+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 203

Thema: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

  1. #21
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.471

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Mir fehlen die Täter- und Opferangaben.

    Oder sind die Täter auch gleichzeitig die Opfer ?
    Wir sind ja mitten drin im Prozess, von daher können wir nichts anderes tun als abzuwarten. Aber wo sollen die Opfer für die westlichen Finanzeliten eine große Relevanz haben?
    Zitat Zitat von David Rockefeller
    „Alles was wir brauchen ist eine richtig große Krise und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren.“

  2. #22
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.914

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Hallo,

    Gates wurde hierzuforum auch schon als "Philanthrop" (Menschenfreund) bezeichnet, deshalb hier aktuell weitere unstrittige Fakten über Gates, der übrigens den äthiopischen Verbrecher und heutigen obersten Weltgesundheitschef Dr.Tedros Adhanom Ghebreyesus noch zu seinen äthiopischen Ministerzeiten kannte und vermutlich auf den WHO-Thron hob:



    Robert F Kennedy Jr. Exposes Bill Gates' Vaccine Agenda In Scathing Report

    by Tyler Durden
    Sun, 04/12/2020 - 23:00

    Authored by Robert F. Kennedy Jr., Chairman, Children’s Health Defense,

    Vaccines, for Bill Gates, are a strategic philanthropy that feed his many vaccine-related businesses (including Microsoft’s ambition to control a global vaccination ID enterprise) and give him dictatorial control of global health policy.



    Gates’ obsession with vaccines seems to be fueled by a conviction to save the world with technology.

    .........

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    kd
    Trumps Botschafter für Berlin, Douglas Macgregor, zum BRD-Schuldkult:
    „…Macgregor also described the German cultural concept of Vergangenheitsbewältigung, which seeks to "cope with the past" and confront the atrocities the country committed in World War II, as a "sick mentality" and he downplayed the country's Nazi history…“(cnn.com/2020/08/04/)

  3. #23
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Wir sind ja mitten drin im Prozess, von daher können wir nichts anderes tun als abzuwarten. Aber wo sollen die Opfer für die westlichen Finanzeliten eine große Relevanz haben ?
    Eine der vielen Fragen, auf die wir wohl erst viel später eine Antwort bekommen werden.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  4. #24
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    55.258

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Gates wurde hierzuforum auch schon als "Philanthrop" (Menschenfreund) bezeichnet, deshalb hier aktuell weitere unstrittige Fakten über Gates, der übrigens den äthiopischen Verbrecher und heutigen obersten Weltgesundheitschef Dr.Tedros Adhanom Ghebreyesus noch zu seinen äthiopischen Ministerzeiten kannte und vermutlich auf den WHO-Thron hob:





    kd
    Das diesem Schwein nicht das Handwerk gelegt wird.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.705

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Das diesem Schwein nicht das Handwerk gelegt wird.
    Weil den Menschen die Glorifizierung dieser Verbrecher nicht bewußt ist.


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #26
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.241

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    (....)

    Impfstoff aus der EU ist mir sowieso suspekt, habe mich noch nie gegen Grippe impfen lassen, auch Zeckenimpfung ist nur ein Geschäft der Giftmischer. Nicht umsonst wurde die DDR Pharmaindustrie geopfert, war zu wenig Gewinnorientiert.
    Hast du schonmal Menschen gesehen, die an FSME erkrankt sind?

    Einfach mal ein bisschen besser informieren:

    In Österreich gibt es mittlerweile kein Bundesland mehr, das nicht von FSME betroffen ist. Epidemiologische Daten geben den heimischen Impfstrategen durchaus recht: Seit Beginn des Impfprogramms der Bundesregierung im Jahr 1981 ist die Zahl der Fälle von Frühsommer-Meningo-Enzephalitis stark zurückgegangen, und zwar von 677 Fällen im Jahr 1979 auf das Rekordtief von 41 Fällen im Jahr 1999. 2014 wurden 80 FSME-Fälle registriert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #27
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal Menschen gesehen, die an FSME erkrankt sind?

    Einfach mal ein bisschen besser informieren:
    Mein älterer Bruder ist 1977 daran gestorben.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  8. #28
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.241

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Mein älterer Bruder ist 1977 daran gestorben.
    Das tut mir leid.

    Dann wirst du sicher auch verstehen, dass gerade wir hier im süddeutschen Raum, in dem sich die Zecken immer stärker ausbreiten, bei unqualifizierten Tiraden über die angeblich sinnlose und nur gewinnscheffelnde Zeckenschutzimpfung ziemlich allergisch reagieren.

  9. #29
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.443

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Es ist so einleuchtend und klar, was hier abgezogen wird, aber die Masse scheißt sich bei jedem Toten in die Hose und verfällt in eine Kaninchenstarre.
    Es wird Zeit, die Hauptverantwortlichen, die Hintermänner zu nennen, rund um das Pentagon, gekaufte Politiker: Da Grippe Mittel: Tamiflu, wurde nur erfunden von der Pharma Firma des US Verteidigungs MInisterr Donald Rumsfeld, + Schultzte sitzt dort auch im Vorsstand. Das kriminelle Enteprise der Angela Merkel, der NATO muss in Details benannt werden.

    Immer dabei SPD Gangster [Links nur für registrierte Nutzer], Beruf Profi Krimineller und die WHO, RKI Mafia. 'Der hat schon den Schweine Grippe Betrug organisiert, für die US, NATO Mafia und die Rolle der Mafilösen Institute und Organisatoinen inklusive desw absurden EU Apparates, damit Dumm Kriminelle einen Posten haben





    [Links nur für registrierte Nutzer]war Mitglied der CDU.[5] Seit 2001 ist er SPD-Mitglied. [Links nur für registrierte Nutzer] schon mit der Schweine Grippe, heute mit Corona erneut.

    Inzenierung mit gekauften Medien, wobei eine US Hedge Fund, im CIA PR - Spiegel nun beteiligt ist

  10. #30
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Was erlaube Bill Gates und seine Stiftung.

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Das tut mir leid.

    Dann wirst du sicher auch verstehen, dass gerade wir hier im süddeutschen Raum, in dem sich die Zecken immer stärker ausbreiten, bei unqualifizierten Tiraden über die angeblich sinnlose und nur gewinnscheffelnde Zeckenschutzimpfung ziemlich allergisch reagieren.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bill Gates tritt ab
    Von Klopperhorst im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.04.2020, 16:37
  2. Bill Gates verspricht Milliarden für Kernforschung
    Von Ansuz im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 13:15
  3. Bill Gates spendet für Ebola
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 22:06
  4. Bill Gates Stiftung - das ultimative Steuerspar-Modell für Milliardäre
    Von jochen53 im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 05:43
  5. Bill Gates entwickelt sich zum Sozialrevolutionär !!!!
    Von roxelena im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 21:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 139

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben