+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 27 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 270

Thema: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

  1. #1
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.291

    Standard D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Altes System der 'WHO ist, das jeder willlige Verbrecher dort, anschliessend, Posten bei Pharma Firmen erhält. Weil die so schön korrupt sind, beruft sich Angela Merkel auf Angaben der WHO und des identisch korrupten [Links nur für registrierte Nutzer], wo Pharma Leute, direkt, eigene Patente, Beteiliungen haben, Geld erhalten und über die Impfstoffe entscheiden. Super Mafia Klientel Stile, wie bei der Justiz in Deutschland. Nennen wird es NGO Mafia, wo die Politik Deppen, nur noch gewünschte Reports erwarten, für ihre Politik Show.

    80 % des Budget der [Links nur für registrierte Nutzer], kommt von Pharma Firmen, wobei viel UN Organisationen, teilwweise von Terroristen NHOs der Saudis als Beispiel finanziert werden, oder HRI, direkt im Solde der Saudis stehen, um möglichst viel Unfug zu berichten


    "Haben es wirklich vergeigt"
    Trump erwägt, Zahlungen an WHO auszusetzen

    08.04.2020, 05:26 Uhr | AFP, dpa, aj


    US-Präsident Donald Trump: Der Präsident will der WHO den Geldhahn zudrehen. (Quelle: Kevin Lamarque/Reuters)


    US-Präsident Donald Trump hat scharfe Kritik am Umgang der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit der Coronavirus-Pandemie geübt. Nun will er ihr offenbar den Geldhahn zudrehen.

    Mitten in der globalen Coronavirus-Krise hat US-Präsident Donald Trump der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einem Stopp von Beitragszahlungen gedroht. "Ich sage nicht, dass wir es tun werden, wir werden es untersuchen und die Beendigung der Finanzierung prüfen", sagte Trump. Er revidierte damit eine nur wenige Minuten zuvor getroffene Aussage, wonach US-Gelder für die WHO auf Eis gelegt werden sollten - was nach einer bereits getroffenen Entscheidung klang. Trump war zurückgerudert, als eine Reporterin ihn fragte, ob eine Pandemie der Zeitpunkt sei, um Beitragszahlungen einzufrieren.
    WAS IST TRUMPS PROBLEM?

    Trump hatte der WHO bereits früher am Dienstag in einem Tweet vorgeworfen, es in der Coronavirus-Pandemie "wirklich vergeigt" zu haben. Bei der Pressekonferenz legte er nahe, dass die WHO "wahrscheinlich" zu Beginn der Pandemie mehr gewusst habe, als sie offenlegte. Zudem warf er der WHO vor, zu sehr auf China ausgerichtet zu sein – und das, obwohl die USA einen großen Teil des WHO-Budgets zahlten

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie bei dem 11.9.2001, machten Insider Hedge Funds, Milliarden Gewinne und das war sowieso nur eine grosse Ponzi Blase des Betruges, von Goldman & Sachs, wo die Verbrecher ja Berater bei Angela Merkel sind, wie Debelus und Co. inklusive Geburtstags Party, für Josef Ackermann im Bundeskanzler Amt in 2008, denn Angela Merkel ist nun mal Sturzdumm, eine Hochstablerin, die sich als Wissenschaftlerin verkauft. Diese Pentagon, CIA Operation ist von Bill Gates organisiert, Leiterin:[Links nur für registrierte Nutzer], die Beste für Geheime Operationen, wo Donald Trump ebenso Bescheid weiß..

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Die gekauften Volks Deppen, vollkommen korrupt machen natürlich als "useful idiot" mit wie: Drosten, Robert Koch Institut erneut und den Politik finanzierten Voll Deppen, die gewünschte Ergebnisse abliefern, für die Politik Show: das [Links nur für registrierte Nutzer]


    Alles Betrug, denn die Grippe Toten sind normal viel höher

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Frei erfundene Tote, mit über 80, sind jetzt Corona Tote, obwohl nie überprüft, so wird heute gelogen durch das RKI

    Fazit: Wir liegen mit den Toten bei Corona (ca. 8800 Tote) also genau auf der Höhe der jährlichen Todeszahlen von Influenza der letzten 30 Jahre.
    Geändert von navy (08.04.2020 um 05:16 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Altes System der 'WHO ist, das jeder willlige Verbrecher dort, anschliessend, Posten bei Pharma Firmen erhält. Weil die so schön korrupt sind, beruft sich Angela Merkel auf Angaben der WHO und des identisch korrupten [Links nur für registrierte Nutzer], wo Pharma Leute, direkt, eigene Patente, Beteiliungen haben, Geld erhalten und über die Impfstoffe entscheiden. Super Mafia Klientel Stile, wie bei der Justiz in Deutschland. Nennen wird es NGO Mafia, wo die Politik Deppen, nur noch gewünschte Reports erwarten, für ihre Politik Show.

    80 % des Budget der [Links nur für registrierte Nutzer], kommt von Pharma Firmen, wobei viel UN Organisationen, teilwweise von Terroristen NHOs der Saudis als Beispiel finanziert werden, oder HRI, direkt im Solde der Saudis stehen, um möglichst viel Unfug zu berichten


    "Haben es wirklich vergeigt"
    Trump erwägt, Zahlungen an WHO auszusetzen

    08.04.2020, 05:26 Uhr | AFP, dpa, aj


    US-Präsident Donald Trump: Der Präsident will der WHO den Geldhahn zudrehen. (Quelle: Kevin Lamarque/Reuters)


    US-Präsident Donald Trump hat scharfe Kritik am Umgang der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit der Coronavirus-Pandemie geübt. Nun will er ihr offenbar den Geldhahn zudrehen.

    Mitten in der globalen Coronavirus-Krise hat US-Präsident Donald Trump der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einem Stopp von Beitragszahlungen gedroht. "Ich sage nicht, dass wir es tun werden, wir werden es untersuchen und die Beendigung der Finanzierung prüfen", sagte Trump. Er revidierte damit eine nur wenige Minuten zuvor getroffene Aussage, wonach US-Gelder für die WHO auf Eis gelegt werden sollten - was nach einer bereits getroffenen Entscheidung klang. Trump war zurückgerudert, als eine Reporterin ihn fragte, ob eine Pandemie der Zeitpunkt sei, um Beitragszahlungen einzufrieren.
    WAS IST TRUMPS PROBLEM?

    Trump hatte der WHO bereits früher am Dienstag in einem Tweet vorgeworfen, es in der Coronavirus-Pandemie "wirklich vergeigt" zu haben. Bei der Pressekonferenz legte er nahe, dass die WHO "wahrscheinlich" zu Beginn der Pandemie mehr gewusst habe, als sie offenlegte. Zudem warf er der WHO vor, zu sehr auf China ausgerichtet zu sein – und das, obwohl die USA einen großen Teil des WHO-Budgets zahlten

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie bei dem 11.9.2001, machten Insider Hedge Funds, Milliarden Gewinne und das war sowieso nur eine grosse Ponzi Blase des Betruges, von Goldman & Sachs, wo die Verbrecher ja Berater bei Angela Merkel sind, wie Debelus und Co. inklusive Geburtstags Party, für Josef Ackermann im Bundeskanzler Amt in 2008, denn Angela Merkel ist nun mal Sturzdumm, eine Hochstablerin, die sich als Wissenschaftlerin verkauft. Diese Pentagon, CIA Operation ist von Bill Gates organisiert, Leiterin:[Links nur für registrierte Nutzer], die Beste für Geheime Operationen, wo Donald Trump ebenso Bescheid weiß..

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Die gekauften Volks Deppen, vollkommen korrupt machen natürlich als "useful idiot" mit wie: Drosten, Robert Koch Institut erneut und den Politik finanzierten Voll Deppen, die gewünschte Ergebnisse abliefern, für die Politik Show: das [Links nur für registrierte Nutzer]


    Alles Betrug, denn die Grippe Toten sind normal viel höher

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Frei erfundene Tote, mit über 80, sind jetzt Corona Tote, obwohl nie überprüft, so wird heute gelogen durch das RKI

    Fazit: Wir liegen mit den Toten bei Corona (ca. 8800 Tote) also genau auf der Höhe der jährlichen Todeszahlen von Influenza der letzten 30 Jahre.
    So isses!
    Die WHO ist eine Unterorganisation der UN.
    Das IPCC, zuständig für die Klima-Angst, ebenso eine Unterorganisation der UN.


    Die gleiche Mechanik:
    Angst schüren vor dem Weltuntergang!
    Zur Errichtung einer Weltregierung!


    ........................................

    Klimawandel ist die gefälschte Grundlage um eine Weltregierung/Öko-Diktatur durchzudrücken!
    Politik!



    Piers Corbin, Astrophysiker und Meteorologe, bestätigt: Co2-Theorie grösster Unsinn den es je gab

    Er ist der ältere Bruder vom Britischen Labour-Chef Jeremy Corbin, Astrophysiker und Metereologe und erklärt, warum die Co2-Behauptung die grösste Lüge der Menschheitsgeschichte ist.

    «... Co2 ist ein Effekt, keine Ursache! ... Der Anteil des von Menschen verursachten Co2 ist «mikroskopisch» gering.» Und dafür wird die deutsche Automobilindustrie mit hunderttausenden von Arbeitsplätzen vernichtet?

    Piers Corbyn vermutet, daß die Klimakollaps-Theorie ökonomischen Eliten als Ausrede diene, die Industrie des Westens in Länder mit niedrigen Kosten zu verlagern, um noch mehr Profit herauszuschlagen.


    Auch nicht schlecht – Wussten Sie, das im IPCC-Gründungsauftrag geschrieben steht, dass es zu beweisen sei, das Co2 für die angeblich von Menschen gemachte Klimaerwärmung verantwortlich ist? Wer eine Fake-Studie bringt, bei dem sprudelt das Forschungsgeld. Sag irgend etwas dagegen und Du bist weg
    !



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.291

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen

    ........................................

    Klimawandel ist die gefälschte Grundlage um eine Weltregierung/Öko-Diktatur durchzudrücken!
    Politik!



    Piers Corbin, Astrophysiker und Meteorologe, bestätigt: Co2-Theorie grösster Unsinn den es je gab

    Er ist der ältere Bruder vom Britischen Labour-Chef Jeremy Corbin, Astrophysiker und Metereologe und erklärt, warum die Co2-Behauptung die grösste Lüge der Menschheitsgeschichte ist.

    «... Co2 ist ein Effekt, keine Ursache! ... Der Anteil des von Menschen verursachten Co2 ist «mikroskopisch» gering.» Und dafür wird die deutsche Automobilindustrie mit hunderttausenden von Arbeitsplätzen vernichtet?

    Piers Corbyn vermutet, daß die Klimakollaps-Theorie ökonomischen Eliten als Ausrede diene, die Industrie des Westens in Länder mit niedrigen Kosten zu verlagern, um noch mehr Profit herauszuschlagen.


    Auch nicht schlecht – Wussten Sie, das im IPCC-Gründungsauftrag geschrieben steht, dass es zu beweisen sei, das Co2 für die angeblich von Menschen gemachte Klimaerwärmung verantwortlich ist? Wer eine Fake-Studie bringt, bei dem sprudelt das Forschungsgeld. Sag irgend etwas dagegen und Du bist weg
    !



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Richtig die selben Hintermänner, rund um Al Gore, Betrugs Abzocker in Deutschland und Subventions Betrüger. Dazu brauch man "useful idiot" wie Angela Merkel, Ursula von der Leyen, den UN General Sekretär, die auch noch Greta einluden

    Verbrecher regieren in Berlin, Hirnlos organisiert man Profitable Auslands Kriege, für Profite

    Geändert von navy (08.04.2020 um 05:47 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Richtig die selben Hintermänner, rund um Al Gore, Betrugs Abzocker in Deutschland und Subventions Betrüger. Dazu brauch man "useful idiot" wie Angela Merkel, Ursula von der Leyen, den UN General Sekretär, die auch noch Greta einluden

    Verbrecher regieren in Berlin, Hirnlos organisiert man Profitable Auslands Kriege, für Profite



    Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du navy erneut bewerten kannst.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #5
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.291

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen


    Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du navy erneut bewerten kannst.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Link [Links nur für registrierte Nutzer]

    Noch ein Markenzeichen des NATO, CIA, Pentagon gesteuerten Betruges. SZ, NATO , EU,finanzierte Deutsche Medien, die willig Phantasie Gebilde der angeblich so gefährlichen Pandemie verbreiten,, "Usefule Idiots" hat man mit Washingtoner Journalisten Auasbildung neu eingestellt, um möglichst viel Unfug und Schrecken wieder zu verbreiten, um das krimihelle Enterprise in Berlin zu vertuschen. Auch Obduktionoen bewiesen, das sogar Herz Infarkt von alten Leuten, nun als "Corona" verkauft wird. In einem Falle sogar ein über 100-hähriger. Viele sind durch die Ärzte ermordet worden, weil man Cortison spritzte, oder zu viel andere Pharma Mittel. Gezieltert Betrurg der RKI, Gangster, korrupter dummer Minister und in alten Methoden: der Panik und Angstmacherei. Korrupte Kriminelle u.a. des RKI, von Wirtschafts Instituten, verbreiten als krimelles Enterprise diese Panik

    Corona-Pandemie
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (08.04.2020 um 12:26 Uhr)

  6. #6
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.291

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Der [Links nur für registrierte Nutzer], ist in der Heimat, für massiven Wahl Betrug und Mord bekannt, als Einheimische gegen den Wahl Betrug protestierten



    Kein Geld mehr für die Verbrecher, die immer schon Alles herbei fälschten

    Zehntausende Menschen sitzen im Gefängnis

    Doch die Proteste ebbten nicht ab. Im Gegenteil. Im Sommer schlossen sich auch Unzufriedene in der Amhara-Region im Hochland Äthiopiens den Protesten an. Nach Angaben von Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty International und Human Rights Watch sind mindestens 500 Menschen bei Protesten von Sicherheitskräften erschossen worden [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer], fordert eine Entschuldigung von dem WHO Chef, für die falschen Informationen, und unnötigen Pandemie Ausruf, was Betrug und Panik war.
    Geändert von navy (09.04.2020 um 18:17 Uhr)

  7. #7
    De-Okkultist Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Basis 211
    Beiträge
    6.931

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Trump hat den Schwindel von Anfang an durchschaut. Mal sehen wie weit er und seine Hintermänner den Spieß umdrehen und den, na, ich nenne sie mal euphemistisch "Globalisten", die Suppe versalzen können.
    Sie können uns unterdrücken. Sie können uns meinetwegen töten. Kapitulieren werden wir nicht.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.401

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Altes System der 'WHO ist, das jeder willlige Verbrecher dort, anschliessend, Posten bei Pharma Firmen erhält. Weil die so schön korrupt sind, beruft sich Angela Merkel auf Angaben der WHO und des identisch korrupten [Links nur für registrierte Nutzer], wo Pharma Leute, direkt, eigene Patente, Beteiliungen haben, Geld erhalten und über die Impfstoffe entscheiden. Super Mafia Klientel Stile, wie bei der Justiz in Deutschland. Nennen wird es NGO Mafia, wo die Politik Deppen, nur noch gewünschte Reports erwarten, für ihre Politik Show.

    80 % des Budget der [Links nur für registrierte Nutzer], kommt von Pharma Firmen, wobei viel UN Organisationen, teilwweise von Terroristen NHOs der Saudis als Beispiel finanziert werden, oder HRI, direkt im Solde der Saudis stehen, um möglichst viel Unfug zu berichten


    "Haben es wirklich vergeigt"
    Trump erwägt, Zahlungen an WHO auszusetzen

    08.04.2020, 05:26 Uhr | AFP, dpa, aj


    US-Präsident Donald Trump: Der Präsident will der WHO den Geldhahn zudrehen. (Quelle: Kevin Lamarque/Reuters)


    US-Präsident Donald Trump hat scharfe Kritik am Umgang der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit der Coronavirus-Pandemie geübt. Nun will er ihr offenbar den Geldhahn zudrehen.

    Mitten in der globalen Coronavirus-Krise hat US-Präsident Donald Trump der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einem Stopp von Beitragszahlungen gedroht. "Ich sage nicht, dass wir es tun werden, wir werden es untersuchen und die Beendigung der Finanzierung prüfen", sagte Trump. Er revidierte damit eine nur wenige Minuten zuvor getroffene Aussage, wonach US-Gelder für die WHO auf Eis gelegt werden sollten - was nach einer bereits getroffenen Entscheidung klang. Trump war zurückgerudert, als eine Reporterin ihn fragte, ob eine Pandemie der Zeitpunkt sei, um Beitragszahlungen einzufrieren.
    WAS IST TRUMPS PROBLEM?

    Trump hatte der WHO bereits früher am Dienstag in einem Tweet vorgeworfen, es in der Coronavirus-Pandemie "wirklich vergeigt" zu haben. Bei der Pressekonferenz legte er nahe, dass die WHO "wahrscheinlich" zu Beginn der Pandemie mehr gewusst habe, als sie offenlegte. Zudem warf er der WHO vor, zu sehr auf China ausgerichtet zu sein – und das, obwohl die USA einen großen Teil des WHO-Budgets zahlten

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie bei dem 11.9.2001, machten Insider Hedge Funds, Milliarden Gewinne und das war sowieso nur eine grosse Ponzi Blase des Betruges, von Goldman & Sachs, wo die Verbrecher ja Berater bei Angela Merkel sind, wie Debelus und Co. inklusive Geburtstags Party, für Josef Ackermann im Bundeskanzler Amt in 2008, denn Angela Merkel ist nun mal Sturzdumm, eine Hochstablerin, die sich als Wissenschaftlerin verkauft. Diese Pentagon, CIA Operation ist von Bill Gates organisiert, Leiterin:[Links nur für registrierte Nutzer], die Beste für Geheime Operationen, wo Donald Trump ebenso Bescheid weiß..

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Die gekauften Volks Deppen, vollkommen korrupt machen natürlich als "useful idiot" mit wie: Drosten, Robert Koch Institut erneut und den Politik finanzierten Voll Deppen, die gewünschte Ergebnisse abliefern, für die Politik Show: das [Links nur für registrierte Nutzer]


    Alles Betrug, denn die Grippe Toten sind normal viel höher

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Frei erfundene Tote, mit über 80, sind jetzt Corona Tote, obwohl nie überprüft, so wird heute gelogen durch das RKI

    Fazit: Wir liegen mit den Toten bei Corona (ca. 8800 Tote) also genau auf der Höhe der jährlichen Todeszahlen von Influenza der letzten 30 Jahre.
    WHO und UNO
    auflösen

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.194

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Das einzige woher ich die WHO kenne: aus den Systemmedien. Meistens beklagen sie die Zuständige in irgendeinem muslimischen und/oder afrikanischen Land. Danach kommen dann Forderungen...

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    906

    Standard AW: D. Trump, will der korrupte WHO Welt Gesundheits Organisation den Geldhahn zu drehen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Fazit: Wir liegen mit den Toten bei Corona (ca. 8800 Tote) also genau auf der Höhe der jährlichen Todeszahlen von Influenza der letzten 30 Jahre.
    Aber in 3 statt in 12 Monaten.

    Die Amerikaner merken langsam, dass sie sich mit dem Idioten Trump ein ganz faules Ei ins Nest gelegt haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 14:37
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 15:11
  3. Trump - Erdogan - Putin - die Welt im Blick
    Von Tutsi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.05.2016, 06:24
  4. Israels Gesundheits Sythem
    Von Dayan im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 13:27
  5. Scheichs drehen den Geldhahn auf !
    Von Zeitgeist1 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 23:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 132

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben