+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 107 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 1066

Thema: AfD wirft Kalbitz raus

  1. #11
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.242

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von luki Beitrag anzeigen
    Am besten die Partei löst sich selbst auf. Dann geht das Aggressions-Level im Bundestag endlich mal runter. Konstruktive Vorschläge kamen doch noch nie von denen.
    Das ist nicht ganz richtig.

    Schau dir mal die Reden des Curio an. Dem kann ich immer nur beipflichten.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  2. #12
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.306

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von FloridaGerd Beitrag anzeigen
    Wie der Presse zu entnehmen ist, hat der AfD-Bundesvorstand beschlossen, Herrn Kalbitz auszuschließen. !
    … Der Vorsitzende der AfD-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt, Oliver Kirchner, schrieb bei Facebook: "Wer ernsthaft in Erwägung zieht, Andreas Kalbitz aus der Partei zu entfernen, entfernt dieser Partei das Rückgrat und den Schneid, den diese Partei so dringend nötig hat." …

    [Links nur für registrierte Nutzer] ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  3. #13
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.401

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von FloridaGerd Beitrag anzeigen
    selten war eine gute Opposition so wichtig!
    Und selten wurde so deutlich, dass die AFD keine gute Oppositionspartei ist.

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

  4. #14
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.306

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von luki Beitrag anzeigen
    Am besten die Partei löst sich selbst auf. Dann geht das Aggressions-Level im Bundestag endlich mal runter. Konstruktive Vorschläge kamen doch noch nie von denen.
    .. du hast absolut keine Ahnung und bist dumm ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #15
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.781

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von FloridaGerd Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie der Presse zu entnehmen ist, hat der AfD-Bundesvorstand beschlossen, Herrn Kalbitz auszuschließen. Nach dem Rauswurf von Herrn Lüth vor wenigen Wochen, der Auflösung des Flügels und den Spaltungsdiskussionen nun die nächste Selbstschwächung der AfD. Nervosität, Zwist, Querschüsse und Schwächesignale dominieren das Bild der Partei im Angesicht immer stärkerer Repression durch das Altparteien-Kartell mit Hilfe des Inlandsgeheimdienstes, des sog. "Verfassungsschutzes". Und das in einer Zeit, in der sich das System durch die Corona-Panik und schlechte Politik angreifbar macht wie nie.

    Man kann nur hoffen, dass die AfD sich bald wieder auf das Wesentliche konzentriert, denn selten war eine gute Opposition so wichtig!

    Aus dem Link:

    Darüber, daß er Ende 1993/Anfang 1994 der Partei „Die Republikaner“ beigetreten war und für etwa ein Jahr angehört hatte, hatte Kalbitz seine Vorstandskollegen erst auf Aufforderung in dieser Woche unterrichtet. Warum er seine Republikaner-Mitgliedschaft bei seinem Aufnahmeantrag in die AfD nicht angegeben hatte, ist unklar. Möglicherweise lag es daran, daß die Republikaner bereits ab Ende 1992, und damit vor seinem Eintritt, vom Bundesamt für Verfassungsschutz unter dem Verdacht einer rechtsextremistischen Bestrebung beobachtet wurden
    Soll das heißen, wer heute in der AfD ist kann später aus jeder anderen Partei rausgeschmissen werden?
    Geändert von Süßer (15.05.2020 um 17:07 Uhr)

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.627

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von luki Beitrag anzeigen
    Am besten die Partei löst sich selbst auf. Dann geht das Aggressions-Level im Bundestag endlich mal runter. Konstruktive Vorschläge kamen doch noch nie von denen.
    Da wird sich die CDU/CSU freuen.Jetzt steht sie bei den Umfragen bei 39%...und dann noch 2/3 der ehemaligen AfD-Wähler...das ist die absolute Mehrheit mit Kanzler Söder.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.627

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Das ist nicht ganz richtig.

    Schau dir mal die Reden des Curio an. Dem kann ich immer nur beipflichten.
    Mich beschleicht das ungute Gefühl, der Curio hat auch eine noch ungeklärte Vergangenheit.Und was ist mit Höcke?Für den könnte das Eis ebenso dünn werden.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    1.485

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    [QUOTE=Süßer;10260287]Aus dem Link:

    [QUOTE]Darüber, daß er Ende 1993/Anfang 1994 der Partei „Die Republikaner“ beigetreten war und für etwa ein Jahr angehört hatte, hatte Kalbitz seine Vorstandskollegen erst auf Aufforderung in dieser Woche unterrichtet. Warum er seine Republikaner-Mitgliedschaft bei seinem Aufnahmeantrag in die AfD nicht angegeben hatte, ist unklar. Möglicherweise lag es daran, daß die Republikaner bereits ab Ende 1992, und damit vor seinem Eintritt, vom Bundesamt für Verfassungsschutz unter dem Verdacht einer rechtsextremistischen Bestrebung beobachtet wurden[/QUOTE]

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Soll das heißen, wer heute in der AfD ist kann später aus jeder anderen Partei rausgeschmissen werden?
    Ein bißchen kommt es wohl auf die Farbe des Mantels an. Ist der z.B. dunkelrot, dann kann man trotzdem z.B. auch mit Unterstützung der CDU Verfassungsrichterin werden:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    oder trotz jahrelanger Beobachtung durch den Verfassungsschutz Ministerpräsident von Thüringen.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.627

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    [QUOTE=Süßer;10260287]Aus dem Link:

    Darüber, daß er Ende 1993/Anfang 1994 der Partei „Die Republikaner“ beigetreten war und für etwa ein Jahr angehört hatte, hatte Kalbitz seine Vorstandskollegen erst auf Aufforderung in dieser Woche unterrichtet. Warum er seine Republikaner-Mitgliedschaft bei seinem Aufnahmeantrag in die AfD nicht angegeben hatte, ist unklar. Möglicherweise lag es daran, daß die Republikaner bereits ab Ende 1992, und damit vor seinem Eintritt, vom Bundesamt für Verfassungsschutz unter dem Verdacht einer rechtsextremistischen Bestrebung beobachtet wurden[/QUOTE]

    Soll das heißen, wer heute in der AfD ist kann später aus jeder anderen Partei rausgeschmissen werden?
    Natürlich, darauf läuft es wohl hinaus.Mitgehangen...mitgefangen.Da müssen die AfDler jetzt durch.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #20
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.306

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Mich beschleicht das ungute Gefühl, der Curio hat auch eine noch ungeklärte Vergangenheit .
    .. du meinst doch nicht , der hätte ein Verhältnis mit IM Erika ??? …
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die FAZ wirft Don Alphonso raus.
    Von Gärtner im Forum Medien
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.2018, 21:39
  2. Antworten: 418
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 22:40
  3. EU Parlament wirft Rassisten raus
    Von DerdahintenmitdemHut im Forum Außenpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.03.2016, 17:04
  4. Burschenschaft wirft Kritiker raus
    Von Aragorn im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 13:01
  5. Kindergarten wirft 4-jährigen raus
    Von Sathington Willoughby im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 15:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 262

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben