+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: In die Müll Tonne der "Corona" Betrug: Kroatien hat die Grenzen offen, Restaurants, Hotels, usw.

  1. #11
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.333

    Standard AW: In die Müll Tonne der "Corona" Betrug: Kroatien hat die Grenzen offen, Restaurants, Hotels, usw.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    ... schreibt ein Verfechter der " Geiz ist geil " Kundenphilosophie!

    Aber was solls! Du bist Schwabe! Fuer Schwaben und Schotten
    war natuerlich gerade Kroatien ein Niedrigpreisurlaubsparadies.

    Fahre doch nach Kroatien! Wenn Du dort im Restauraunt eine Zeche
    fuer 50 Kuna (6,50 EUR) machst und der Kellnerin 100 Kuna gibst
    wird sie Dir vielleicht aus Dankbarkeit Deinen schlaffen, schwaebischen
    Schwanz lutschen.

    Du darfst Dich dann " Coronakrisenprofiteur " nennen!
    Dir Türke stinkt es ja nur ganz gewaltig, dass die Türkei im internationalen Tourismus völlig abgestunken ist und kaum noch Deutsche einen Urlaub in der Türkei buchen.

    Daher meinst du jetzt, gegen ein traditionelles süeuropäisches und dazu noch muselfreies Urlaubsland hetzen zu müssen.

    Da man deine Absichten klar erkennen kann, darf man davon ausgehen, dass kein Deutscher auf deine Teppichbasar-Lügen und Hütchespieler-Tricks hereinfällt und daher nie wieder einen Urlaub in der verschissenen Türkei buchen wird.

    Wir Europäer haben sehr schöne Urlaubsländer auf dem eigenen Kontinent, weswegen wir auf euch Türken nicht im mindesten angewiesen sind und dann nicht auch noch von eurem gepantschtem Methanol-Raki vergiftet werden möchten.

    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

  2. #12
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.326

    Standard AW: In die Müll Tonne der "Corona" Betrug: Kroatien hat die Grenzen offen, Restaurants, Hotels, usw.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Kroatien hat ausser Tourismus nichts! Die Entscheidung ist daher aus finanziellen Gesichtspunkten
    nachvollziehbar. Allerdings outet sich Kroatien im Tourismussektor mal wieder als " billige Nutte vom
    Strassenstrich " und erweist sich damit keinen Gefallen. Warum? Die kroatische Regierung hat leider
    die massenpsychologische Wirkung der Coronashow entweder nicht begriffen oder ignoriert. .......................................

    Ob die Kunden dazu bereit sind, stelle ich gerade in Bezug auf Kraotien in Frage, weil das Land
    seit Jahrzehnten die " billige Nutte " fuer touristische Angebote gibt. Sonst waere auch vor der
    Coronakrise kein deutscher Tourist nach Kroatien in den Urlaub gefahren.
    Kroatien ist nicht billig! Die zcckgen ganz schön ab! Montenegro, wo der Ganster Häuptling den NATO Beitrrit erpresste, wird jeden Augenblick Alles in den Papier Korbe werfen und ebenso aufmachen. Null Infektion, Null Tote melden Montenegrische Medien, das Alles im NATO-Pentagon Betrug gemacht haben, das muss man NIemanden im Balkan Sagen.

  3. #13
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.401

    Standard AW: In die Müll Tonne der "Corona" Betrug: Kroatien hat die Grenzen offen, Restaurants, Hotels, usw.

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dir Türke stinkt es ja nur ganz gewaltig, dass die Türkei im internationalen Tourismus völlig abgestunken ist und kaum noch Deutsche einen Urlaub in der Türkei buchen.

    Daher meinst du jetzt, gegen ein traditionelles süeuropäisches und dazu noch muselfreies Urlaubsland hetzen zu müssen.

    Da man deine Absichten klar erkennen kann, darf man davon ausgehen, dass kein Deutscher auf deine Teppichbasar-Lügen und Hütchespieler-Tricks hereinfällt und daher nie wieder einen Urlaub in der verschissenen Türkei buchen wird.

    Wir Europäer haben sehr schöne Urlaubsländer auf dem eigenen Kontinent, weswegen wir auf euch Türken nicht im mindesten angewiesen sind und dann nicht auch noch von eurem gepantschtem Methanol-Raki vergiftet werden möchten.

    Ersten bin ich Deutscher und kein Tuerke! Ich mag allerdings die Osmanen weil
    sie gute Nazis sind und nicht gegen Deutsche in beiden Weltkriegen gekaempft
    haben sondern im 1. Weltkrieg gemeinsam mit den Mittelmaechten gegen die
    schaebigen Entemaechte. Im zweiten Weltkrieg haben Tuerken keinen Schuss
    auf Deutsche abgegeben sondern wurden zu einer nachtraeglichen, formellen
    Kriegserklaerung genoetigt, weil das die UN Voelkergemeinschaft zur Bedingung
    fuer einen UN Beitritt der Tuerkei abgenoetigt hat.

    Zweitens habe ich keine " Geiz ist geil " Mentalitaet und bin strikt gegen jede
    Variante des Massentourismus. Wer nicht den Geist und das Geld hat seine
    Urlaubsreisen selbst zu planen und zu gestalten soll zu Hause bleiben.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: In die Müll Tonne der "Corona" Betrug: Kroatien hat die Grenzen offen, Restaurants, Hotels, usw.

    @Comiespinner;
    hetzerischer kleiner Spalter, die Kroaten sind ehrenvolle und gute Europäer.
    Damit meine ich mitnichten die heutige EU-Version, sondern die alte Definition.
    Wenn die Deutschen auch nur 10%, von den Tugenden der Kroaten übrig hätten, würde es hier auch ganz anders aussehen.
    Bevor in Kroatien Frauen und Kinder zb Freiwild sind(wie in Schland), werden die Kroaten noch von sich Reden machen...aber garantiert!
    Und sag einem stolzen Kroaten deine Nuttenbetituliereungen doch mal ins Gesicht....du Keybordwarrior.

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.397

    Mad AW: In die Müll Tonne der "Corona" Betrug: Kroatien hat die Grenzen offen, Restaurants, Hotels, usw.

    Zitat Zitat von chris2009 Beitrag anzeigen
    @Comiespinner;
    hetzerischer kleiner Spalter, die Kroaten sind ehrenvolle und gute Europäer.
    Damit meine ich mitnichten die heutige EU-Version, sondern die alte Definition.
    Wenn die Deutschen auch nur 10%, von den Tugenden der Kroaten übrig hätten, würde es hier auch ganz anders aussehen.
    Bevor in Kroatien Frauen und Kinder zb Freiwild sind(wie in Schland), werden die Kroaten noch von sich Reden machen...aber garantiert!
    Und sag einem stolzen Kroaten deine Nuttenbetituliereungen doch mal ins Gesicht....du Keybordwarrior.


    außerdem gibts in kroatien nicht nur den kilometerlangen adriastreifen.

    das hinterland berappelt sich gerade mit wunderschönen urlaubsorten, sind aber noch mehr oder weniger geheimtips.

    und billig ist dieses land seit dem eu-eintritt schon lange nicht mehr.

    dem haben sie einfach gewaltig ins hirn geschissen, seine tolle bildung besteht nur noch aus einbildung, überall seinen unausgegorenen senf reingerotzt, das merke ich schon länger.

    ich denke jetzt gerade mal nur an den germanwingsstrang.

    ich habe genug von diesem dummen, ja dummen gesülze.

    soll sich unter seine süße legen, hatta das, dann gibts mal wieder für eine weile ruhe.

    bei mir kommt er jetzt wieder in den mustopf.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  6. #16
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.326

    Standard AW: In die Müll Tonne der "Corona" Betrug: Kroatien hat die Grenzen offen, Restaurants, Hotels, usw.

    Serbien und Slowenien heute, Alles Offen und beendet, diesen EU, Berliner und NATO Betrug. Ausländer können sofort einreisen, Lokale sind geöffnet wie Hotels und der Rest ist Show

    Slowenien erklärt als erstes EU-Land Corona-Pandemie für beendet
    15.05.2020 16:22 Uhr
    Die Regierung Sloweniens erklärte zwei Monate nach der Ausrufung des Gesundheitsnotstandes wegen der Ausbreitung des Coronavirus die Pandemie im Land offiziell für beendet. Dies ist der erste solche Fall in der EU.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #17
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.306

    Standard AW: In die Müll Tonne der "Corona" Betrug: Kroatien hat die Grenzen offen, Restaurants, Hotels, usw.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Kroatien öffnet als erstes EU-Land wieder die Grenzen
    .. freuen wir uns auf Winnetou und Old Shatterhand ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.05.2020, 06:43
  2. Die "Corona" Apps, der nächste Betrug einer kriminellen Regierung
    Von navy im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2020, 21:06
  3. Werbung für ausländische Restaurants in "deutschen" Fernsehserien?
    Von keule im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 08:43
  4. Die Vergangenheit macht auch vor "Hotels" nicht halt
    Von Freier Nationalist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 15:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 73

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben