+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: Verschwörungstheoretiker

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.194

    Standard Verschwörungstheoretiker

    Laut Medien und Politik sind ja jetzt alle Corona-Kritiker gleich "Verschwörungstheoretiker" (VT).

    Nix gegen Xavier, Hildmann, Sido usw. aber diese "Promis" sind nicht gerade förderlich für die "rechte" Szene.

    Deren enorme mediale Reichweite wird nicht richtig genutzt bzw. regelrecht verschwendet.

    Sie posaunen nur teilweise wichtige Fakten raus, der Rest ist wirklich Schwachsinn (Kinderbefreiungen, Gates, ...).

    Fürs System sind diese Leute die perfekten Spielerfiguren...

  2. #2
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    33.704

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Laut Medien und Politik sind ja jetzt alle Corona-Kritiker gleich "Verschwörungstheoretiker" (VT).

    Nix gegen Xavier, Hildmann, Sido usw. aber diese "Promis" sind nicht gerade förderlich für die "rechte" Szene.

    Deren enorme mediale Reichweite wird nicht richtig genutzt bzw. regelrecht verschwendet.

    Sie posaunen nur teilweise wichtige Fakten raus, der Rest ist wirklich Schwachsinn (Kinderbefreiungen, Gates, ...).

    Fürs System sind diese Leute die perfekten Spielerfiguren...
    Wer kritisiert denn Corona?

  3. #3
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.320

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Laut Medien und Politik sind ja jetzt alle Corona-Kritiker gleich "Verschwörungstheoretiker" (VT).

    Nix gegen Xavier, Hildmann, Sido usw. aber diese "Promis" sind nicht gerade förderlich für die "rechte" Szene.

    Deren enorme mediale Reichweite wird nicht richtig genutzt bzw. regelrecht verschwendet.

    Sie posaunen nur teilweise wichtige Fakten raus, der Rest ist wirklich Schwachsinn (Kinderbefreiungen, Gates, ...).

    Fürs System sind diese Leute die perfekten Spielerfiguren...
    Müller hat das Richtige dazu gesagt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #4
    WWG1WGA Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    66.578

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Laut Medien und Politik sind ja jetzt alle Corona-Kritiker gleich "Verschwörungstheoretiker" (VT).

    Nix gegen Xavier, Hildmann, Sido usw. aber diese "Promis" sind nicht gerade förderlich für die "rechte" Szene.

    Deren enorme mediale Reichweite wird nicht richtig genutzt bzw. regelrecht verschwendet.

    Sie posaunen nur teilweise wichtige Fakten raus, der Rest ist wirklich Schwachsinn (Kinderbefreiungen, Gates, ...).

    Fürs System sind diese Leute die perfekten Spielerfiguren...
    Gates ist aber keine Verschwörungstheorie, seine Impfpläne darf er sogar in den Tagesthemen verbreiten.

    Und dass die mediale Reichweite nicht genutzt wird, liegt allein an den "pseudo"-Rechten der AfD, die lieber sich von Rechten säubert, anstelle auf den Zug aufzuspringen.

  5. #5
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.092

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Wer kritisiert denn Corona?
    Rassisten, die Corona die tollen Oberflächenstrukturen nicht gönnen. Alles nur Neid!

    Aber die [Links nur für registrierte Nutzer]der Phagen kann darüber nur schmunzeln.
    Zitat Zitat von Bob Page
    and their... ethical inflexibility has allowed us to make progress in areas they refuse to consider.

  6. #6
    WWG1WGA Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    66.578

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Müller hat das Richtige dazu gesagt.
    Kann man alles so unterschreiben.

    Ich verstehe die Rechten auch nicht. Haben Corona am Anfang ignoriert oder wussten nicht, wie man damit umgehen soll. Und dann auf der Demo wurden sie zum Teil nicht mal ausgegrenzt. Anstelle, dass man jetzt mal die Gunst der Stunde nutzt, verliert man sich im Kleinklein.

    Ja, manch einen hätte ich vorher niemals gelobt, wie zum Beispiel Ken Jebsen. Aber inzwischen ist es mir egal, Hauptsache es geht gegen das BRD-Regime. Später kann man gerne wieder spalten, wenn dem Kanzlerdrachen endlich der Kopf abgeschlagen wurde.

  7. #7
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    22.883

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Momentan ist ja alles Verschwörungstheorie was vom offiziellen Meinungskorridor abweicht. Verschwörungstheoretiker ist noch das netteste Wort, welches die meisten Medien für diejenigen Menschen übrig haben, die es wagen bestimmte Sachverhalte anders zu sehen bzw. zu werten. Und wenn eine Person wie Margot Käßmann das als "kruden Unfug" bezeichnet wird es schon extrem schräg!

    „Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Fürsten und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.“
    kruder Unfug, Verschwörungstheorie........? Nö, Bibel - Epheser 6:12

    Über andere "Merkwürdigkeiten" in diesem Buch will ich gar nicht erst reden! Nicht dass es als "Bibel der Verschwörungstheoretiker" gebrandmarkt wird!


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  8. #8
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    1.000

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Momentan ist ja alles Verschwörungstheorie was vom offiziellen Meinungskorridor abweicht. Verschwörungstheoretiker ist noch das netteste Wort, welches die meisten Medien für diejenigen Menschen übrig haben, die es wagen bestimmte Sachverhalte anders zu sehen bzw. zu werten. Und wenn eine Person wie Margot Käßmann das als "kruden Unfug" bezeichnet wird es schon extrem schräg!



    kruder Unfug, Verschwörungstheorie........? Nö, Bibel - Epheser 6:12

    Über andere "Merkwürdigkeiten" in diesem Buch will ich gar nicht erst reden! Nicht dass es als "Bibel der Verschwörungstheoretiker" gebrandmarkt wird!


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    „Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Fürsten und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.“
    Ja, die Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen...
    Jetzt ist es gut, wenn man weiß, wer die Herren dieser Welt sind!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.194

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, manch einen hätte ich vorher niemals gelobt, wie zum Beispiel Ken Jebsen. Aber inzwischen ist es mir egal, Hauptsache es geht gegen das BRD-Regime.
    Ja aber es sollte doch GEZIELT gegen die BRD vorgegangen werden.

    Xavier hängt bei irgendwelchen VTs fest, wo ich schon vor Jahren als "normal" denkender Rechter abgewinkt habe.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.240

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Laut Medien und Politik sind ja jetzt alle Corona-Kritiker gleich "Verschwörungstheoretiker" (VT).

    Nix gegen Xavier, Hildmann, Sido usw. aber diese "Promis" sind nicht gerade förderlich für die "rechte" Szene.

    Deren enorme mediale Reichweite wird nicht richtig genutzt bzw. regelrecht verschwendet.

    Sie posaunen nur teilweise wichtige Fakten raus, der Rest ist wirklich Schwachsinn (Kinderbefreiungen, Gates, ...).

    Fürs System sind diese Leute die perfekten Spielerfiguren...
    Deshalb macht sich auch kein Rechter mit denen "zueins".

    Sido, ha... Mich überrascht das der in diesen Zeiten nicht seine Maske auf hat.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verschwörungstheoretiker haben meistens recht
    Von Pelle im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 01.06.2020, 17:19
  2. für die verschwörungstheoretiker: richtig krasser scheiß
    Von pw75 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 21:06
  3. Achtung Verschwörungstheoretiker ich habe was leckeres für Euch!
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 09:45
  4. Der DGB und die Verschwörungstheoretiker
    Von George Rico im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 09:44
  5. Wo sind die Verschwörungstheoretiker geblieben?
    Von Ka0sGiRL im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 12:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 113

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

verschwörungstheoretiker

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verschwörungstheorie

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verschwörungstheorien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben