User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 40 von 40 ErsteErste ... 30 36 37 38 39 40
Zeige Ergebnis 391 bis 394 von 394

Thema: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

  1. #391
    Freiwirtschaftler Benutzerbild von Pommes
    Registriert seit
    08.10.2015
    Ort
    westliche Halbkugel Schattenseite Nähe Sonnenuntergang
    Beiträge
    767

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Ändert ja nichts an der Frage, wie der Typ da zwölf Dimensionen ausgerechnet hat. Warum keine ungerade Zahl? Warum nicht zehn, klingt runder. Vielleicht hat er die dreizehnte Dimension übersehen oder sich irgendwie verrechnet? Vielleicht gibt es nur eine Dimension ... ein Brei aus allem. Ist doch am Ende Phantasterei mit den Dimensionen.
    Ich denke du machst dir das zu einfach, die Physik hat mit der Einbindung des menschlichen Geistes eine Tür auf gemacht, die uns weiter bringt und das trifft nicht nur für die Physik zu auch die Biologie weiß heute das der Geist die Gene steuer, die Materie steuert.
    Der Mensch ist ein duales Wesen aus Körper und Geist, unser Problem ist die schnelllebige Zeit der materiellen Welt, die meisten Menschen laufen doch vor ihrer Seele weg um jah nix zu verpassen.
    Wer es vorzieht seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell

    !Die Natürliche Wirtschaftsordnung! Silvio Gesell

  2. #392
    Freiwirtschaftler Benutzerbild von Pommes
    Registriert seit
    08.10.2015
    Ort
    westliche Halbkugel Schattenseite Nähe Sonnenuntergang
    Beiträge
    767

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    Ein Blick in das Thomas Evangelium hätte dem Kameraden besser getan.
    Wer es vorzieht seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell

    !Die Natürliche Wirtschaftsordnung! Silvio Gesell

  3. #393
    I <3 PDEs Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    4.713

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Ändert ja nichts an der Frage, wie der Typ da zwölf Dimensionen ausgerechnet hat. Warum keine ungerade Zahl? Warum nicht zehn, klingt runder. Vielleicht hat er die dreizehnte Dimension übersehen oder sich irgendwie verrechnet? Vielleicht gibt es nur eine Dimension ... ein Brei aus allem. Ist doch am Ende Phantasterei mit den Dimensionen.
    12 kenne ich such nicht, 10 dimensionale Stringrheorien und eine 11 diemnsionale Quantengravitation. Die Dimensioanalität ergibt sich sus Symmetrieüberlegungen.

  4. #394
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.117

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Quantenphysik:
    Hans-Peter Dürr, Max-Planck Institut: Es gibt keine Materie!

    Können wir den Sinn überhaupt erfassen?
    Burkhard Heim hat 12 Dimensionen errechnet.
    Ich denke wir sehen sehr viel klarer wenn wir den physischen Leib eines Tages überwunden haben.
    Davon bin ich schon lange überzeugt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 17:15
  2. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 06:23
  3. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 19:04
  4. Wie lange kann das marode System noch überleben ?
    Von Politikgangster im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 10:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 187

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben