+ Auf Thema antworten
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31
Zeige Ergebnis 301 bis 310 von 310

Thema: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

  1. #301
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.621

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Nix Solar. Auf dem Mars mit Atom, auf dem Mond mit Einwegbatterie.


    Auch auf dem Mars sind sie solar unterwegs,
    ich würde trotzdem eine ordentliche Atom-Batterie bevorzugen, dort,
    aber in allen Fällen sind es ELEKTRO-Autos,
    darum geht es im Strang!
    Sonnenenergie ist die am häufigsten verwendete Energiequelle bei Satelliten. Praktisch alle geostationären und die meisten Forschungssatelliten verwenden Solarmodule zur Energieversorgung. Diese wandeln das eintreffende Sonnenlicht durch den Sperrschichtfotoeffekt direkt in elektrischen Strom um.


    Die Satelliten-Versorgung ist auch SOLAR,
    kennst du ja, die Panels............
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #302
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Aber auf dem Mond und sogar auf dem Mars!
    Warum wohl?
    Vielleicht hat es sich noch nicht bis zu den Stromauto-Freaks herumgesprochen, aber die klassischen Verbrennerautos brauchen zwangsläufig Sauerstoff, damit es im Motorblock Peng macht.

    Und mit dem Sauerstoffvorrat soll es auf dem Mars und besonders auf dem Mond ziemlich eng sein....

  3. #303
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.621

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    .... gelogen .....
    Du völlig ahnungsloser MegaPROLL!




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #304
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    5.612

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Du völlig ahnungsloser MegaPROLL!




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Du mal wieder. Guck dir das an. Da sind die Poster von Lego authentischer! Das Foto wurde doch sicherlich NIE auf dem Mond aufgenommen!

    Übrigens ihr beiden, guckt mal hier rein, ich habe eine Überraschung für euch:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #305
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    13.678

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Auch auf dem Mars sind sie solar unterwegs,
    ich würde trotzdem eine ordentliche Atom-Batterie bevorzugen, dort,
    aber in allen Fällen sind es ELEKTRO-Autos,
    darum geht es im Strang!
    Nein, der letzte Rover wird mit einer Wärmekraftmaschine angetrieben. Energiequelle ist nuklear.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Gegensatz zu seinen drei Vorgängermissionen auf dem Mars, den ausschließlich mittels Sonnenenergie betriebenen Rovern Sojourner, Spirit und Opportunity, verfügt der Marsrover Curiosity als Energiequelle über einen Radioisotopengenerator der neuesten Generation, einen sogenannten "Multi-Mission Radioisotope Thermoelectric Generator" (kurz MMRTG). Dieser MMRTG wandelt die bei dem natürlichen Zerfall von radioaktiven Nukliden freigesetzte Wärmeenergie in elektrische Energie um.

    Durch diese Art der Energieversorgung, so die Argumentation der NASA, kann Curiosity während seiner gesamten Operationszeit von mindestens 23 Monaten auf der Marsoberfläche rund um die Uhr und zu jeder Jahreszeit kontinuierlich mit Energie versorgt werden und ist dabei zugleich von dem Wettergeschehen auf dem Planeten unabhängig. Somit ergibt sich theoretisch die Möglichkeit, dass sich die Curiosity-Mission als die am längsten aktive, am weitesten auf der Marsoberfläche gefahrene und von ihrem wissenschaftlichen Output her ergiebigste bisherige Forschungsmission auf der Oberfläche unseres äußeren Nachbarplaneten erweisen könnte.
    Grund: Solar = Müll wie auf der Erde! Im All gibt es keine Stromverbraucher, die man mit Subventionen abzocken kann!
    Geändert von MANFREDM (21.12.2020 um 14:06 Uhr)
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  6. #306
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.621

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    ... Das Foto wurde doch sicherlich NIE auf dem Mond aufgenommen!...
    Du mal wieder.
    Die Chinesen sind mit dem Rover aufm Mond gelandet.
    Hättest nur auf den Link klicken müssen.

    Das andere ist sogar mit TOYOTA-Entwicklung.

    Plötzlich können sie es?!



    ...eine Überraschung....
    Im RL umgebe ich mich nicht mit solchen MegaProlls.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  7. #307
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    13.678

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Du mal wieder.
    Die Chinesen sind mit dem Rover aufm Mond gelandet.
    Hättest nur auf den Link klicken müssen.

    Das andere ist sogar mit TOYOTA-Entwicklung.

    Plötzlich können sie es?!

    Im RL umgebe ich mich nicht mit solchen MegaProlls.
    Weil du selbst einer bist. Einer reicht pro Haushalt.
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  8. #308
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44.383

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Dort nimmst du Helium 3...
    Oder die dunkle Macht
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  9. #309
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    75.839

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    ...
    Auch auf dem Mars sind sie solar unterwegs, ...
    Würden sie vielleicht gern, sind sie aber nicht.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  10. #310
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.621

    Standard AW: Tesla plant die Millionen-Meilen-Batterie

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tesla
    Von Albrecht450 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 18:32
  2. China plant 130-Millionen-Stadt
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 17:39
  3. Batterie betanken...Grundlagenforschung
    Von Knudud_Knudsen im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 17:34
  4. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 12:11
  5. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 14:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 148

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben