+ Auf Thema antworten
Seite 31 von 34 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 301 bis 310 von 334

Thema: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

  1. #301
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    9.016

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Noch eine Ergänzung, wie korrupt für die Pharma Industrie die WHO ist, Abteilung einer Verbrecher Organisation. Auch diese UN Organisation, hat keine Berechtigung, irgendwelche Gelder noch zu erhalten, vor allem nicht Steuergelder in Milliarden Höhe, pro Jahr von Angela Merkel, an das Pharma Construct, was niemand braucht

    Impfzwang durch WHO-Trick?

    Dass unser Immunsystem bei der Bekämpfung von Krankheiten eine wichtige Rolle spielt, wird komplett außer Acht gelassen. Die sogenannte Immunität gegen einen Erreger konnte bis vor kurzem durch die natürliche Immunisierung erfolgen, also über eine durchgemachte Infektion. Die WHO hat aber nun Mitte November 2020 ihre Definition der Herdenimmunität dahingehend geändert, dass diese nur noch über eine Impfung und nicht mehr mittels einer durchgemachten Infektion erreicht werden kann. Durch diese Änderung der Definition, der keinerlei Evidenz zugrunde liegt, wäre es ausgeschlossen, sich durch eine angeblich vorherige Infektion mit SARS-CoV-2 der Impfung zu entziehen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Zu viele Unklarheiten bezüglich der Impf-Wirkung: Die WHO spricht sich aktuell nicht für das freie Reisen durch Impfausweis aus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wochenblick
    Zu viele Unklarheiten: WHO rät vorläufig von Impfpass für Reisen ab
    Die WHO unterstützt einen Impfausweis für Reisen aktuell nicht - es gebe noch zu viele Unklarheiten und offene Fragen.


    Ein gigantischer Betrugs Apparat, verdient mit Covid,

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Mag sein, daß die WHO den Impfausweis derzeit nicht unterstützt, aber die EU arbeitet bereits daran...
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  2. #302
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.535

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Mag sein, daß die WHO den Impfausweis derzeit nicht unterstützt, aber die EU arbeitet bereits daran...
    Die spielen, gut, böser Bülle, probieren aus, was geht! Auf dem Fahrplan der EU ist der EU Impfausweis, für 2021

  3. #303
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.355

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Noch eine Ergänzung, wie korrupt für die Pharma Industrie die WHO ist, Abteilung einer Verbrecher Organisation. Auch diese UN Organisation, hat keine Berechtigung, irgendwelche Gelder noch zu erhalten, vor allem nicht Steuergelder in Milliarden Höhe, pro Jahr von Angela Merkel, an das Pharma Construct, was niemand braucht

    Impfzwang durch WHO-Trick?

    Dass unser Immunsystem bei der Bekämpfung von Krankheiten eine wichtige Rolle spielt, wird komplett außer Acht gelassen. Die sogenannte Immunität gegen einen Erreger konnte bis vor kurzem durch die natürliche Immunisierung erfolgen, also über eine durchgemachte Infektion. Die WHO hat aber nun Mitte November 2020 ihre Definition der Herdenimmunität dahingehend geändert, dass diese nur noch über eine Impfung und nicht mehr mittels einer durchgemachten Infektion erreicht werden kann. Durch diese Änderung der Definition, der keinerlei Evidenz zugrunde liegt, wäre es ausgeschlossen, sich durch eine angeblich vorherige Infektion mit SARS-CoV-2 der Impfung zu entziehen. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Regime lügt pausenlos und wird auch kriminelle Methoden der Fälschung und Verdrehung nutzen, um seine Ziele zu erreichen. Damit muss man rechnen und sich notfalls entsprechend wehren.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #304
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.535

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Man musste in Quarantäne, weil man aus dem gefährlichen Europa kommt, mit einer extrem hoch gefährlichen Mutation, wie Angela Merkel verbreitet, wo auch diese Pharma, Müll Erfindung Niemand kennt, nur die gekauften facebook Wissenschaftler, wie Drosten und die Leopoldina, die unverdrossen als Basis gefälschte Webseiten benutzren

    WHO-Experten beenden Quarantäne in Wuhan und beginnen mit Suche nach Corona-Ursprung
    28 Jan. 2021 21:21 Uhr

    Experten, die im Auftrag der WHO in China nach dem Ursprung des Coronavirus forschen sollen, haben ihre 14-tägige Quarantäne in Wuhan beendet und nehmen demnächst ihre konkrete Arbeit auf. Auf dem Programm steht auch ein Besuch auf dem berüchtigten Frischmarkt. ..................

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Kalifornien hat mehr angebliche Infektionen wie Deutschland, hat den Lockdown, das Theater der Clinton, Obama, Bill Gates Bande, beendet

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #305
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    9.016

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Man musste in Quarantäne, weil man aus dem gefährlichen Europa kommt, mit einer extrem hoch gefährlichen Mutation, wie Angela Merkel verbreitet, wo auch diese Pharma, Müll Erfindung Niemand kennt, nur die gekauften facebook Wissenschaftler, wie Drosten und die Leopoldina, die unverdrossen als Basis gefälschte Webseiten benutzren

    WHO-Experten beenden Quarantäne in Wuhan und beginnen mit Suche nach Corona-Ursprung
    28 Jan. 2021 21:21 Uhr

    Experten, die im Auftrag der WHO in China nach dem Ursprung des Coronavirus forschen sollen, haben ihre 14-tägige Quarantäne in Wuhan beendet und nehmen demnächst ihre konkrete Arbeit auf. Auf dem Programm steht auch ein Besuch auf dem berüchtigten Frischmarkt. ..................

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Kalifornien hat mehr angebliche Infektionen wie Deutschland, hat den Lockdown, das Theater der Clinton, Obama, Bill Gates Bande, beendet

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Du hast das richtige Wort benutzt: Theater!
    Übrigens hat Biden den Schritt von Trump wieder rückgängig gemacht - und nicht nur den. Solange Biden dran ist, geht es weiter im Takt der Kabale...
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  6. #306
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.535

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Heute New York Times, endlich melden sich aus der Abteilung der Super Idioten, der WHO jemand aus Wuhan, aber was die Alles Sagen, schrieb ich schon viel früher

    Covid-19 Live-Updates: W.H.O. Das Team in Wuhan sagt, es sei "äußerst unwahrscheinlich", dass der Virus aus dem Labor kam

    Wissenschaftler der Weltgesundheitsorganisation, die den Ursprung der Pandemie in China verfolgen, sagten, das Coronavirus habe sich wahrscheinlich über einen Tierwirt verbreitet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Desinformation, ist das Werk der Geheimdienste, denn man beantragte, nund wegen Lockdown Betrug Weltweite Geheimdienst Ermittlungen auch mit Hilfe des BND, dessen Aufgabe des gewesen wäre, die Wuhan Story zu überprüfen, die frei erfunden über Medien vetrieben, Christian Drosten mit Panik Mache (obowhl es nur 6 angebliche Covid Tote, damals gab), Aufgabe des Auswärtigem Amtes, der Botschaft in Peking ebenso (die Wuhan Story) zu überprüfen, was nicht geschah. Schrieb ich schon vor vielen Monaten. Alles frei erfunden von Christian Drosten und noch peinlicher! Niemand befragte die Chinesin, die für Webasto arbeitete in Deutschland, was den Deutschen Regierungs Betrug dokumentier von Beginn, noch Webasto Mitarbeiter, obwohl Angela Merkel sogar in Wuhan war, zur Einweihung des neuen Webasto Werkes in Wuhan, weil die Frau, wieder ein Selfie Foto brauchte, wie ein Geistig behindertes Kind.



    US-Anwälte fordern Untersuchung
    Antrag auf eine beschleunigte föderale Untersuchung des wissenschaftlichen Betrugs in der COVID-19-Gesundheitspolitik Der globale Abriegelungsbetrug der CCP
    An:
    Federal Bureau of Investigation
    935 Pennsylvania Avenue NW
    Washington, D.C. 20535
    CC:
    U.K. Security Service (MI5);
    Australischer Sicherheitsnachrichtendienst;
    Kanadischer Sicherheitsnachrichtendienst;
    Bundesnachrichtendienst;
    U.S. Depa

    wegen[Links nur für registrierte Nutzer]


    Die Virologen Victor Corman und Christian Drosten waren federführend bei der außergewöhnlich schnellen Entwicklung des ersten COVID-19-PCR-Tests (das "Corman-
    Drosten-Protokoll");[53] es ist heute das weltweit am häufigsten verwendete Testprotokoll zum Nachweis des SARS-CoV-2-Virus, das in bestimmten Fällen zu der Krankheit COVID-19
    führen kann. (Wie weiter unten erörtert, kam das Berufungsgericht in Lissabon zu dem Schluss, dass dieser PCR-Test bis zu 97 % falsch-positive Ergebnisse liefert). Corman und
    Drosten erhielten die in silico (theoretischen) Genomsequenzen, die zur Erstellung ihres PCR-Protokolls verwendet wurden, von chinesischen Wissenschaftlern, darunter Yong-Zhen
    Zhang und Shi Zhengli, Direktor am Wuhan Institute of Virology,[54] (Diese Genomsequenzen wurden dann am 10. Januar 2020 auf dem Open-Source-Depot
    Virological.org veröffentlicht). Das Corman-Drosten-Protokoll wurde am 13. Januar bei der WHO eingereicht,[55] acht Tage vor dem Datum, an dem es der medizinischen
    Fachzeitschrift Eurosurveillance zur "Peer Review" vorgelegt wurde.[56] Die WHO gab das Corman-Drosten-Protokoll am 21. Januar frei, am selben Tag, an dem es
    bei Eurosurveillance eingereicht wurde.[57] Drosten sitzt im Vorstand von Eurosurveillance, ein Interessenkonflikt.[58] Das Corman-Drosten-Protokoll wurde von Eurosurveillance
    bereits am nächsten Tag, dem 22. Januar, angenommen[59] (am selben Tag, an dem die WHO die Übertragung von Mensch zu Mensch bestätigte),[60] eine außerordentlich schnelle
    Bearbeitungszeit; die Begutachtung in wissenschaftlichen Zeitschriften ist ein intensiver Prozess, der die Identifizierung und das Tätigwerden von externen Gutachtern erfordert, was
    normalerweise Wochen bis Monate dauert. Von allen 1.595 Veröffentlichungen bei Eurosurveillance seit 2015 wurde keine einzige Forschungsarbeit in weniger als 20 Tagen
    begutachtet und angenommen.[61] Der Peer-Review-Prozess von Eurosurveillance erfordert außerdem eine Erklärung des Autors, dass keine Interessenkonflikte bestehen, was in
    diesem Fall eine Falschaussage war. 62] Diese außerordentlich schnelle Bearbeitungszeit machte es unmöglich, dass irgendein anderes PCR-Protokoll vor dem Corman-Drosten-
    Protokoll veröffentlicht wurde, das am 23. Januar auf PubMed publiziert wurde,[63] was ihm einen wertvollen "First-Mover"-Vorteil verschaffte und dafür sorgte, dass es das
    .....................................

    Laut BBC News[65] und Google Statistics[66] gab es am 21. Januar 2020 - dem Tag, an dem das Manuskript eingereicht wurde - weltweit 6 Todesfälle.

    Das Original


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Achtung: Die Betrugs Firma, AMAZON, hat die Website ohne Impressung angemeldet, kann wie andere Websites, auch eine Desinformations Webstie sein, wie über die Covid Panik Erfinder. Zeitgleich trat der Chef. Jezo Bezo zurück

    Amazon, betreibt diese Website, bzw. ist Anmelde der Domain: WHIOS Abfrage, diese Website [Links nur für registrierte Nutzer], angeblich lesen die Website Millionen

    Medium.com
    How does this work?
    Domain Profile
    Registrant On behalf of medium.com owner
    Registrant Org Whois Privacy Service
    Registrant Country us
    Registrar Amazon Registrar, Inc.
    IANA ID: 468
    URL: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Whois Server: whois.registrar.amazon.com

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #307
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.535

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Die Ratten, verlassen die WHO, welche den Betrug organisierten. Die selben Ratten, mit dem RKI in Deutschland, das selbe verbrecherische Drehbuch

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Ich brachte schon die Fakten, das in Italien eine Tribunal Klage laueft gegen die Conti Regierung, die laengst zurueck getreten ist. In Italien geht niemand mehr wegen einer Grippe, Erkaeltung ins Krankenaus. 38.000 Alte wurden isoliert, ermordet mit falschen Behandlungen, aber das war auch in Deutschland so, wo ich ueber diese Euthnasie schrieb. Verbrecher haben Deutschland uebernommen, die auch noch impfen wollen den Muell und noch mehr Menschen ermorden. Die von Bill Gates, Angela Merkel finanzierte Verbrecher Orgqanisation> WHO, wieder mit Erpressung Vorneweg, wie Weltweit. Zu spaet fuer den Spiegel, endlich die Wahrheit, ueber diesen grossen Betrug zu berichten, waehrend Deutschland Lockdown hat, Tests bei Einreise, wo ueberall die Geschaefte ansonsten offen haben, man auch durch die Schweiz fahren kann, ohne Problem, oder dem Balkan, Italien

    Der Spiegel schreibt nun auch ueber diese Anklage, gegen die Gesundheits Behordern, Kathastropen Schutz, Minister, Regierung. In Deutschland gehoerden die Drahtzieher eliminiert

    Globale Gesellschaft

    In Reportagen, Analysen, Fotos, Videos und Podcasts berichten wir weltweit über soziale Ungerechtigkeiten, gesellschaftliche Entwicklungen und vielversprechende Ansätze für globale Probleme.

    Den Weg zu seinen Eltern kennt Diego Federici gut, besser als es ihm lieb ist. Den mittleren Gang entlang, an Thujen und Zypressen vorbei, dann der dritte Platz von links. Dort, unter einer weißen Marmorplatte, liegen sie bestattet. »Herr, erlaube es nicht, im Himmel die Farben zu trennen, die du auf Erden verbunden hast« steht über einem Bild, das beide umschlungen zeigt. Darunter stehen ihre Todestage. Bei ihm: Renato Federici, 21. März 2020. Bei ihr: Ida Mattoni, 25. März 2020. Es waren nur vier Tage, dann waren sie da oben vereint, sagt Diego.

    ANZEIGE

    Der 36-Jährige ist unten geblieben, in Martinengo, einem kleinen Ort 25 Minuten entfernt von Bergamo. Am Morgen des 18. März vergangenen Jahres konnte er die beiden Eltern telefonisch nicht erreichen, deshalb schaute er zu Hause vorbei. Die Mutter lag gleich hinter der Tür, rücklings auf dem Perserteppich, schwach atmend im Nachthemd, erinnert er sich. Der Vater habe bewusstlos im Wohnzimmer auf einem alten Holzstuhl am Tisch gesessen, in blauer Schlafanzughose und Oberteil. Beide hatten Fieber. Covid-19.

    Der Illustrator Matthias Schardt hat die Geschichten der Familien anhand ihrer Schilderungen zeichnerisch umgesetzt
    Der Illustrator Matthias Schardt hat die Geschichten der Familien anhand ihrer Schilderungen zeichnerisch umgesetzt Illustration: Matthias Schardt / kombinatrotweiss / DER SPIEGEL
    Der Sohn alarmierte Notarzt und Bruder. Der Zustand der Mutter war so schlecht, dass sie gleich nach Treviglio ins Krankenhaus abtransportiert wurde. Beim Vater diskutierten die beiden Notärzte kurz, bevor sie ihn ins Krankenhaus nach Romano di Lombardia brachten. Ins Fahrzeug konnte er noch laufen. Es war das letzte Mal, dass die Söhne ihre Eltern sahen.

    »Der Tag, der mein altes Leben beendet hat«, nennt Diego Federici dieses Datum heute. Eine Woche lang verbrachten er und sein Bruder anschließend selbst in Quarantäne, warteten zusammen darauf, dass das Telefon klingelte. Jeden Tag hieß es, die Lage sei ernst, aber unter Kontrolle.



    Du möchtest unsere Welt gestochen scharf sehen? Die EVO Visian ICL bietet Dir visuelle Freiheit. Erfahre mehr zu den überraschenden Vorteilen dieser Methode.

    Mehr erfahren...Distributed by CONATIVE Literatur
    DER SPIEGEL
    Später erfuhren sie, dass ihre Mutter von Anfang an wohl nur Morphium und Sauerstoff erhalten hatte. Ihre Leiche wurde mit einem Militärfahrzeug nach Verona transportiert, zurück kam eine Urne. Die Söhne fragen sich noch heute, ob es die richtige war. Auch der Vater starb allein, nicht mal zur Bestattung durften die Söhne kommen.

    Diego Federici sagt, er könne nur schwer akzeptieren, dass seine beiden Eltern tot sind. »Ich wollte mich umbringen, als ich erfuhr, dass meine beiden Eltern tot sind«

    Die Pandemie hat Diego Federici die Familie geraubt, noch ehe er selbst eine gründen konnte. Ein Jahr nach Beginn der Pandemie in Italien sind viele Friedhöfe voll mit neuen Grabsteinen. Mehr als 30.000 Menschen starben in dem Land allein während der ersten Welle bis Ende Mai 2020. Und dort, wo sich vor einem Jahr in vielen Familien ein Loch auftat, sind heute Fragen und Wut.

    Federici will wissen, ob der Tod seiner Mutter zu verhindern gewesen wäre. Hätte man ihr nicht mehr als Schmerzmittel geben müssen? Und in der Krankenakte des Vaters sei so vieles im Nachhinein von Hand korrigiert worden, dass man kaum noch etwas habe entziffern können, sagt Federici. Er bezweifelt, dass diese Art der Dokumentation vorschriftsgemäß war.


    Militärfahrzeuge bringen Mitte März 2020 zahlreiche Särge aus Bergamo in andere Regionen Italiens. Auch die Leiche der Mutter von Diego Federici wurde mit einem solchen Laster abgeholt Foto: Sergio Agazzi.Fotogramma/ via REUTERS
    Die Suche nach Aufklärung und Gerechtigkeit treibt den Sohn seither an. Zusammen mit mehr als 500 anderen italienischen Familien hat er Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die Akten liegen bei der Staatsanwaltschaft von Bergamo, jener Stadt, die vor genau einem Jahr zum europäischen Epizentrum der Coronapandemie wurde.


    Die Vorwürfe wiegen schwer: Italien habe zu spät und falsch auf die Pandemie reagiert. Das Land sei überfordert gewesen, auch weil die Krisenpläne veraltet und mangelhaft gewesen seien. Fehler seien verheimlicht worden. Mussten deshalb Menschen sterben? Eltern, Großeltern, Ehepartner?

    Der damalige Premierminister Giuseppe Conte und sein Gesundheitsminister wurden bereits vernommen, seit Monaten kommen immer neue Versäumnisse ans Licht. Es geht längst nicht mehr nur um tragische Einzelfälle, sondern um grundsätzliches Versagen – und um Vertuschung.

    In Kürze will die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob und gegen wen sie Anklage erhebt. Es könnte ein Jahrhundertprozess werden. Die Hinterbliebenen würden dann als Nebenkläger auftreten...............................
    Das Team rund um Locati hat unter anderem den verschwundenen WHO-Bericht aus dem Frühjahr 2020 aufgetrieben.

    Die Anwältin Consuelo Locati ist zum Sprachrohr der Hinterbliebenen geworden

    Dass der Bericht damals plötzlich weg war, war offenbar kein Zufall. Dokumente, die dem SPIEGEL vorliegen, zeigen, dass intern zuvor massiver Druck ausgeübt worden war. Der italienische WHO-Vizedirektor Ranieri Guerra hatte den Hauptautoren Francesco Zambon in mehreren E-Mails aufgefordert, den Bericht zu überarbeiten.



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Zwei Tage vor Veröffentlichung verlangte er von Zambon, das Datum des letzten italienischen Pandemieplans zu verändern, um ihn aktueller aussehen zu lassen. »Versau das nicht«, schrieb Guerra in der Mail an Zambon auf Italienisch – wenn man es höflich übersetzt. In einer weiteren Mail wies Guerra darauf hin, dass Italien die WHO erst kürzlich mit 10 Millionen Euro unterstützt habe. Tatsächlich fiel die Erstellung des Covid-Berichts gar nicht in seinen Zuständigkeitsbereich. Allerdings hatte er zuvor im italienischen Gesundheitsministerium gearbeitet – und war dort unter anderem für die Überarbeitung von Pandemieplänen zuständig gewesen.

    Offiziell wurde der Bericht zur Überarbeitung zurückgezogen. Doch die ist bis heute nicht erschienen. Francesco Zambon, der Hauptautor, wird die Weltgesundheitsorganisation Ende März 2021 verlassen. »Ich habe nur meinen Job gemacht, alle internen Vorschriften wurden eingehalten«, sagte er dem SPIEGEL.

  8. #308
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.535

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Voll von Kriminellen übernommen rund um Angela Merkel, den EU Deppen, die Alles korrumpieren und der Pharma Industrie. Die wollen die Weltkontrolle, rund um Pandemien, die sich mit erfundenen Geschichten, ständig ausrufen, ohne das eine Gefährlichkeit einer Krankheit existiert, mit gefaktenBetrugs PCR Tests usw., ohne jeden Virus Nachweis, nur auf Grund von facebook und Medien berichten. Die komplette EU Covid Betrugs Impfstoff Mafia dabei

    Hier die Namen, welche das fordern, darunter EU geschmierte, Mörder, extrem korrupte Gestalten, sogar aus Afrika: Pharma, Angela Merkels Frauen Bande wieder mal vorneweg

    Global leaders unite in urgent call for international pandemic treaty
    30 March 2021....................

    The commentary has been signed by J. V. Bainimarama, Prime Minister of Fiji; Prayut Chan-o-cha, Prime Minister of Thailand; António Luís Santos da Costa, Prime Minister of Portugal; Mario Draghi, Prime Minister of Italy; Klaus Iohannis, President of Romania; Boris Johnson, Prime Minister of the United Kingdom; Paul Kagame, President of Rwanda; Uhuru Kenyatta, President of Kenya; Emmanuel Macron, President of France; Angela Merkel, Chancellor of Germany; Charles Michel, President of the European Council; Kyriakos Mitsotakis, Prime Minister of Greece; Moon Jae-in, President of the Republic of Korea; Sebastián Piñera, President of Chile; Carlos Alvarado Quesada, President of Costa Rica; Edi Rama, Prime Minister of Albania; Cyril Ramaphosa, President of South Africa; Keith Rowley, Prime Minister of Trinidad and Tobago; Mark Rutte, Prime Minister of the Netherlands; Kais Saied, President of Tunisia; Macky Sall, President of Senegal; Pedro Sánchez, Prime Minister of Spain; Erna Solberg, Prime Miniser of Norway; Aleksandar Vučić, President of Serbia; Joko Widodo, President of Indonesia; Volodymyr Zelensky, President of Ukraine Dr Tedros Adhanom Ghebreyesus, Director-General of the World Health Organization.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Üble Gestalten der Pharma Industrie, des World Health Summit organisierten das, Kickbusch (World Health Summit), Emer Cooke (EMA-Die Europäische Arzneimittel-Agentur)

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    1991 übernahm sie die Funktion als Managerin für wissenschaftliche und regulatorische Angelegenheiten bei der EFPIA, dem europäischen Verband der pharmazeutischen Industrie in Brüssel.[2]

    2016 wurde sie zur Direktorin der Abteilung für Regulierung und Präqualifikation der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf berufen.

    2012: Europ. Rechnungshof kritisiert EMA wegen ihres Umgangs mit Interessenkonflikten


    Eine Profi Kriminelle, Politik studierte Frau, hat den Betrug organisiert, mit der WHO,
    *In 1981, she graduated from the*University of Konstanz, Germany, with a PhD in Political Science


    Original Betrugs Frau der Politik der Deutschen SPD ] Ilona Kickbusch

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    Ilona Kickbusch

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kickbusch grew up first in*Munich*and then in*Chennai, India, where her father worked as a diplomat.[1]*In 1981, she graduated from the*University of Konstanz, Germany, with a PhD in Political Science. During her post-graduate studies, she was supported by a fellowship from the*Friedrich Ebert Foundation.


    World Health Summit, Chairwoman of the Council[23]

    Health Literacy in Childhood and Adolescence (HLCA) Consortium, Member of the Scientific Advisory Board[24]

    Women in Global Health, Member
    American Association for the Advancement of Science*(AAAS), Member[25]

    German Sociological Association*(DSG), Member[25]and headed a major*Fulbright Program*entitled Health in a Borderless World.

    WHO rügt Europa: "Inakzeptabel langsame" Impfkampagnen ziehen Ende der Pandemie hinaus
    2 Apr. 2021 07:28 Uhr

    Das Europa-Büro der Weltgesundheitsorganisation (WHO) übte Kritik am "inakzeptabel langsamen" Impftempo in den Ländern seiner Region, das die COVID-19-Pandemie in die Länge ziehe. Der Regionaldirektor zeigte sich zudem über einen raschen Anstieg der Neuinfektionen be

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Schnell mal 5 Milliarden € gestohlen, mit der CDU/CSU Fraktion, mit Nüßlein, u.a. angeblicher Hilfe für Afrika in 2019 und mit Bill Gates




    Freudige Erregung bei der CDU/CSU wo Drosten auch dabei ist, Nüßlein den Raubzug leitet und sich Alle freuen, wenn man Diebstahl auch noch als "Christliche Werte" verkaufen kann

  9. #309
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.535

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Es gibt keine Ausrede für diesen Betrug, mit den Impfungen und hohen Milliarden Diebstahl, der Angela Merkel, EU und WHO Banden. Einer ihrer Leute warnt nun sogar

    Top-Virologe warnt vor Massensterben durch Corona-Impfungen Dramatischer Appell an die WHO
    Veröffentlicht am 2. April 2021
    Gastbeitrag

    Einer der weltweit führenden Virologen und ein starker Befürworter von Impfstoffen schlägt Alarm. Geert Vanden Bossche, der im Bereich der Infektionsforschung und Impfstoffentwicklung für die Pharmaunternehmen Novartis und GlaxoSmithKline, sowie für die Organisation GAVI und die Bill & Melinda Gates Stiftung tätig war, warnt, dass die Massenimpfkampagnen gegen das Corona-Virus, eine globale Katastrophe „epischen Ausmaßes“ auslösen wird. Der Experte wandte sich diesbezüglich in einem[Links nur für registrierte Nutzer]. ..........................
    Immunsystem zerstört

    Der Virologe übt auch scharfe Kritik am Lockdown. Vor allem, dass man jungen Leuten, die bekanntlich nicht zur Risikogruppe gehören und ein gutes Immunsystem haben, den Kontakt zu anderen Menschen verbiete, sei für ihn unverständlich.

    Tatsächlich seien durch die staatlich verordneten Abriegelungen und Gesichtsverhüllungen schon Varianten entstanden, die auf eine potenzielle Immunflucht hindeuten. „Diese werden sich jetzt, da die Massenimpfung gegen die chinesischen Keime in vollem Gange ist, nur noch verstärken.“ Dies sei auch wissenschaftlich belegt, betont Bossche.

    Der Wissenschaftler warnt auch davor, dass die Impfung während der Pandemie das Immunsystem zerstört.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #310
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.535

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Reine Terror Gesetze, denn jetzt kann die von Angela Merkel finanzierte WHO Betrugs Organisation will kürlich auch mit weiteren erfunden Viren Gefahren die Pandemie ausrufen, damit viel Geld verdienen im Mafia Modell, weil die Betrugs Tests, ohne Diagnose Zulassung nur weiteren Betrug Tür und Tor öffenet, die Krankenkassen damit um ihre Gelder gebracht werden. Sowas können sie nur ordinäre Kriminelle ausdenken. Nicht einmal 50 % der Bundestage Abgeordneten stimmen diesem Gesetz zu was ein Steinmeier auch noch schnell unterschrieb. Plünderung der Krankenkassen Milliarden, erinnert wie US Consults, die Vermögen, Wohnungen und Grundstücke der Landesbanken plünderten


    siehe

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    ..........Epidemische Lage von nationaler Tragweite
    → Hauptartikel: Epidemische Lage von nationaler Tragweite

    Eine epidemische Lage von nationaler Tragweite liegt vor, wenn eine ernsthafte Gefahr für die öffentliche Gesundheit in der gesamten Bundesrepublik Deutschland besteht, weil

    die Weltgesundheitsorganisation eine gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite ausgerufen hat und die Einschleppung einer bedrohlichen übertragbaren Krankheit in die Bundesrepublik Deutschland droht oder

    eine dynamische Ausbreitung einer bedrohlichen übertragbaren Krankheit über mehrere Länder in der Bundesrepublik Deutschland droht oder stattfindet.
    .................................

    Das Bundesgesundheitsministerium kann aufgrund der Ermächtigung in § 20i Abs. 3 SGB V die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) per Verordnung verpflichten, Tests auf das Coronavirus oder Antikörpertests zu bezahlen, sofern der Deutsche Bundestag eine epidemische Lage von nationaler Tragweite festgestellt hat.[47]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Grauen, eines Verbrechen, wo es nicht nur in den USA und die Tribunal Klage rund um die WHO, Drosten, dem RKI gibt


    Mit Video

    ..................................



    Erstens: «Habt Angst vor euren Mitmenschen, denn die könnten alle gefährlich sein.»

    Zweitens: «Jetzt zeige ich euch, wer gefährlich ist, denn ich habe den Test entwickelt, mit dem man infizierte Personen feststellen kann.

    04:24 – 06:04

    «Offenbar brauchte man diese Legenden weltweit, denn die WHO, mit dem wegen Völkermordes angeklagten Direktor Tedros, verbreitete diese Meldungen in der ganzen Welt. Auch Dr. Fauci aus den USA bezog sich immer wieder auf den «German Scientist». Diese Geschichte wurde als «Drosten-Test» bekannt. Wir haben das nun allen Kollegen weltweit beigebracht. Inzwischen wissen alle Juristen, dass man seine Zeit nicht damit verschwenden soll, in die Verwaltungsgerichte zu marschieren. In anderen Ländern sind die Verwaltungsgerichte unabhängiger, doch in Deutschland sind sie es offensichtlich nicht. Die Musik spielt in den Zivilgerichten. Da sollten jetzt langsam Entscheidungen kommen, die nach Beweisaufnahme ergangen sind, und die sollen die Behauptungen von Drosten widerlegen.»
    ...[Links nur für registrierte Nutzer]


    Die Rädels Führer,, des BMI, RKI und Null Ärzte, Fachleute. Lauter Politik Deppen, die das Organisierten und Politologen. Leiterin, CIS Tussi, die beim Aspen Institut auftaucht, auch Prof Vorstand in der Atlantik Brücke, was ja Alles sagt

    Die Autoren des Strategiepapiers waren laut Ministerium: Keine Mediziner als Experten, welche den Lockdown, mit den erfundenen "Wuhan" Geschichten erfanden.
    *

    • Prof. Dr. Boris Augurzky, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung: Eugen Münch Stiftung! Krankenhaus, Privatisierungs Krankenhaus Mafia, der übelsten Art:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    • Dr. Hubertus Bardt, Institut der Wirtschaft Köln
    • Prof. Dr. Heinz Bude, Uni Kassel
    • Roland Döhrn, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
    • Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Wirtschaft Köln
    • Otto Kölbl, Universität Lausanne
    • Dr. Maximilian Mayer, The University of Nottingham China (UNNC)Politologe
    • Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung.

    *
    Reine Volksverarsche, wie [Links nur für registrierte Nutzer], ein Plan, weil deren System zusammen brach.

    Über die gekauften Volksdeppen, welche das [Links nur für registrierte Nutzer], für das BMI schrieben,

    Alles geplant, zur Ergänzung, meines vorherigen Beitrages, denn diese Frau, spielt ebenso eine Schlüsselrolle, für den Betrug, organsierte das mit den RKI und BMI Banden mit Staatssekretär Kerber, ein Horst Seehofer Betrug halt mal wieder.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Die Planer des Lockdowns in Deutschland, bei der Planung in 2019. Zentrale Bedeutung für den Betrug, die [Links nur für registrierte Nutzer], Leiterin des Referats “Politische Ordnungsmodelle und wehrhafte Demokratie”, taucht in 2020 als BDI Vertreterin auf mit vielen emails und Anweisungen.

    *

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer] Manfred Weber: Original EU Depp der CSU, wie Monika Hohlmaier, die Masken Abzockerin, sind ebenso überall dabei
    Geändert von navy (04.05.2021 um 13:46 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 14:37
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 15:11
  3. Trump - Erdogan - Putin - die Welt im Blick
    Von Tutsi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.05.2016, 06:24
  4. Israels Gesundheits Sythem
    Von Dayan im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 13:27
  5. Scheichs drehen den Geldhahn auf !
    Von Zeitgeist1 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 23:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 81

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben