+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 34 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 333

Thema: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

  1. #41
    Rucksack-Germane
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    2.315

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Wer hier meint man könne irgendwelche ungelernten Arbeitslosen und Flüchtlinge in der Landwirtschaft einsetzen, der hat keine Ahnung. Diese Jobs sind eine Knochenarbeit, die heutzutage fast nur noch landwirtschaftlich erfahrene Arbeiter aus Osteuropa gewillt sind zu erledigen. Wenn man einen Durchschnittshartzi da ransetzt, wird es 10 mal so teuer bei 10 mal weniger Ertrag. Wenn er nicht schon am zweiten Tag krankgeschrieben ist. Und Musels werden auch keinerlei Motivation zeigen für Kuffars zu arbeiten. Der Lidl vor Ort hat neuerdings eine Kooperation mit irgendeinem anderen Laden. Alle Almans räumen jetzt permanent Dosenravioli etc. in die Regale, während irgendwelche kleinen Kopftuchweiber im Security-Mäntelchen am Ladeneingang den Boss spielen.

  2. #42
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    2.296

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von DeRu Beitrag anzeigen
    Wer hier meint man könne irgendwelche ungelernten Arbeitslosen und Flüchtlinge in der Landwirtschaft einsetzen, der hat keine Ahnung. Diese Jobs sind eine Knochenarbeit, die heutzutage fast nur noch landwirtschaftlich erfahrene Arbeiter aus Osteuropa gewillt sind zu erledigen. Wenn man einen Durchschnittshartzi da ransetzt, wird es 10 mal so teuer bei 10 mal weniger Ertrag. Wenn er nicht schon am zweiten Tag krankgeschrieben ist. Und Musels werden auch keinerlei Motivation zeigen für Kuffars zu arbeiten. Der Lidl vor Ort hat neuerdings eine Kooperation mit irgendeinem anderen Laden. Alle Almans räumen jetzt permanent Dosenravioli etc. in die Regale, während irgendwelche kleinen Kopftuchweiber im Security-Mäntelchen am Ladeneingang den Boss spielen.
    So siehts aus.

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    22.776

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Es braucht gar keine Notstandsgesetze dafür. Hartz-IV Empfänger können jederzeit einer zumutbaren Arbeit zugewiesen werden, und das wurde für die Erntehilfe auch öfters angewendet.
    Außerdem ist das gar keine Regierungsfrage, sondern obliegt den Kommunen.
    Ich würde dazu einen riesigen Stab einberufen. Nochmal 100.000 Beamte einstellen, um die neuen Gesetzchen auch umzusetzen. Irgendwie muss dieser Apparat doch zerfallen können.

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    5.431

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von DeRu Beitrag anzeigen
    Wer hier meint man könne irgendwelche ungelernten Arbeitslosen und Flüchtlinge in der Landwirtschaft einsetzen, der hat keine Ahnung. Diese Jobs sind eine Knochenarbeit, die heutzutage fast nur noch landwirtschaftlich erfahrene Arbeiter aus Osteuropa gewillt sind zu erledigen. Wenn man einen Durchschnittshartzi da ransetzt, wird es 10 mal so teuer bei 10 mal weniger Ertrag. Wenn er nicht schon am zweiten Tag krankgeschrieben ist. Und Musels werden auch keinerlei Motivation zeigen für Kuffars zu arbeiten. Der Lidl vor Ort hat neuerdings eine Kooperation mit irgendeinem anderen Laden. Alle Almans räumen jetzt permanent Dosenravioli etc. in die Regale, während irgendwelche kleinen Kopftuchweiber im Security-Mäntelchen am Ladeneingang den Boss spielen.
    Das ist wieder zuviel Realität für die ganzen Schwachmaten hier.
    Ich stelle mir einen Hartz 4ler oder gar einen Asylanten in einem Weinberg oder auf einem Spargeldfeld vor, ein einzelner Bekloppter würde die Arbeit von Jahren kaputt machen.
    Und unter Asylanten und Hartzlern ist die Beklopptendichte sehr hoch.
    Außerdem muß schnell abgeerntet werden. 10 erfahrene Erntehelfer machen die Arbeit von 100. Außerdem muß man nicht ständig gucken was die machen.

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    22.776

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Panther Beitrag anzeigen
    Das ist wieder zuviel Realität für die ganzen Schwachmaten hier.
    Ich stelle mir einen Hartz 4ler oder gar einen Asylanten in einem Weinberg oder auf einem Spargeldfeld vor, ein einzelner Bekloppter würde die Arbeit von Jahren kaputt machen.
    Und unter Asylanten und Hartzlern ist die Beklopptendichte sehr hoch.
    Dafür würde ich einen Arbeitskreis einrichten, und ein paartausend Gutachter. Dann ein Einsatzkommando bilden, was auf alles, was so anfällt, Rücksicht nimmt. Achja, und die Arbeitsplatz - Anforderungsliste der Bauern sollte mindestens 10 Din-A-4 blätter sein, da muss doch alles drauf, was relevant ist.

    Was man doch alles so braucht im Sozialismus.

  6. #46
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.019

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von DeRu Beitrag anzeigen
    Wer hier meint man könne irgendwelche ungelernten Arbeitslosen und Flüchtlinge in der Landwirtschaft einsetzen, der hat keine Ahnung. Diese Jobs sind eine Knochenarbeit, die heutzutage fast nur noch landwirtschaftlich erfahrene Arbeiter aus Osteuropa gewillt sind zu erledigen. Wenn man einen Durchschnittshartzi da ransetzt, wird es 10 mal so teuer bei 10 mal weniger Ertrag. Wenn er nicht schon am zweiten Tag krankgeschrieben ist. Und Musels werden auch keinerlei Motivation zeigen für Kuffars zu arbeiten. Der Lidl vor Ort hat neuerdings eine Kooperation mit irgendeinem anderen Laden. Alle Almans räumen jetzt permanent Dosenravioli etc. in die Regale, während irgendwelche kleinen Kopftuchweiber im Security-Mäntelchen am Ladeneingang den Boss spielen.
    Das ist selbstverständlich richtig, beschreibt aber nur den Zustand im Moment. Das muß ja so nicht bleiben, denn der Mensch und dessen Körper sind äußerst anpassungsfähig, lernfähig und wandlungsfähig. Ich denk da nurmal an die Hartz Abnehmshows...

    Die vollkommen verhausschweinte Hartzkaste würde bei Geldleistungsstreichung eben zu Teilen aus dem Arsch kommen oder andere Teile dann eben auch nicht. *grunz*

    Auch die Verkanackung hat zu grösstem Teil mit den Sozialleistungen zu tun. Deshalb ja auch die Verkanackung des Sozialstaats BRD und nicht etwa Weißrusslands. Keine Geldleistung = keine Sozialstaatseinwanderung.

    Zu erwarten, daß die Sozialstaatseinwanderer hier dann das malochen anfangen ist ja geradezu grotesk. Sie fliehen ja genau vor der Maloche und wollen bequem ins Sozialstaatsparadies Germoney. Und Absurdistan schwatzt von "Fachkräften". Ist ja lachhaft.

    Man kann es jetzt drehen und wenden wie man will, man wird immer wieder beim lieben Sozialstaat landen.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    2.296

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Man kann es jetzt drehen und wenden wie man will, man wird immer wieder beim lieben Sozialstaat landen.
    Womit das wohl zu tun haben könnte?

  8. #48
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.214

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Das hab ich aber ganz anders in Erinnerung mit den Kosten. Baader geht in seiner Rechnung von 181000€ Kosten jährlich pro Hartzer aus. Eingerechnet Verwaltung, gewerkschaftlicher Umschulungsfirlefanz, Schaden durch hartzbedingte Preisinflation und was da noch alles dazu kommt.

    Auch deshalb: Komplette Streichung der Geldleistungen für arbeitsfähige Hartzer.
    Kann doch gar nicht sein. Ein alleinstehender Hartzer kriegt im Monat vom Amt 800 - 1000 Euro, wo Miete und andere
    Abzüge wie Telefon und Strom mit inbegriffen sind, das wären im Jahr höchstens 10.000 Euro Kosten pro Hartzer.
    Und du kannst mir doch nicht erzählen, das die Verwaltung im Jahr etwa 170.000 Euro für andere
    Aufwendungen und Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung für einen einzelnen Hartzer zu bezahlen hat.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  9. #49
    Mitglied Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    5.431

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Dafür würde ich einen Arbeitskreis einrichten, und ein paartausend Gutachter. Dann ein Einsatzkommando bilden, was auf alles, was so anfällt, Rücksicht nimmt. Achja, und die Arbeitsplatz - Anforderungsliste der Bauern sollte mindestens 10 Din-A-4 blätter sein, da muss doch alles drauf, was relevant ist.

    Was man doch alles so braucht im Sozialismus.
    Sozialmitarbeiter und Asylhelfer , die mit den armen Kinderchen händchenhaltend in die Arbeit gehen.
    Wenn so einer durchdreht oder um sich schlägt, und da reicht ein Bekloppter, dann leidet der ganze Betrieb und die Mitarbeiter hauen ab.

  10. #50
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    50.948

    Standard AW: Gemüse/Obst bald teurer, Regale leerer, Erntehelfer blockiert, Flüchtlinge zu faul

    Zitat Zitat von DeRu Beitrag anzeigen
    Wer hier meint man könne irgendwelche ungelernten Arbeitslosen und Flüchtlinge in der Landwirtschaft einsetzen, der hat keine Ahnung. Diese Jobs sind eine Knochenarbeit, die heutzutage fast nur noch landwirtschaftlich erfahrene Arbeiter aus Osteuropa gewillt sind zu erledigen. Wenn man einen Durchschnittshartzi da ransetzt, wird es 10 mal so teuer bei 10 mal weniger Ertrag. Wenn er nicht schon am zweiten Tag krankgeschrieben ist. Und Musels werden auch keinerlei Motivation zeigen für Kuffars zu arbeiten. Der Lidl vor Ort hat neuerdings eine Kooperation mit irgendeinem anderen Laden. Alle Almans räumen jetzt permanent Dosenravioli etc. in die Regale, während irgendwelche kleinen Kopftuchweiber im Security-Mäntelchen am Ladeneingang den Boss spielen.
    Unsinn!

    Schau dir mal die verschiedenen Filme an, die in Spanien und Italien Neger bei der Obst- und Gemüseernte zeigen.

    Wieso klappt das dort, und weshalb soll das in Deutschland nicht klappen? Mit ein bisschen Nachdruck selbstverständlich.

    Geht nicht gibts nicht.
    .
    „Die Neger benutzen ihre Hautfarbe als Behindertenausweis“.

    Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EU will Anbau von Obst und Gemüse in Gärten in Deutschland regulieren.
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 09:17
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 16:28
  3. Wer baut selbst Gemüse, Kräuter, Obst an ?
    Von SAMURAI im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 11:30
  4. Genmanipuliertes Obst/Gemüse
    Von Der Gerechte im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 16:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 167

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben