+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Digitalrat der Angela Merkel: Chris Boos, ist der Betrugs Entwickler der "Corona APP"

  1. #21
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.739

    Standard AW: Digitalrat der Angela Merkel: Chris Boos, ist der Betrugs Entwickler der "Corona APP"

    Millionen wie immer gestohlen


    Die Bundesregierung will bei Apple und Google erreichen, dass die Bluetooth-Software auch auf Geräten ohne die nötige Hardware läuft.

    Passend zum Digitalisierungskonzept der Regierung.

    Mal vom Hardwareproblem abgesehen: Wie stellen die sich das vor? Betriebsystemupgrade? Auf alte Geräte, die dafür nicht genug Speicher haben? Bisher ist das Problem der Betriebssystem-Upgrades bei Android doch sowieso nicht flächendeckend geklärt, weil die ja in der Regel nicht von Google selbst, sondern von anderen Firmen als Lizenznehmer installiert und nach Lust und Laune oder eben auch nicht aktualisiert werden.

    Und das fällt denen jetzt ein? [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #22
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.739

    Standard AW: Digitalrat der Angela Merkel: Chris Boos, ist der Betrugs Entwickler der "Corona APP"

    Wie in Deutschland, wo nur Strom Fresser geschaffen wurden, für viele Millionen

    Französische Tracing-App ist ein Flop

    Sie wurde nur von 1,8 Millionen Franzosen aktiviert und hat nach drei Wochen nur zu 14 Warnungen geführt

    Florian Rötzer gestern, 00:30 Uhr 143

    Die französische Tracing-App StopCovid, die auch über Bluetooth die in der Nähe sich aufhaltenden anderen Smartphone-Benutzer detektiert, wurde innerhalb von drei Wochen gerade einmal 1,9 Millionen Mal heruntergeladen. Bis zum 22. Juni wurde sie 1,8 Millionen Mal aktiviert, wie Le Monde berichtet. Im Gegensatz zur deutschen Tracing-App werden hier die Daten zentral auf einem Server gespeichert.

    Frankreichs Regierung hat trotzdem versichert, dass keine Lokalisierung erfolgt, dass die Kontakte ebenso wenig identifiziert werden können wie die Infizierten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In Seattle wurde das Mircrosoft Projekt gestoppt, es funktionierte nicht, wie windows

  3. #23
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.739

    Standard AW: Digitalrat der Angela Merkel: Chris Boos, ist der Betrugs Entwickler der "Corona APP"

    In Deutschland ist die APP ebenso ein Flopp, kaum von jemand benutzt, extreme Fehler, extrem hoher Strom Verbrauch, und die Erfahrung aus anderen Ländern, auch Österreich, Singapur hat man nicht genutzt.

    Geld Abzocke, der IT Firmen, SAP, wie das Milliarden Grab, Corona Angst machen, mit allen Mitteln, für Geschäfte. Nennen wir es Organisiserte Kriminalität, wenn man sich weigert, Erfahrungen von anderen Ländern zu übernehmen, einfach Millionen verpulvert, für angebliche Corona Apps, oder Milliarden für Digitalisierung. Chris Boos, was machte er! Nichts, ausser dumm daher reden, Eigen Werbung betreiben, obwohl er vollkommen unfähig ist. Fehlerhaft, dann noch die gefakten PCR Tests, die nochmal erhebliche Fehler anzeigen und deshalb gibt es so viele leeren Krankenhaus Betten, wo man jeden Tag getestet wird, bis man krank ist. Bomben GEschäft, der Pharma und Krankenhaus Mafia

    Corona-App hat Fehlerquote von 20 Prozent



    Die Corona-App soll bei lediglich 80 Prozent aller Begegnungen die Abstände korrekt messen. Das Datenvolumen für die App soll nicht berechnet werden.
    Von Friedhelm Greis [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #24
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.205

    Standard AW: Digitalrat der Angela Merkel: Chris Boos, ist der Betrugs Entwickler der "Corona APP"

    Lieber navy -

    Schreibe doch EINMAL etwas liebes und positives über Politiker und Firmen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #25
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.739

    Standard AW: Digitalrat der Angela Merkel: Chris Boos, ist der Betrugs Entwickler der "Corona APP"

    noch eine Hochstablerin . Schon wieder ein eigenes Institut!

    Doktortitel der Berliner „Blockchain Queen“ widerrufen

    Von Jochen Zenthöfer
    -Aktualisiert am 06.07.2020-15:45

    Shermin Voshmgir
    Bildbeschreibung einblenden

    Shermin Voshmgir Bild: Imago

    Sie gilt als Expertin für Kryptoökonomie und schrieb als Promovierte eine Broschüre über „Blockchains, Smart Contracts und das Dezentrale Web“. Doch ihren Doktortitel könnte Shermin Voshmgir nun verlieren.


    Vor zwei Jahren ließ die „Zeit“ über 25 Frauen abstimmen, die „unsere Wirtschaft revolutionieren“. Darunter war auch die in den Medien gelegentlich als „Blockchain Queen“ bezeichnete Shermin Voshmgir als Gründerin des „Blockchain-Hubs“ zu finden. Das, so erklärte die Zeitung, sei ein Informations-Hub und Thinktank in Berlin, der die weltweite Entwicklung der Blockchain-Technologie vorantreibt, kommuniziert und diskutiert. „Auch als Direktorin des Instituts für Kyptoökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien möchte sie ihr Wissen weitergeben. Außerdem unterstützt sie Start-ups mit dem Schwerpunkt Blockchain“, hieß es damals. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun hat die Wissenschaftsplattform „VroniPlag Wiki“ ihre Doktorarbeit „Assessing the Impact of XML/EDI with Real Option Valuation“ analysiert und nach eigenen Angaben auf 90 Prozent der Textseiten Plagiate gefunden. Das ist ein sehr hoher Wert, der sich in Dimensionen eines Karl-Theodor zu Guttenberg bewegt. Wohl auch deshalb reagiert die Wirtschaftsuniversität Wien schnell. Der im Jahr 2001 vergebene Doktortitel wird widerrufen, heißt es aus Österreich. Allerdings sei die Entscheidung noch nicht rechtskräftig.

  6. #26
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.739

    Standard AW: Digitalrat der Angela Merkel: Chris Boos, ist der Betrugs Entwickler der "Corona APP"

    Kompletter Betrug ist die APP, mit weiteren Millionen der Steuergeldern promotet und die Wirecard Beratungs Consult: Ernst & Young wurde mit 10 Millionen € ins Ministerium geholt. konnte nicht einmal die Ausschreibung für die Masken regeln und verursachte ein Chaos. Wie korrupt muss man sein, soviel Geld zu versenken, für Nichts

    Deutscher Regierung Stile: Nichts funktioniert und das Geld verschwindet spurlos

    „Bis auf die Knochen blamiert“: Fraktionen kritisieren Spahns Corona-App-Panne
    Epoch Times24. Juli 2020 Aktualisiert: 25. Juli 2020 9:15


    Politiker mehrerer Fraktionen im Bundestag haben nach Bekanntwerden von Aktualisierungsproblemen bei der Corona-Warnapp das Bundesgesundheitsministerium kritisiert und Transparenz gefordert.

    „Es war zu erwarten, dass früher oder später auch bei der Corona-App Programmierfehler zu Tage treten“, sagte der digitalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Jens Zimmermann, am Freitag dem „Handelsblatt“.

    Es sei ärgerlich, dass die zuständigen Fachpolitiker von dem Problem aus den Medien erfahren hätten. Zimmermann forderte von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Aufklärung über die Panne. Man hat Slowenien erpresst, das man die Corona APP benutzen muss, als Deutsche Betrugs Export wieder mal. Vor einem Monat schon in der Schweiz enttarnt: Corona-App: [Links nur für registrierte Nutzer], aber 69 Millionen € für erneuten Müll ausgeben, für Firmen, die erhebliche Probleme haben, wie SAP, Telekom

    „Dass dem Bundesgesundheitsministerium das Problem lange bekannt war und Millionen betroffene Nutzer trotzdem nicht informiert wurden, ist nicht nur verantwortungslos, sondern zeigt auch, dass die Bundesregierung ihre Kommunikation dringend verbessern muss“, erklärte der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Frank Sitta.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Fachartikel über die APP

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Nur Jens Spahn, plante so eine teure APP, auch noch mit dezentraler Speicherung der Daten, für die übelsten US Firmen, die aber gut schmieren.

    Geändert von navy (25.07.2020 um 10:00 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2020, 09:21
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 18:16
  3. ZDF-Journalist singt "Happy Birthday" für Angela Merkel
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 08:03
  4. "Heil Angela": Berlusconi-Blatt diffamiert Merkel
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 02:01
  5. Angela Merkel: "Vorwärts immer, rückwärts nimmer!"
    Von Strandwanderer im Forum Europa
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 19:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben