+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 200

Thema: Kim Jong Un schwer erkrankt?

  1. #21
    Pandemiker Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    3.242

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  2. #22
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.518

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Kim ist adipös, klein, raucht wie ein Schlot und watschelt wie eine Ente, stimmt. Das unsere Führerin auch klein, fett und krank ist- weil sie so viel Fingernägel kaut- wird verschwiegen. Die watschelt nicht nur, die zittert auch noch. Vermutlich vollgepumpt mit Medis. Staatsgeheimnis...wie ihr Gewicht. 150 Kilo bei 1.50 Grösse ? Abnehmen und sich bewegen sollen Andere.
    Der kleine fette Asien-Plumps frisst ja auch auch ganz alleine, was eigentlich für 25 Mio. Nordkoreaner reichen soll. Das kann ja gar nicht gesund sein...
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    906

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Kim hat sich wohl tatsächlich krankgeraucht.


  4. #24
    De-Okkultist Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Basis 211
    Beiträge
    6.931

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Wenn er abtreten sollte, wird ihm wohl seine Schwester nachfolgen, falls der Rest des Familienclans das unterstützt. Er hat sie jedenfalls bereits vor einiger Zeit als Nachfolgerin eingeplant. Ansonsten gibt es mal wieder eine Nacht der langen Messer.
    Sie können uns unterdrücken. Sie können uns meinetwegen töten. Kapitulieren werden wir nicht.

  5. #25
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    17.988

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Au weia. Was kommt NACH ihm??????
    Erstmal wochenlanges verordnetes Trauergeheul, wer nicht laut genug klagt, kommt ins KZ:

    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    5.857

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    Erstmal wochenlanges verordnetes Trauergeheul, wer nicht laut genug klagt, kommt ins KZ:

    Bei Putin würde nicht soviel geheult.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  7. #27
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.518

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Bei Putin würde nicht soviel geheult.
    RISCHTISCH! Und beim Mörkl-Plumps gäbe es ein großes Feuerwerk mit "Dingdong, the witch is dead!"
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    5.857

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Zitat Zitat von DJ_rainbow Beitrag anzeigen
    RISCHTISCH! Und beim Mörkl-Plumps gäbe es ein großes Feuerwerk mit "Dingdong, the witch is dead!"
    Sicher...auch in Bayern würden Freudenfeuer brennen und Kanonenschläge noch von Silvester gezündet.Auch Söder könnte dann sein Grinsen nicht unterdrücken.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  9. #29
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    So werde ich auch immer empfangen, wenn ich eine Disko betrete.
    In nordkoreanischen Militär-Discos?
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.816

    Standard AW: Kim Jong Un schwer erkrankt?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Da bin ich dann gespannt....glaube nicht das die Chinesen amerikanische Truppen in einem wiedervereinigten Korea akzeptieren würden...! Ich hatte zwischen 2006 und 2012 starke Geschäftskontakte nach Südkorea, in unzähligen Tischgesprächen beim gemeinsamen Essen wurde überdeutlich, dass die Südoreaner der jüngeren Generation eines nicht wollen: ihre wirtschaftliche Kraft mittels Eingliederung dieses Mittelalterstaates auf Jahrzehnte schmälern.
    Nun die Südkoreaner sind Realisten, kühle Rechner und wollen sich diesen Klotz Nordkorea nicht ans Bein binden. Sind nicht Wiedereinigungsbesoffen sondern sehen den Tatsachen ins Auge. Nordkorea ist pleite, genauso wie es die Ostzone war und wir wollen diesen maroden Staat nicht auf Jahrzehnte durchfüttern und als Dank dafür noch beschimpft zu werden.

    Und sie haben eben von dieser total in die Hosen gegangen Annexion der Ostzone gelernt, nämlich wie man es nicht macht.

    Sie werden sagen, wenn überhaupt, dann nur zu unseren Bedingungen und keine Kompromisse. Wir sind die Sieger, uns gehört alles lebende und tote Inventar, was wir damit machen ist alleine unsere Angelegenheit.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Am Feminismus erkrankt?
    Von Testosteronum im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.12.2019, 14:29
  2. Horst Mahler schwer erkrankt
    Von Candymaker im Forum Deutschland
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 18:02
  3. Domian schwer an Bulimie erkrankt!
    Von Candymaker im Forum Medien
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 18:16
  4. Westerwelle an Leukämie erkrankt
    Von cajadeahorros im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 04.07.2014, 17:38
  5. Lafontaine an Krebs erkrankt.
    Von wtf im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 19:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 168

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben