+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Abendländer
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.349

    Standard Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Schon wieder eine der zahlreichen Berliner Pfeifen - jetzige und ehemalige - will das Berliner Olympia-Stadion entnazifizieren.
    Strieder, dieses unfähige Gehopse, der zu seinen aktiven Zeiten einen Klops nach dem anderen gebracht hat, will sich wieder in Erinnerung bringen.
    Es wird Zeit, daß es eine psychiatische Anstalt für viele Berliner Senatoren gibt, die ohne Pension dort verpflegt werden

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.982

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    Schon wieder eine der zahlreichen Berliner Pfeifen - jetzige und ehemalige - will das Berliner Olympia-Stadion entnazifizieren.
    Strieder, dieses unfähige Gehopse, der zu seinen aktiven Zeiten einen Klops nach dem anderen gebracht hat, will sich wieder in Erinnerung bringen.
    Es wird Zeit, daß es eine psychiatische Anstalt für viele Berliner Senatoren gibt, die ohne Pension dort verpflegt werden

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Och und dachte schon der bereitet das Stadion zur Aufnahme von „Carola-Leugnern, unverbesserlichen AfD-Anhängern, Oppositionellen, Querdenkern, Anders-, Selbstdenkenden, IM Erika den Kotau verweigernden, Unbequemen“ vor.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.806

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    Schon wieder eine der zahlreichen Berliner Pfeifen - jetzige und ehemalige - will das Berliner Olympia-Stadion entnazifizieren.
    Strieder, dieses unfähige Gehopse, der zu seinen aktiven Zeiten einen Klops nach dem anderen gebracht hat, will sich wieder in Erinnerung bringen.
    Es wird Zeit, daß es eine psychiatische Anstalt für viele Berliner Senatoren gibt, die ohne Pension dort verpflegt werden

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Merkwürdig auf der einen Seite wollen sie den Schuldkult für ewige Zeiten beibehalten, der Steinmeier würde sich doch am liebsten selbst geißeln und auspeitschen, und auf der anderen Seite wollen sie die Zeitdokumente vernichten. Wie passt das zusammen ?


    Auf N-TV und Welt laufen Hitler Dokumentationen 3 x die Woche hoch und runter und auf der anderen Seite wollen sie alles was mit Hitler zusammenhängt aus den Köpfen verbannen. Das grenzt fast schon an Schizophrenie.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.598

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Das wäre doch mal ein Job für Pöbelralle. Mit der Abrißbirne durch's Olympiastadion.
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.716

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Das wäre doch mal ein Job für Pöbelralle. Mit der Abrißbirne durch's Olympiastadion.
    Du meinst er rennt da einfach so durch und braucht keine weitere Baumaschine??

  6. #6
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.074

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    Schon wieder eine der zahlreichen Berliner Pfeifen - jetzige und ehemalige - will das Berliner Olympia-Stadion entnazifizieren.
    Strieder, dieses unfähige Gehopse, der zu seinen aktiven Zeiten einen Klops nach dem anderen gebracht hat, will sich wieder in Erinnerung bringen.
    Es wird Zeit, daß es eine psychiatische Anstalt für viele Berliner Senatoren gibt, die ohne Pension dort verpflegt werden

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er sollte auch das Brandenburger Tor nicht vergessen ! Voll Nazi.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Abendländer
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.349

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Merkwürdig auf der einen Seite wollen sie den Schuldkult für ewige Zeiten beibehalten, der Steinmeier würde sich doch am liebsten selbst geißeln und auspeitschen, und auf der anderen Seite wollen sie die Zeitdokumente vernichten. Wie passt das zusammen ?


    Auf N-TV und Welt laufen Hitler Dokumentationen 3 x die Woche hoch und runter und auf der anderen Seite wollen sie alles was mit Hitler zusammenhängt aus den Köpfen verbannen. Das grenzt fast schon an Schizophrenie.
    Auspeitschen dürfte für Steinmeier kein Problem sein - in Berlin gibt es genug SADO-MADO-Clubs
    Da werden sich bestimmt einige finden, die ihn gefesselt geißeln möchten
    Am besten jedes Jahr am 8. und 9 (Gefälligkeit für die Russen) Mai.

  8. #8
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.074

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    Auspeitschen dürfte für Steinmeier kein Problem sein - in Berlin gibt es genug SADO-MADO-Clubs
    Da werden sich bestimmt einige finden, die ihn gefesselt geißeln möchten
    Am besten jedes Jahr am 8. und 9 (Gefälligkeit für die Russen) Mai.
    Nächstes Jahr dürfen vielleicht auch Putins Panzer eine Parade in Berlin machen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.806

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    Auspeitschen dürfte für Steinmeier kein Problem sein - in Berlin gibt es genug SADO-MADO-Clubs
    Da werden sich bestimmt einige finden, die ihn gefesselt geißeln möchten
    Am besten jedes Jahr am 8. und 9 (Gefälligkeit für die Russen) Mai.

    Also Sado-Maso mäßig bin ich nicht drauf. Ich würde aber gerne an ihm eine Gesichtsoperation ausprobieren, ala Mike Tyson. Dafür braucht er auch nicht gefesselt sein. Du verstehst, was ich meine !
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.311

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Das wäre doch mal ein Job für Pöbelralle. Mit der Abrißbirne durch's Olympiastadion.
    Richtig,wofür brauchen die Berliner überhaupt ein Stadion,weg damit.

    Persönlich würde ich davor natürlich eine Statue ala Koloß von Rhodos von Leni Riefenstahl stellen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DFB-Pokalfinale im genderneutralen Stadion!
    Von Maggie im Forum Sportschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2019, 13:35
  2. Olympia-Stadion soll türkisches Wahllokal werden
    Von bernhard44 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 20:03
  3. Polen eröffnet erstes EM-Stadion
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 01:54
  4. Kofferbomber planten Anschlag auf WM-Stadion
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 01:31
  5. Kein Apfelwein im WM Stadion
    Von luftpost im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 07:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben