+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 29 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 289

Thema: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

  1. #1
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    72.154

    Standard Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Ich gönne es dem arroganten Vermieterdreckspack. Ich habe es ihnen dutzendmal gesagt. Sie lachten mich aus.




    Wegen der Coronakrise ist die Zahl der säumigen Mieter sprunghaft gestiegen. Wie FOCUS unter Berufung auf eine repräsentative Civey-Umfrage für den Eigentümerverband Haus & Grund berichtet, kamen im April 6,9 Prozent der Mieter ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nach.


    Das entspreche bundesweit etwa 1,6 Millionen Haushalten, hat Haus & Grund hochgerechnet. Dementsprechend sind mehrere Millionen Deutsche davon betroffen, geht man davon aus, dass in einem deutschen Durchschnittshaushalt etwa zwei Personen leben. Normalerweise liege die Zahl zwischen zwei und zweieinhalb Prozent.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Andy
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    96

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Hoffentlich. Diese abartige Blase geht mir tierisch auf den Sack.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.303

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Hoffentlich gibt es dann bald viele Zwangsversteigerungen,wo man dann wieder günstige Wohnungen schnappen kann.

    Vermiete ohnehin nur noch an Studenten mit solventer Elternbürgschaft.

  4. #4
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.751

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Hallo,

    bei 11 Mio.Kurzarbeitern mit 60% Lohn kein Wunder. Woher die überzogenen Mieten nehmen? Äh da ist das Millionenheer an Flüchtlingen besser dran, sie arbeiten nix, Wohnen, Essen, Arzt für lau und noch Taschengeld, das in Milliardenhöhe in die Heimatländer geschickt wird.

    Vielleicht werden die Mietausfälle mit dem zu zahlenden Lastenausgleich verrechnet, der fällig werden wird. Wer arbeitet und gar noch Eigentum hat, wird zur Kasse gebeten! Lt. Fettsack Altmaier kann der Staat ja nicht alles übernehmen, auch wenn dieses Land von den Altmaiers vorsätzlich und bewußt an die Wand gefahren wurde und immer noch weitermacht!!!!! Wer wird denn geöffnete Gaststätten besuchen, wenn er registrirt wird, seinen Mund-Nasenschutz nur am Tisch ablegen darf. Am besten auf dem Tisch neben den servierten Tellern!

    Das Chaos ist nicht mehr aufzuhalten, jeder Tag kostet sinnlose Milliarden und das Volk schreit nach Merkel, wird jedenfalls offiziell behauptet.

    kd

    Nachtrag:

    Rumänin schickt Teil des Geldes gleich weiter
    Antrag genehmigt: Prostituierte bekommt 4500 Euro Corona-Soforthilfe vom Staat



    Sonntag, 17.05.2020, 09:18
    Der Corona-Lockdown betrifft nicht nur Konzerne, Restaurants oder Kinobetreiber: Auch Bordelle mussten Mitte März schließen. Den Frauen, die dort anschaffen, brach plötzlich das Einkommen weg. Eine Prostituierte berichtet, wie ihr der Staat jetzt hilft - und was dann mit dem Geld passiert.

    Eine Prostituierte aus Rumänien, die normalerweise in einem Stuttgarter Bordell anschafft, berichtet, dass sie erfolgreich einen Antrag auf Soforthilfe gestellt habe. Für drei Monate Verdienstausfall habe sie 4500 Euro bekommen.
    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mehr braucht man über diese Kotzrepublik nicht zu wissen!
    „Wo ist die deutsche Armee? Ohne die deutsche Armee…“
    ….das Land habe „faktisch keine Waffen mehr“, die Streitkräfte Deutschlands seien „hopelessly demoralized“, also hoffnungslos demoralisiert….
    Douglas Macgregor , frisch nominierter US-Botschafter in Berlin, 28.07.20 sputnik news
    Um die finale Endreinigung kümmert sich aktuell Frau Karrenbauer!

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.029

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Ich gönne es dem arroganten Vermieterdreckspack. Ich habe es ihnen dutzendmal gesagt. Sie lachten mich aus.
    Das macht sich schon in den Bilanzen der Immobilienfonds und damit bei den Zusatzrenten bemerkbar.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    61.351

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bei 11 Mio.Kurzarbeitern mit 60% Lohn kein Wunder. Woher die überzogenen Mieten nehmen? Äh da ist das Millionenheer an Flüchtlingen besser dran, sie arbeiten nix, Wohnen, Essen, Arzt für lau und noch Taschengeld, das in Milliardenhöhe in die Heimatländer geschickt wird.

    Vielleicht werden die Mietausfälle mit dem zu zahlenden Lastenausgleich verrechnet, der fällig werden wird. Wer arbeitet und gar noch Eigentum hat, wird zur Kasse gebeten! Lt. Fettsack Altmaier kann der Staat ja nicht alles übernehmen, auch wenn dieses Land von den Altmaiers vorsätzlich und bewußt an die Wand gefahren wurde und immer noch weitermacht!!!!! Wer wird denn geöffnete Gaststätten besuchen, wenn er registrirt wird, seinen Mund-Nasenschutz nur am Tisch ablegen darf. Am besten auf dem Tisch neben den servierten Tellern!

    Das Chaos ist nicht mehr aufzuhalten, jeder Tag kostet sinnlose Milliarden und das Volk schreit nach Merkel, wird jedenfalls offiziell behauptet.

    kd

    Nachtrag:



    Mehr braucht man über diese Kotzrepublik nicht zu wissen!
    Das mit der Prostituierten habe ich heute auch gelesen. Die hat sich da selbst ans Messer geliefert. Die Soforthilfe ist nämlich dazu da, sich hier über Wasser zu halten und nicht die Familie in Bulgarien oder Rumänien zu unterstützen.

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    61.351

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Die platzende Blase wird übrigens auch irgendwann die Eigentümer von Einfamilienhäusern treffen.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.775

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    ! Wer wird denn geöffnete Gaststätten besuchen, wenn er registrirt wird, seinen Mund-Nasenschutz nur am Tisch ablegen darf. Am besten auf dem Tisch neben den servierten Tellern!
    Na, ja, man kann ja schlecht mit einem Mund-Nasenschutz essen. So etwas haben schon andere versucht, nämlich diese Schönheiten:


  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.775

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Hoffentlich gibt es dann bald viele Zwangsversteigerungen,wo man dann wieder günstige Wohnungen schnappen kann.

    Vermiete ohnehin nur noch an Studenten mit solventer Elternbürgschaft.
    Wer dann günstig kaufen wird: Vielleicht Pakistani mit den 1-Euro-Klamotten-Shops, irgendwelche Clans, die billig aufkaufen, zu denen vermutlich auch die Söhne von türkisch-libanesischen Hartz-IV-Empfängern oder mit Sozialhilfe aufgestockten Dönerbuden gehören.

  10. #10
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    61.351

    Standard AW: Mietausfälle - Immobilienblase wird platzen

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Wer dann günstig kaufen wird: Vielleicht Pakistani mit den 1-Euro-Klamotten-Shops, irgendwelche Clans, die billig aufkaufen, zu denen vermutlich auch die Söhne von türkisch-libanesischen Hartz-IV-Empfängern oder mit Sozialhilfe aufgestockten Dönerbuden gehören.
    So siehts aus. 100 Leute aus einer Großfamilie legen je 10.000 Euro auf den Tisch und Zack:!!! 1 Million um ein Objekt zu kaufen. Schuldenfrei. Jeder von denen hat seine 10.000 Euro in kürzester Zeit wieder drinnen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Immobilienblase in BRD
    Von Dr Mittendrin im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 16:06
  2. Deutschland droht Immobilienblase.
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 20:07
  3. Chinas Immobilienblase platzt
    Von steffomio im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 13:26
  4. Wowereit lässt Koalitionsgespräche mit Grünen platzen
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 16:17
  5. Öl, Dollar, Euro, Immobilienblase
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 18:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 161

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben