+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 34 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 333

Thema: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.194

    Standard Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Ist wieder lustig was gerade abläuft:

    - 300.000 Erntehelfer aus Osteuropa dürfen nicht mehr rein
    - Asylanten (die "Auserwählten") dürfen weiter (gerne auch coronaverseucht) über die Grenze
    - Bauernverband warnt vor weniger Angebot und höheren Preisen
    - hunderttausende Flüchtlinge "können" nicht aushelfen (bzw. "dürfen" es nicht weil traumatisiert)
    - der DGB fordert in dieser Krisensituation auf noch auf einmal Mindestlohn für Erntehelfer

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.013

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Ist wieder lustig was gerade abläuft:

    - 300.000 Erntehelfer aus Osteuropa dürfen nicht mehr rein
    - Asylanten (die "Auserwählten") dürfen weiter (gerne auch coronaverseucht) über die Grenze
    - Bauernverband warnt vor weniger Angebot und höheren Preisen
    - hunderttausende Flüchtlinge "können" nicht aushelfen (bzw. "dürfen" es nicht weil traumatisiert)
    - der DGB fordert in dieser Krisensituation auf noch auf einmal Mindestlohn für Erntehelfer
    Uns fehlen jetzt die Menschen, die nicht zur Welt kommen konnten, weil uns die Bequemlichkeit über Jahrzehnte vorrangig war - es rächt sich jetzt.

    Frau Ditfurth, eine eifrige Verfechterin der Abtreibung, wird nicht auf die Erntefelder rennen und arbeiten. Sie braucht Geld, ohne zu arbeiten.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    2.467

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Uns fehlen jetzt die Menschen, die nicht zur Welt kommen konnten, weil uns die Bequemlichkeit über Jahrzehnte vorrangig war - es rächt sich jetzt.

    Frau Ditfurth, eine eifrige Verfechterin der Abtreibung, wird nicht auf die Erntefelder rennen und arbeiten. Sie braucht Geld, ohne zu arbeiten.
    So ein Unsinn. Es gibt mehr als genug arbeitslose Deutsche, die diese Arbeit machen könnten.
    Und wenn wir noch alle Nicht-Deutschen dazu zählen, könnten wir ganze Spargelfelder in der Größenordnung von Bundesländern abernten.

    Was hätten denn deiner Meinung nach die Menschen, die nicht zur Welt kommen sollten, zu diesem Zeitpunkt gemacht? Ihr ganzes Leben im Alkoven gelegen und darauf gewartet, zur Spargelernte gerufen zu werden?

  4. #4
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.409

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Ist wieder lustig was gerade abläuft:

    - 300.000 Erntehelfer aus Osteuropa dürfen nicht mehr rein
    - Asylanten (die "Auserwählten") dürfen weiter (gerne auch coronaverseucht) über die Grenze
    - Bauernverband warnt vor weniger Angebot und höheren Preisen
    - hunderttausende Flüchtlinge "können" nicht aushelfen (bzw. "dürfen" es nicht weil traumatisiert)
    - der DGB fordert in dieser Krisensituation auf noch auf einmal Mindestlohn für Erntehelfer
    Asylanten sind Heilige! Unsere neuen Götter. Herrenmenschen! Sie sind sakrosankte Engelsgeschöpfe, wertvoller als Gold. Hoffe Deutsche werden bald zwangsverpflichtet, Essen und Getränke zum nächstgelegenen Asylantenheim zu bringen!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.013

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    So ein Unsinn. Es gibt mehr als genug arbeitslose Deutsche, die diese Arbeit machen könnten.
    Und wenn wir noch alle Nicht-Deutschen dazu zählen, könnten wir ganze Spargelfelder in der Größenordnung von Bundesländern abernten.

    Was hätten denn deiner Meinung nach die Menschen, die nicht zur Welt kommen sollten, zu diesem Zeitpunkt gemacht? Ihr ganzes Leben im Alkoven gelegen und darauf gewartet, zur Spargelernte gerufen zu werden?
    Es hätte unter diesen Menschen, die nicht kommen durften, sicherlich viele Menschen gegeben, die als Wissenschaftler und Forscher der Welt Gutes gebracht hätten.

    Wo sind denn die Helfer, die Du so heraus stellst - warum ruft man die arbeitslosen Deutschen dann nicht auf die Felder ? Wenn alles so einfach wäre, wie Du es Dir denkst.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    2.467

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Es hätte unter diesen Menschen, die nicht kommen durften, sicherlich viele Menschen gegeben, die als Wissenschaftler und Forscher der Welt Gutes gebracht hätten.
    Zweifelsohne. Nur warum bringst du es dann in diesen Strang ein? So wie du es formulierst haben die Abtreibungen nur potentielle Erntehelfer verhindert.
    Oder meinst du die ausgebrüteten Wissenschaftler und Forscher würden jetzt mal stante pede ihr Labor verlassen um den Spargel zu stechen?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Wo sind denn die Helfer, die Du so heraus stellst - warum ruft man die arbeitslosen Deutschen dann nicht auf die Felder ? Wenn alles so einfach wäre, wie Du es Dir denkst.
    Tut man. Nur erscheinen sie häufig nicht. Die Verweigerungsquote gerade bei Hartz-IV-Empfängern ist hoch.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.013

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Asylanten sind Heilige! Unsere neuen Götter. Herrenmenschen! Sie sind sakrosankte Engelsgeschöpfe, wertvoller als Gold. Hoffe Deutsche werden bald zwangsverpflichtet, Essen und Getränke zum nächstgelegenen Asylantenheim zu bringen!
    Sie kennen diese Arbeit nicht und müssen eingewiesen werden, dann noch untergebracht, dazu kommen die Regeln der Religion dazu, wenn es Menschen aus einer anderen Kultur sind. Hier treten, so glaube ich, bei den Politikern diese Fragen auf, wie sie das bewerkstelligen können.

    Hier wird aber auch zum ersten Mal klar, welche Schwierigkeiten in Zukunft auf Deutschland und seine Arbeitswelt zukommen.

    Es gibt Kriterien, die gehen für Menschen anderer Kulturen gar nicht - Regeln, die sie einhalten müssen - ob in den Pflegeeinrichtungen oder anderswo.

    Getrennte Geschlechter brauchen getrennte Räumlichkeiten - andere Art des Essens und vieles mehr.

    Corona hat eines zutage gebracht: wie leben wir miteinander und wie kommen wir klar - mit den verschiedenen Anforderungen, die gestellt werden.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.013

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Zweifelsohne. Nur warum bringst du es dann in diesen Strang ein? So wie du es formulierst haben die Abtreibungen nur potentielle Erntehelfer verhindert.


    Tut man. Nur erscheinen sie häufig nicht. Die Verweigerungsquote gerade bei Hartz-IV-Empfängern ist hoch.
    Weil ich versuche, die Zusammenhänge aller Fragen in einen Kontext zu erhalten - wenn wir nicht - dann - wäre vieles anders.

    Ursache - Wirkung - wir überlegen vielleicht manchmal nicht gut genug - ich schließe mich darin ein, aber privat muß ich die Folgen selbst tragen - in der Gemeinschaft müssen Politiker anders denken und handeln, sie handeln für eine Gesellschaft - und da ist die Verantwortung größer, denke ich.

    Warum verweigern Menschen, wenn sie gesund sind, die Arbeit und welche Folgen hat das für die Gesellschaft ?

    Corona fordert ein Umdenken.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.194

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Uns fehlen jetzt die Menschen, die nicht zur Welt kommen konnten, weil uns die Bequemlichkeit über Jahrzehnte vorrangig war - es rächt sich jetzt.
    Selbst diese Menschen würden nicht auf dem Feld arbeiten wollen...

    Ich als deutscher Führer ähm Kanzler würde die 300.000 Rumänen einfach bei Einreise alle kostenlos testen, fertig.

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    So ein Unsinn. Es gibt mehr als genug arbeitslose Deutsche, die diese Arbeit machen könnten.
    Die Deutschen sind in der "Hackordnung" aber ganz oben. Danach kommen die Osteuropäer, danach die "Flüchtlinge".

    Ich fände es daher absolut in Ordnung die "Flüchtlinge" zum Arbeitsdienst zu verdonnern. Alle, ausnahmslos. OHNE Bezahlung! Sie kosten uns eh nur Geld.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.194

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Warum verweigern Menschen, wenn sie gesund sind, die Arbeit und welche Folgen hat das für die Gesellschaft ?

    Corona fordert ein Umdenken.
    Ja der Ruf nach Mindestlöhnen, Reichensteuer und Grundsicherung wird wieder lauter werden...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EU will Anbau von Obst und Gemüse in Gärten in Deutschland regulieren.
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 09:17
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 16:28
  3. Wer baut selbst Gemüse, Kräuter, Obst an ?
    Von SAMURAI im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 11:30
  4. Genmanipuliertes Obst/Gemüse
    Von Der Gerechte im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 16:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 168

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben