+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

  1. #11
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.683

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    Richtig! Da sich die Franzosen auch mit einer großen Summe am Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses - einen großen Anteil am Wiederaufbau der Frauenkirche beteiligt hatten, ist die deutsche Beteiligung schon mehr als notwendig
    Jungejunge. Was hast Du jetzt eigentlich genau zu fürchten, wenn deutsche Handwerker, von mir aus vom Land NRW bezahlt, am Wiederaufbau des Glasdaches dieser Kathedrale teilhaben? Was machst Du hier so ein Fass auf?

  2. #12
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.156

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Wo bitte liegt jetzt das Problem? Wenn man den Strang-Titel liest, würde man meinen, Laschet habe gerade 5 Milliarden Euro Steuergelder verschenkt. Hier sollten deutsche Handwerker mit ihrer Expertise beim Wiederaufbau helfen. Im Übrigen steht in dem Artikel, dass bislang lediglich private Spenden - so wie in Frankreich auch - für den Wiederaufbau geleistet worden sind.
    Wo ist der Skandal?
    Vor allem: Wo ist der Staatsstreich?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #13
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.035

    AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Aber ich. Für ein christliches Symbol kann man ruhig ein paar Mark springen lassen ... wenn man sonst ja auch für alles und jeden in der Welt genug Geld übrig hat.
    Dein Beitrag zeigt doch schon das Grundproblem auf: Man ist bereits froh, wenn das enteignete deutsche Volksvermögen zur Abwechslung auch mal in halbwegs kulturnahe ausländische Projekte fließt.

  4. #14
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    656

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Nun die Franzmänner sind Nachbarn, sogar kulturell verwandte zum Teil. Wann immer man vom Europa der Vaterländer spricht, sollte einem klar sein daß dies nicht nur bedeutet nebeneinander zu hausen, sondern eben sich auch zu unterstützen. Für ein paar Millionen kann man hier den netten Nachbar spielen... das ist ein Schnäppchen. Ich habe also nix gegen diese Hilfe, sondern im Gegenteil begrüße das.
    Leben und sterben lassen...

  5. #15
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.156

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Wie hätte Sprecher Zwo geurteilt???
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.506

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Wo bitte liegt jetzt das Problem? Wenn man den Strang-Titel liest, würde man meinen, Laschet habe gerade 5 Milliarden Euro Steuergelder verschenkt. Hier sollten deutsche Handwerker mit ihrer Expertise beim Wiederaufbau helfen. Im Übrigen steht in dem Artikel, dass bislang lediglich private Spenden - so wie in Frankreich auch - für den Wiederaufbau geleistet worden sind.
    Wo ist der Skandal?
    Wenn von den Regierenden Gelder der Steuerzahler im Milliarden bis Billionen - Bereich verschenkt/veruntreut werden, ist das schon lange kein Skandal mehr.

    Der Staatsstreich ist quasi längst immanent.

    " ...

    Der deutsch-französische Kulturbevollmächtigte, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, Kulturstaatsministerin Monika Grütters und die Präsidentin der Deutschen Unesco-Kommission, Maria Böhmer (alle CDU), schlugen Frankreich am Mittwoch in Berlin eine Beteiligung an der Restaurierung der Kathedrale vor.

    ... "
    Wenn du ein wenig über die immanente und permanent stattfindende Verschwendung der Steuergelder von deutschen Staatsbürgern und die Folgen sensibilisiert wärst, würdest du auch erkennen können, daß dies gleich einem permanenten Staatsstreich ist.

    Aber, die Konditionierung löst auch bei dir das SOLIDARISCHE Stockholm-Syndrom aus, selbst das letzte Hemd verschenken zu lassen, um einen gemütlichen Platz im Gutmenschen-Reich zu erlangen.


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  7. #17
    De-Okkultist Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Basis 211
    Beiträge
    6.935

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Notre Dame ist ein Symbol für das gesamte Abendland, für das gesamte Weiße Europa, egal wie man zum Christentum steht. Es ist eines der größten architektonischen Kunstwerke, die unsere Rasse hervorgebracht hat, und hier in bescheidenem Maße Unterstützung zu leisten in meinen Augen vollkommen in Ordnung. Allerdings: im Dritten Reich sammelte man Spenden für die Franzosen im besetzten Frankreich, deren Städte von den alliierten "Befreiern" zerbombt wurden. Womöglich ist die Hilfe für Notre Dame also fast schon Autobahn, und man sollte mit dem Geld lieber ein paar Synagogen restaurieren?

    Wofür man allerdings viel mehr Mittel ausgeben sollte als für die Restaurierung (die wahrscheinlich ohnehin auf eine post-postmoderne Abscheulichkeit herauslaufen wird) wäre, eine Experten-Untersuchungskommission bei Europol loszuschicken um herauszufinden wer Notre Dame überhaupt erst angesteckt hat.
    Sie können uns unterdrücken. Sie können uns meinetwegen töten. Kapitulieren werden wir nicht.

  8. #18
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.683

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Wenn von den Regierenden Gelder der Steuerzahler im Milliarden bis Billionen - Bereich verschenkt/veruntreut werden, ist das schon lange kein Skandal mehr.

    Der Staatsstreich ist quasi längst immanent.



    Wenn du ein wenig über die immanente und permanent stattfindende Verschwendung der Steuergelder von deutschen Staatsbürgern und die Folgen sensibilisiert wärst, würdest du auch erkennen können, daß dies gleich einem permanenten Staatsstreich ist.

    Aber, die Konditionierung löst auch bei dir das SOLIDARISCHE Stockholm-Syndrom aus, selbst das letzte Hemd verschenken zu lassen, um einen gemütlichen Platz im Gutmenschen-Reich zu erlangen.
    Hä, in diesem Fall steht doch fest, wie die Unterstützung aussehen soll? Deutsche Handwerker, spezialisiert auf Glasbau, werden an der Wiederherstellung des Daches mithelfen. Worin siehst Du die Milliardensteuergeldgeschenke?

  9. #19
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.683

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Vor allem: Wo ist der Staatsstreich?
    Das ergibt sich wohl nur aus einer Logik, die ich/wir nicht teilen.

  10. #20
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.530

    Standard AW: Staatsstreich oder Gehirnvirus - Deutschland beteiligt sich am Wiederaufbau von Notre Dame

    Ich finde das eine gute Idee. Sollten dereinst mal wieder deutsche Soldaten in Paris einmarschieren, wollen sie sich an der Schönheit der Stadt und ihrer Sehenswürdigkeiten erfreuen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Notre Dame Großfeuer
    Von sunbeam im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 1988
    Letzter Beitrag: 26.04.2020, 14:42
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2017, 20:11
  3. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 11:55
  4. Oesterreich beteiligt sich nicht an Durban III
    Von Soshana im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 09:18
  5. Zahnarzt beteiligt sich an Airline
    Von wtf im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 00:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 84

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben