Kritikunfähigkeit, Bequemlichkeit, Arroganz und Anmaßung sind Grundlagen dafür.
    Diese Charakterschwächen breiten sich in dekadenten Gesellschaften immer aus.

    Es kommt für uns drauf an, möglichst wenig Gutmensch zu sein.

    Es

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.878

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Ein Gutmensch kann er ja schon mal nicht sein. Ein Gutmensch passt sich der Mehrheit an, er folgt dem Mainstream. Wenn ich mir aber seinen ungepflegten Schädel anschaue, dann kommt mir das Kotzen. Ist zu geizig 15 € im Monat für den Frisör auszugeben. Linke Zecke bahh !! Der ist als Späthippie der 60ger Jahren übrig geblieben.


    Und er zeichnet einen Sachsen Paule sofort als rechtsradikal aus, obwohl er ihn gar nicht kennt. Das ist schon zwanghaft bei ihm. Wenn ihn jemand begegnet und sagt "einen wunderschönen guten Morgen", dann antwortet er wahrscheinlich "Tag, du rechtsradikaler Nazi".
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  7. #7
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    83.496

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Wohl wahr !!!

    Wer grenzenlos "bunt und offen" sein will,
    der muss auch das Corona-Virus u.v.m. akzeptieren.
    Wer grenzenlos "bunt und offen" sein will,
    der muss auch das Corona-Virus u.v.m. akzeptieren.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.078

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ein Gutmensch kann er ja schon mal nicht sein. Ein Gutmensch passt sich der Mehrheit an, er folgt dem Mainstream. Wenn ich mir aber seinen ungepflegten Schädel anschaue, dann kommt mir das Kotzen. Ist zu geizig 15 € im Monat für den Frisör auszugeben. Linke Zecke bahh !! Der ist als Späthippie der 60ger Jahren übrig geblieben.


    Und er zeichnet einen Sachsen Paule sofort als rechtsradikal aus, obwohl er ihn gar nicht kennt. Das ist schon zwanghaft bei ihm. Wenn ihn jemand begegnet und sagt "einen wunderschönen guten Morgen", dann antwortet er wahrscheinlich "Tag, du rechtsradikaler Nazi".

    Ein widerlicher Vogel, mit dem das grüne Gesindel verdient weit weniger Stimmen ernten würde, als mit der honigkuchenpferdartigen Schmunzelkatze Baerbock und dem Schwiegereltern-Versteher von der dänischen Grenze. Gefährlich sind aber auch und gerade die. Der Hofreiter Toni schleudert ja, Pöbelralle gleich, seinen Hass jedem entgegen. Halt nicht der Hassprediger aus Bordesholm, sondern aus Minga.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    463

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Man haben sie euch die Eier schon abgeschnitten:
    Meinungsfreiheit: welch ein lächerliches Wort - Meinungsfreiheit nur für die die an der Macht sitzen - die anderen haben die Klappe zu halten!!!
    und alle applaudieren
    Wenn wir in jedem Fernsehprogramm nur Krieg, Mord und Tot sehen MÜSSEN ist das Meinungsfreiheit
    Wenn unsere Kinder grausliche Bücher lesen müssen dann ist das Lernstoff
    Wenn wir Mrd. für Rüstung ausgeben dann dient das unserer Sicherheit
    Wenn wir doofe science fiction Filme oder Bücher vor gesetzt bekommen dann ist das Gedankenfreiheit

    aber wenn es Sender gibt die nicht ihrer Meinung sind sondern nur eine andere Sichtweise der Dinge anbieten dann
    MÜSSEN SIE GLEICH VERBOTEN WERDEN -

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    auch Sputnik News wird bedrängt

    Ich hab noch nie auf diesen Plattformen was gelesen was mir geschadet hätte, aber sie sehen die Dinge immer etwas genauer und vor allem immer als erster........

  10. #10
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    83.496

    Standard AW: Gutmenschen haben dies alles verursacht

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    In den 1970er-und 80er-Jahren wäre dieses "Geschöpf" sicherlich auf den RAF-Fahndungsplakaten aufgetaucht.
    Wer grenzenlos "bunt und offen" sein will,
    der muss auch das Corona-Virus u.v.m. akzeptieren.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 23:52
  2. Sie haben uns alles genommen.
    Von direkt im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 08:48
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 15:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 78

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben