+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 152

Thema: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

  1. #21
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.046

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Als vor 2 Jahren ein befreundetes Paar nach Brasilien auswanderte, ihre Eigentumswohnung verkaufte, war von dieser ominösen Steuer noch nicht die Rede. Muss wohl neu sein...
    Diese Steuer gibt es auch bis heute (noch) nicht.

    Reine Fake-News.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.564

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Als vor 2 Jahren ein befreundetes Paar nach Brasilien auswanderte, ihre Eigentumswohnung verkaufte, war von dieser ominösen Steuer noch nicht die Rede. Muss wohl neu sein...
    Keine Ahnung. Wundern würde es nicht. Das Regime merkt natürlich, dass ihnen die Leistungsträger weglaufen. Das wollen die verhindern, denn ein paar Arbeitstiere brauchen sie noch...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  3. #23
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.081

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von KTN Beitrag anzeigen
    Zu den "Vermietern" im Gewerbebereich gehören unter anderem Hedgefonds wie CPI Property Group, Kingstown Capital Management und der jüdische Tscheche Radovan Vitek. Es ist vollkommen richtig deutsche Arbeitsplätze zu sichern statt Rendite für Briefkastenfirmen in Delware.

    In New York findet gerade ein Rechtsstreit zwischen dem Miliardär Radovan Vitek und dem amerikanischen Hedgefonds Kingstown Capital Management L.P. statt. Wie der Gerichtsort New York schon sagt, geht es in dem Rechtsstreit um Immobilien in Deutschland. Diese Leute meinen sich bereichern zu können und dem Mittelstand zu schöpfen. Aber im "Krieg" gegen Corona gibt's jetzt halt für die Verluste. Das bringt jeder Krieg mit sich.
    Diese begnadeten Investoren nehmen allerdings nicht 100 USD und kaufen damit Immobilien für 100 USD. Sie kaufen vielleicht 500-2000 USD und den Rest zahlt die Bank. Die Schulden landen in Jumbo-Pfandbriefen und werden u.U. der EZB angedreht. Wenn die Mieten wegbrechen, sind auch diese Finanzierungen gefährdet, worüber ich mich freue. Ich warte bereits seit geraumer Zeit darauf, dass hierzulande mehr Angebot in den Markt für Zwangsversteigerungen drängt.
    Dort sind nämlich die richtigen Schnäppchen zu machen, wenn das Blut in den Straßen fließt.
    危機

  4. #24
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    55.192

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Diese Steuer gibt es auch is heute (noch) nicht.

    Reine Fake-News.
    Ach.....? Echt jetzt?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #25
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.664

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von KTN Beitrag anzeigen
    Zu den "Vermietern" im Gewerbebereich gehören unter anderem Hedgefonds wie CPI Property Group, Kingstown Capital Management und der jüdische Tscheche Radovan Vitek. Es ist vollkommen richtig deutsche Arbeitsplätze zu sichern statt Rendite für Briefkastenfirmen in Delware.

    In New York findet gerade ein Rechtsstreit zwischen dem Miliardär Radovan Vitek und dem amerikanischen Hedgefonds Kingstown Capital Management L.P. statt. Wie der Gerichtsort New York schon sagt, geht es in dem Rechtsstreit um Immobilien in Deutschland. Diese Leute meinen sich bereichern zu können und dem Mittelstand zu schöpfen. Aber im "Krieg" gegen Corona gibt's jetzt halt für die Verluste. Das bringt jeder Krieg mit sich.
    so sieht es auch. Die guten Flächen und Immobilien sind meist in den Händen ausländischer Kraken. Was übrigens auch auf den Wohnungsmarkt zutrifft.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.564

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Diese begnadeten Investoren nehmen allerdings nicht 100 USD und kaufen damit Immobilien für 100 USD. Sie kaufen vielleicht 500-2000 USD und den Rest zahlt die Bank. Die Schulden landen in Jumbo-Pfandbriefen und werden u.U. der EZB angedreht. Wenn die Mieten wegbrechen, sind auch diese Finanzierungen gefährdet, worüber ich mich freue. Ich warte bereits seit geraumer Zeit darauf, dass hierzulande mehr Angebot in den Markt für Zwangsversteigerungen drängt.
    Dort sind nämlich die richtigen Schnäppchen zu machen, wenn das Blut in den Straßen fließt.
    Hui, das klingt gefährlich. Immobilien, Kredite, Mieten...war da nicht was? Das riecht nach 2008, Lehman-Brothers...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #27
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.081

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Diese Steuer gibt es auch bis heute (noch) nicht.

    Reine Fake-News.
    Die gemeinte Steuer ist diese:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Allerdings betrifft sie offenbar nur eine kleine Gruppe, sodass bei mir ein Irrtum vorlag.
    危機

  8. #28
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.081

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    so sieht es auch. Die guten Flächen und Immobilien sind meist in den Händen ausländischer Kraken. Was übrigens auch auf den Wohnungsmarkt zutrifft.
    Der Berliner Senat hat entsprechende Objekte auch zu Spottpreisen angedient. Dort wären die Verantwortlichen zu verorten.
    危機

  9. #29
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.915

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von KTN Beitrag anzeigen
    Zu den "Vermietern" im Gewerbebereich gehören unter anderem Hedgefonds wie CPI Property Group, Kingstown Capital Management und der jüdische Tscheche Radovan Vitek. Es ist vollkommen richtig deutsche Arbeitsplätze zu sichern statt Rendite für Briefkastenfirmen in Delware.

    In New York findet gerade ein Rechtsstreit zwischen dem Miliardär Radovan Vitek und dem amerikanischen Hedgefonds Kingstown Capital Management L.P. statt. Wie der Gerichtsort New York schon sagt, geht es in dem Rechtsstreit um Immobilien in Deutschland. Diese Leute meinen sich bereichern zu können und dem Mittelstand zu schöpfen. Aber im "Krieg" gegen Corona gibt's jetzt halt für die Verluste. Das bringt jeder Krieg mit sich.
    Nicht nur ! Auch die Versorgungswerke für die Zusatzrente (betriebliche Altersversorgung) sind häufig in Immobilien investiert. Die werden sich freuen, wenn nichts mehr in die Kasse kommt und die Rentner ihr Geld haben wollen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #30
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.081

    Standard AW: Corona: Adidas, C&A, H&M, Deichmann etc. wollen keine Miete mehr zahlen!!!

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Kannst Du dies belegen? Wäre dem so, gäbe es kaum Auswanderung in diesem Land, und ich rede nicht von den Unterschichts–VOX–Nagelstudio–Imperien–Tra umtänzern die nach Malle migrieren.
    Trifft nur Inhaber von Anteilen an (auch ausländischen) Kapitalgesellschaften.
    Aktien müssten auch darunter fallen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    危機

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.2019, 14:54
  2. Deutsche wollen keine Aktionäre mehr sein
    Von Tonsetzer im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 19:09
  3. Reiche wollen mehr Steuern zahlen
    Von roxelena im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 11:53
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 15:39
  5. Reiche wollen mehr Steuern zahlen
    Von Kalmit im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 21:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 133

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben