+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Unidentified Aerial Phenomenon

  1. #1
    Nekromantiker Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    3.268

    Standard Unidentified Aerial Phenomenon

    Das US-Verteidigungsministerium hat die folgenden Videos veröffentlicht. Die aufgezeichneten Phänomene gelten als unidentifiziert.







    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Lord Laiken (28.04.2020 um 14:15 Uhr)
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.816

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Zuerst habe ich gedacht, merkwürdig das das Flugobjekt genau so schnell fliegt, wie das Flugzeug vom Beobachter. Könnte am Glas der Kamera/Objektiv/Sensor etc. vielleicht etwas hängen geblieben sein ? Später als es dann mit rasender Geschwindigkeit weg schoss ließ sich mein Gedanke nicht mehr aufrecht erhalten.

    Man kann nur Hypothesen aufstellen. Ja, wir werden beobachtet. Vielleicht muß die Geschichte der Erde neu geschrieben werden. Wir stammen nicht vom Affen ab, sondern von Aliens. Die wollen jetzt sehen, wie ihre Saat aufgegangen ist.


    Vielleicht stammt ja Corona von denen. Die wollen testen wie empfindlich wir auf den Virus reagieren.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  3. #3
    Nekromantiker Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    3.268

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Zuerst habe ich gedacht, merkwürdig das das Flugobjekt genau so schnell fliegt, wie das Flugzeug vom Beobachter. Könnte am Glas der Kamera/Objektiv/Sensor etc. vielleicht etwas hängen geblieben sein ? Später als es dann mit rasender Geschwindigkeit weg schoss ließ sich mein Gedanke nicht mehr aufrecht erhalten.

    Man kann nur Hypothesen aufstellen. Ja, wir werden beobachtet. Vielleicht muß die Geschichte der Erde neu geschrieben werden. Wir stammen nicht vom Affen ab, sondern von Aliens. Die wollen jetzt sehen, wie ihre Saat aufgegangen ist.


    Vielleicht stammt ja Corona von denen. Die wollen testen wie empfindlich wir auf den Virus reagieren.
    Oder die schauen mal, was aus ihren Affen oder Einzellern geworden ist.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  4. #4
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.543

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Ich muss euch enttäuschen! Diese Luftfahrzeuge wurden persönlich entworfen, gebaut und gesteuert vom obersten Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea, dem von den Völkern der Welt geliebten Genossen Kim Jong Un.
    Melden Sie Subversive!

  5. #5
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    659

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Ich muss euch enttäuschen! Diese Luftfahrzeuge wurden persönlich entworfen, gebaut und gesteuert vom obersten Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea, dem von den Völkern der Welt geliebten Genossen Kim Jong Un.
    Heil KIM unser Führer!
    (endlich hammer wieder einen )

    Leben und sterben lassen...

  6. #6
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.205

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Reichskriegsflugführerscheibe?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #7
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.142

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Die Tarnvorrichtung hat versagt. Werden wir es noch erleben, dass die Weltraumju.....äh, Ferengi mal halten, was sie vertraglich zusichern?
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.328

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Erich von Däniken,wo bist Du ???

  9. #9
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.509

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Ich muss euch enttäuschen! Diese Luftfahrzeuge wurden persönlich entworfen, gebaut und gesteuert vom obersten Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea, dem von den Völkern der Welt geliebten Genossen Kim Jong Un.
    Nur Un bekannte Ufos also. Das macht natürlich Sinn! >%´)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  10. #10
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    9.586

    Standard AW: Unidentified Aerial Phenomenon

    Bisschen wenig zu sehen drauf. Vielleicht ein Kugelblitz.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 56

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben