+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

  1. #21
    Sonderbehandelt Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    5.948

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit nicht Stadien sondern Menschen zu entnazifizieren.
    In entsprechend gut ausgestatteten Spezialeinrichtungen, die eine Konzentration der betroffenen Bürger ermöglicht.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    421

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Wie schon richtig festgestellt, Herr Strieder möchte sich wieder ins Gespräch brinmgen. Läuft wohl nicht so sehr in der Immobilienbranche ?
    Ach herje, es läuft eigentlich sehr gut, aber vielleicht nicht für ihn, was wiederum von seiner Qualität spricht.
    Normalerweise hätte er soviel zu tun, aber vielleicht.....
    kreuzer

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.761

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Auf dem Gelände fand immerhin die schönste Olympiade aller Zeiten statt.
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

  4. #24
    Sonderbehandelt Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    5.948

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Auf dem Gelände fand immerhin die schönste Olympiade aller Zeiten statt.
    Schön einen Zeitzeugen hier im Forum zu haben, der live dabei gewesen ist. Ich fand die olympischen Winterspiele 1924 aber noch schöner.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.761

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Schön einen Zeitzeugen hier im Forum zu haben, der live dabei gewesen ist. Ich fand die olympischen Winterspiele 1924 aber noch schöner.
    Winter Olympiaden sind doch keine Feste der Völkerfreundschaft
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

  6. #26
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    21.740

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    In den 90er Jahren war Strieder eine ganz große Nummer in der Berliner SPD. Nachdem nicht er, sondern Wowereit Regierender Bürgermeister wurde, ist Strieder beleidigt untergetaucht.
    Dass es sich jetzt nach mehr als 20 Jahren wieder in Erinnerung rülpst, ist wahrscheinlich seinem Ego geschuldet. Vielleicht werkelt er auch an einem Comeback, wer weiß...
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  7. #27
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.781

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    Schon wieder eine der zahlreichen Berliner Pfeifen - jetzige und ehemalige - will das Berliner Olympia-Stadion entnazifizieren.
    Strieder, dieses unfähige Gehopse, der zu seinen aktiven Zeiten einen Klops nach dem anderen gebracht hat, will sich wieder in Erinnerung bringen.
    Es wird Zeit, daß es eine psychiatische Anstalt für viele Berliner Senatoren gibt, die ohne Pension dort verpflegt werden

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie soetwas funktioniert kann man sich in diesem Video ansehen. Ich habe es auf Ende verlinkt, wo ein Text eingeblendet wird indem die Häser aufgezählt werden, die abgerissen wurden, nachdem sie unter die Fuchtel der bayrischen Staatsregierung kamen. Dnach kann man sich das Video zu einmarsch der Amerikaner in Bechtesgarden vom Anfang an anschauen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.761

    Standard AW: Berliner EX-Senator will Olympia-Stadion entnazifizieren

    1972 wollte sich die BRD in München der Welt als ein Hippi GAGA Staat präsentieren auf Kosten der Sicherheit, dann geschah die Geiselnahme im Olympischen Dorf mit dem bekannten Ausgang. Ich bin mir sicher das der Welt München 1972 mehr in unangenehmer Erinnerung ist als Berlin 1936 und besonders in der jüdischen Welt. Sollte man die Erinnerung daran nicht auch platt machen?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von herberger (15.05.2020 um 16:38 Uhr)
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DFB-Pokalfinale im genderneutralen Stadion!
    Von Maggie im Forum Sportschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2019, 13:35
  2. Olympia-Stadion soll türkisches Wahllokal werden
    Von bernhard44 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 20:03
  3. Polen eröffnet erstes EM-Stadion
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 01:54
  4. Kofferbomber planten Anschlag auf WM-Stadion
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 01:31
  5. Kein Apfelwein im WM Stadion
    Von luftpost im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 07:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben