+ Auf Thema antworten
Seite 52 von 75 ErsteErste ... 2 42 48 49 50 51 52 53 54 55 56 62 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 511 bis 520 von 745

Thema: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

  1. #511
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Übrigens sind die meisten mimimis diejenigen, die bei Lärmbelästigung durch Asylantenheime, Vergewaltigung ihrer Töchter, und Schröpfung ihrer Staatskassen ganz tolerant gegenüber anderen Meinungen und Mentalitäten sind. Einfach Pfeiffen, die bei wichtigen Sachen den Arsch einziehen, aber jede Gelegenheit nutzen um auch mal den "Rechtsstaat" zu nutzen.

    Das musste ich jetzt mal so deutlich scheiben.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  2. #512
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.241

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Niesmitlust Beitrag anzeigen
    Vor ner Weile hat ja einer mit ner Heugabel einen Motorradfahrer bedroht. Da war das Mimimi bei den Bikern natürlich wieder groß.
    Warum ein Mensch so ausrasten kann, wird natürlich nicht hinterfragt.
    Als Biker steht man ja über dem Gesetz. Nur die eigene Freiheit, der eigene Spaß zählt.
    Anderen Leuten das Leben durch Lärm zur Hölle machen und ihre Grundstücke wertmindern? Wen interessiert's. Der Biker ist ja mehr wert als andere.
    Gegen Biker ansich hab ich gar nichts. War selbst einer...Jahre ists her. Biker benehmen sich auch nicht so, wie diese Schnösel auf ihren KTM, die hier den Weg am Grundstück durchballern, als ob die Bullen hinter ihnen her wären.

    Der Weg ist offiziell ne Durchgangsstrasse in beide Richtungen. Komplett zugewuchert in ner s-Form. Du kannst also nicht sehen, wer da läuft oder dir mitm Auto oder aufm Rad oder mitm Kinderwagen entgegen kommt. Grad so breit, dass die Müllkutsche durchkommt.

    Hin und wieder lassen wir mal unsere Autos draussen stehen, weil wir noch mal wohin wollen. Ich hatte schon üble Steinschläge in Lack und Scheiben.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  3. #513
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.114

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Minimalphilosoph Beitrag anzeigen
    Übrigens sind die meisten mimimis diejenigen, die bei Lärmbelästigung durch Asylantenheime, Vergewaltigung ihrer Töchter, und Schröpfung ihrer Staatskassen ganz tolerant gegenüber anderen Meinungen und Mentalitäten sind. Einfach Pfeiffen, die bei wichtigen Sachen den Arsch einziehen, aber jede Gelegenheit nutzen um auch mal den "Rechtsstaat" zu nutzen.

    Das musste ich jetzt mal so deutlich scheiben.
    So kenne ich das auch. Ali kann nachts auf der Straße brüllen und pöbeln, man macht das Fenster zu und hält den Mund.

    Nachbar Meier parkt zwei Zentimeter zu weit links, Notizbuch gezückt und Ordnungsamt verständigt. Ja, ich habe so einen alten Sack in der Nachbarschaft. Möge ihn der Teufel holen.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  4. #514
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.457

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Völliger schmarrn denn der wirtschaftliche Nutzen für eines Idioten Psychologen ist nicht höher als der eines Arbeitslosen er bekommt Geld ohne einen wirtschaftlichen Nutzen im Gegenzug darzustellen er produziert nichts er repariert nichts er installiert nichts er baut nichts einfach nichts der ist da und suhlt sich nur in einer gesetzeslage und die Regierung hat die Losung ausgegeben Schikane Schikane Schikane. wenn auch die Schweizer verkehrsgesetze scharf sind ich hätte sie locker eingetauscht denn hier war das ein Martyrium das über drei Länder ging Deutschland Österreich Ungarn bis ich meinen Führerschein wieder hatte und hätte ich das nicht gemacht hätte es 15 bis 17 18 Jahre gedauert ehe ich wieder einen Führerschein gesehen hätte denn eine MPU verjährt erst in 15 Jahren und wenn man noch einmal probiert das zu bestehen über einen Gutachter verschiebt sich das nach hinten noch ein Jahr noch ein Jahr das können locker 15-17 18 Jahre werden und die existenzvernichtung bezahlt mir kein Grund und kein minimal Philosoph und sonst irgendwas und das kommt schon gleich als wenn ich jemanden eine Niere raus schneide ja die bring taubenmarkt vielleicht 70000 € und sag komm scheiß sich nicht an es geht ja auch mit einer Niere das macht mich aggressiv das macht mich aggressiv denn ich frage mal diese Idioten ob sie nicht aggressiv werden können dann sollen sie mir mal ihre Adresse geben und ich lass mal meine Idee raus aus dem Sack dann werden sie sehen was sie zu spüren bekommen und ob sie dann nicht aggressiv werden mir muss keiner irgend so einen Scheiße wünschen Deutschland hat einfach eine schikanöse MPU und es ist erwiesenermaßen das sagen nicht Idioten eine psychische Folter Folter ist verboten. dass ich aggressiv werde ja wenn jemand mir Hartz4 wünscht statt 3000 € netto zu verdienen wenn das einer nicht kapiert dann hat er eine eitrige Substanz im Kopf das tut mir wirklich leid oder einen totalen hole Schädel weil einfach was aus der Laune heraus wünschen ja könnte ja gleich sagen 10 Jahre Knast weil du hast dich im Laden an der Kasse an der Schlange vorgedrängelt oder sonst irgendwas einfach sarkastische rabiate Strafen jemand wünschen hat denn dieses Forum kein Niveau mehr jemand so barbarische Dinge zu wünschen ich verstehe es nicht ganz und Deutschland ist schon einzigartig denn in Brüssel hat Deutschland beantragt es sollte doch einmal die ganze EU 29 EU Länder diese MPU einführen dann sagte die holländische verkehrsministerin wir wollen unsere Leute nicht zweimal bestrafen also da haben wir es ja es ist nicht eine Maßnahme es ist eine Strafe und übrigens wenn ich Auto fahre es ist nicht so als wenn ich einen waffenschein ausgebe und sage ja diesen Mann muss ich psychologisch etwas beleuchten weil weil weil und er ist aggressiv und er ist ein reichsbürger und weiß der Kuckuck was nein es geht dann meinen Führerschein der mich einfach von a nach B transportieren muss und den ich beruflich brauche aus Amen ich brauche nicht eine Waffe um auf Wildschweine zu schießen das ist Spaß und Luxus aber ich brauche ein Auto das ist nicht Spaß und Luxus.
    Muha, das ist sooo funny. Man kann den Text absolut nicht lesen aber wenn IRGENDWO hinSCHaut sieht man überall lustige BUZzWorte.
    Das ist Kunst.

  5. #515
    Gesindel Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    4.200

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Völliger schmarrn denn der wirtschaftliche Nutzen für eines Idioten Psychologen ist nicht höher als der eines Arbeitslosen er bekommt Geld ohne einen wirtschaftlichen Nutzen im Gegenzug darzustellen er produziert nichts er repariert nichts er installiert nichts er baut nichts einfach nichts der ist da und suhlt sich nur in einer gesetzeslage und die Regierung hat die Losung ausgegeben Schikane Schikane Schikane. wenn auch die Schweizer verkehrsgesetze scharf sind ich hätte sie locker eingetauscht denn hier war das ein Martyrium das über drei Länder ging Deutschland Österreich Ungarn bis ich meinen Führerschein wieder hatte und hätte ich das nicht gemacht hätte es 15 bis 17 18 Jahre gedauert ehe ich wieder einen Führerschein gesehen hätte denn eine MPU verjährt erst in 15 Jahren und wenn man noch einmal probiert das zu bestehen über einen Gutachter verschiebt sich das nach hinten noch ein Jahr noch ein Jahr das können locker 15-17 18 Jahre werden und die existenzvernichtung bezahlt mir kein Grund und kein minimal Philosoph und sonst irgendwas und das kommt schon gleich als wenn ich jemanden eine Niere raus schneide ja die bring taubenmarkt vielleicht 70000 € und sag komm scheiß sich nicht an es geht ja auch mit einer Niere das macht mich aggressiv das macht mich aggressiv denn ich frage mal diese Idioten ob sie nicht aggressiv werden können dann sollen sie mir mal ihre Adresse geben und ich lass mal meine Idee raus aus dem Sack dann werden sie sehen was sie zu spüren bekommen und ob sie dann nicht aggressiv werden mir muss keiner irgend so einen Scheiße wünschen Deutschland hat einfach eine schikanöse MPU und es ist erwiesenermaßen das sagen nicht Idioten eine psychische Folter Folter ist verboten. dass ich aggressiv werde ja wenn jemand mir Hartz4 wünscht statt 3000 € netto zu verdienen wenn das einer nicht kapiert dann hat er eine eitrige Substanz im Kopf das tut mir wirklich leid oder einen totalen hole Schädel weil einfach was aus der Laune heraus wünschen ja könnte ja gleich sagen 10 Jahre Knast weil du hast dich im Laden an der Kasse an der Schlange vorgedrängelt oder sonst irgendwas einfach sarkastische rabiate Strafen jemand wünschen hat denn dieses Forum kein Niveau mehr jemand so barbarische Dinge zu wünschen ich verstehe es nicht ganz und Deutschland ist schon einzigartig denn in Brüssel hat Deutschland beantragt es sollte doch einmal die ganze EU 29 EU Länder diese MPU einführen dann sagte die holländische verkehrsministerin wir wollen unsere Leute nicht zweimal bestrafen also da haben wir es ja es ist nicht eine Maßnahme es ist eine Strafe und übrigens wenn ich Auto fahre es ist nicht so als wenn ich einen waffenschein ausgebe und sage ja diesen Mann muss ich psychologisch etwas beleuchten weil weil weil und er ist aggressiv und er ist ein reichsbürger und weiß der Kuckuck was nein es geht dann meinen Führerschein der mich einfach von a nach B transportieren muss und den ich beruflich brauche aus Amen ich brauche nicht eine Waffe um auf Wildschweine zu schießen das ist Spaß und Luxus aber ich brauche ein Auto das ist nicht Spaß und Luxus.
    Du brauchst weder Auto noch Motorrad - Du brauchst nen Psychiater.
    10.05.20 WELT-Nachrichten – Demonstrantin für Grundrechte:
    "Ich will tatsächlich das Recht haben, dieses Virus zu bekommen. Ich will selber Antikörper dagegen aufbauen."

  6. #516
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    Du brauchst weder Auto noch Motorrad - Du brauchst nen Psychiater.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  7. #517
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.081

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Minimalphilosoph Beitrag anzeigen
    Du bist der MIMIMI... Der Biker mindert ausserdem nicht den Wert deines/eines Grundstückes. Sondern der Mimimi der das kauft oder dort wohnt...ER empfindet ja Wertverlust.
    Das kann man so nicht stehen lassen - es soll auch Straßenanlieger geben die haben bereits an einer Straße gewohnt als der allergrößte Teil der Menschheit gar nicht wusste, dass es da eine Straße gibt und es soll auch Straßenanlieger geben, welche einstmals an einem besseren Feldweg gewohnt haben und dieser Feldweg nun zu einer Bundesfernstraße hochgestuft wurde.

  8. #518
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.081

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Niesmitlust Beitrag anzeigen
    Demnächst starten Mörder wohl auch ne Klage wegen Diskriminierung. Unglaublich, wie dreist manche Leute sind.
    Was hat es mit "dreist" zu tun, wenn man sich ein Kfz kauft (egal ob nun Pkw, Motorrad, Quad und so weiter), welches die offzielle KBA-Zulassung besitzt und dann kommt die Politik daher und sagt - ätsch, ist nicht und man sich gegen diese de facto-Enteignung wehrt?

    Wir reden ja hier weder von einem manipulierten und damit auch nicht illegalen Kraftfahrzeug - sonst hätte dieses Kraftfahrzeug ja auch nicht die Zulassung durch das KBA erhalten dürfen.

  9. #519
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.081

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Über die Psychologie und deren Vertreter kann man ja durchaus geteilter Ansicht sein, aber welche Berufsgruppe sonst sollte denn beurteilen können, ob ein verhaltensauffälliger Verkehrsteilnehmer die mentale und charakterliche Eignung für die Teilnahme am immer dichter werdenden Straßenverkehr mitbringt?

    Uhrmacher? Oder etwa Friseure? Oder womöglich sogar Fahrschullehrer?

    Mann, laberst du hier einen konfusen und wirren Schwachsinn.....
    Vorab - ich "durfte" mit nicht ganz 18 Jahren auch an einer MPU teilnehmen, weil man wissen wollte ob ich in der Lage wäre ein Kfz mit der (damals) Führerscheinklasse 2 zu bewegen. Man musste also nur sagen was die Jungs und Mädels hören wollten und gut war.

    Ob ein Psychologe also von einer in Augenscheinnahme (mehr isses ja im Prinzip nicht) sich ein Urteil über einen Menschen bilden kann - ich habe da so meine Zweifel.

  10. #520
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.081

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ja, das ging nicht. Motorräder waren schlechter verwanzbar.

    ---
    Du hattest also kein "Vetterle" im Himmel ...hättest Du Kontakt zu einem strammen SED-Mitglied einer Bezirksleitung gehabt würdest Du vielleicht anders reden

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuordnung der Bundesländer
    Von SAMURAI im Forum Innenpolitik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 09:58
  2. Linksregierte Bundesländer wollen Asylanten in die Sozialsysteme “eingliedern”
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 15:14
  3. Neue Bundesländer?
    Von Der Patriot im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 19:32
  4. Bundesländer zusammenlegen?
    Von 007basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 14:48
  5. Bundesländer
    Von Großadmiral im Forum Deutschland
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 17.11.2003, 22:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 196

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben