+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thema: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

  1. #11
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.554

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Übel, das.

    Denke oft mit Schrecken an all die Leute, womöglich noch Familien mit Kindern, die in den Mietskasernen der Städte leben müssen und jetzt dort eingepfercht sind ohne die Möglichkeit, sich wirklich aus dem Weg zu gehen oder mal schnell in den Garten/Wald usw. Daß man da einen Lagerkoller bekommen kann, halte ich für nicht ungewöhnlich.
    Boah du tust ja so, als wenn alle Städter in ihren Wohnungen eingesperrt sind. Die dürfen doch raus, zwar nicht mehr so oft, aber sie dürfen.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.693

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Das heißt sie hat ihn zuerst geschlagen, und heult jetzt rum weil er ihr daraufhin ein paar semmelte?
    War wohl nicht nachdrücklich genug.
    Den Eindruck bekomme ich auch.

    Kenn das ja auch von anderswo, wenn ein (verdient) geschlagener Dich bei der Polizei anzeigt, hast Du nicht hart genug zugeschlagen. Sagen zumindest die Polizisten, die ja auch andere Faelle kennen.

    Was das mit Kronengrippe zu tun hat, versteh ich aber nicht ganz.
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #13
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.465

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    Und in den letzten paar Tagen schon zwei Familiendramen.
    In Dortmund hat ein Mann seine Frau und seine Kinder getötet und iss
    danach von ner Autobahnbrücke gesprungen. Im Landkreis Rosenheim
    hat ne Bundespolizisten ihre zwei Töchter und dann sich selbst getötet.
    Der Corona-Lagerkoller. Viele hängen 24 Stunden aufeinander, das schafft sozialen Spengstoff.

  4. #14
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.465

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Ist hier genau so. Ich habe dem Nutzer Sjard bei was zitiert, wo es um Edeka geht. Weil ich mir nicht sicher war, ob der das nicht ignoriert hat oder zu oft zitiert wurde, wodurch ich unterging, habe ich den selben Beitrag nochmal gebracht. Beide male keine Antwort. Gestern war ich so dämlich, den wieder zu zitieren, diesmal anderer Beitrag, aber nochmal über die Edeka-Sache, aber auch diesmal keine Antwort. Wenn der meint!
    Mach dir nichts draus, nimm es nicht persönlich. Geht mir manchmal hier genauso. Ich schreibe, und keiner antwortet, es interessiert sie einfach nicht...

  5. #15
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.420

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Mach dir nichts draus, nimm es nicht persönlich. Geht mir manchmal hier genauso. Ich schreibe, und keiner antwortet, es interessiert sie einfach nicht...
    Dieses Schicksal teilen viele Foristen, weil das HPF ein - zum Glück! - sehr lebendiges Forum mit hoher Beitragsfrequenz ist. So kann man schlicht nicht jeden Beitrag lesen, beantworten, bewerten.

    Zeitnah schon mal gar nicht. Manchmal, wenn man sich das wirklich antut einen Strang in Gänze zu lesen, kann hingegen eine nicht zeitnahe Bewertung /Kommentar durchaus noch erfolgen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.586

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Mach dir nichts draus, nimm es nicht persönlich. Geht mir manchmal hier genauso. Ich schreibe, und keiner antwortet, es interessiert sie einfach nicht...
    Wenn keiner antwortet, heißt das noch lange nicht, daß Du nicht gelesen wirst.Ich schätze pro zehn Leser reagiert nur einer...und direkt Angeschriebene antworten auch nicht immer, aber da sie den roten Balken sehen, können sie sicher nicht widerstehen, mal nachzuschauen
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  7. #17
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.915

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Der Corona-Lagerkoller. Viele hängen 24 Stunden aufeinander, das schafft sozialen Spengstoff.
    Ich denke, daß den Politikern langsam selbst dämmert, wie dämlich sie sind. Das wird natürlich nicht beim SPD und CDU Politiker sein, denn sie fragen generell nicht nach. Die schlucken jede Pille. Bei den anderen Parteien könnte ich mir vorstellen, daß die kritische Masse erreicht werden könnte.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #18
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.465

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Dieses Schicksal teilen viele Foristen, weil das HPF ein - zum Glück! - sehr lebendiges Forum mit hoher Beitragsfrequenz ist. So kann man schlicht nicht jeden Beitrag lesen, beantworten, bewerten.

    Zeitnah schon mal gar nicht. Manchmal, wenn man sich das wirklich antut einen Strang in Gänze zu lesen, kann hingegen eine nicht zeitnahe Bewertung /Kommentar durchaus noch erfolgen.
    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Wenn keiner antwortet, heißt das noch lange nicht, daß Du nicht gelesen wirst.Ich schätze pro zehn Leser reagiert nur einer...und direkt Angeschriebene antworten auch nicht immer, aber da sie den roten Balken sehen, können sie sicher nicht widerstehen, mal nachzuschauen
    Danke für den Trost! Ich nehme das auch nicht mehr persönlich. Nur manchmal kommt mir der Verdacht, dass Frauen-Beiträge in reinen Männerrunden nicht so gern gesehen sind und auch mal ignoriert werden.

  9. #19
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.465

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich denke, daß den Politikern langsam selbst dämmert, wie dämlich sie sind. Das wird natürlich nicht beim SPD und CDU Politiker sein, denn sie fragen generell nicht nach. Die schlucken jede Pille. Bei den anderen Parteien könnte ich mir vorstellen, daß die kritische Masse erreicht werden könnte.
    Vielleicht hat es bald ein Ende mit den allzu rigiden Kontaktsperren. Die Ösis denken ja dran, sie bereits am Montag zu lockern:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #20
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.022

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat es bald ein Ende mit den allzu rigiden Kontaktsperren. Die Ösis denken ja dran, sie bereits am Montag zu lockern:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aber doch nicht hier.
    Die Politiker hier kommen aus dem Lachkrampf nicht so schnell raus Danach probieren sie noch mehr

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 16:53
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 06:50
  3. "Schwarze Witwe" Russin ersticht auch ihren dritten Ehemann
    Von roxelena im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 18:06
  4. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 139

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben