+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

  1. #11
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.239

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    …. .. ist doch einfach : Autos und LKW fahren immer noch !! ...
    'Die Volksdeppen, haben aber inzwichen Milliarden gestohlen, für ihre Mafia NGOs, wie Umwelthilfe, und Betrug wie immer, davon leben die Volksdeppen



    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Danke , wußte ich nicht. Hier dazu ein interessantes Video:





    Ein herber Schlag für Gates Spy Software Microsoft samt Gates-Spezln Soros und Jakob Rothschild

    kd
    Drecks Unternehmen, für Bestechung bekannt, wie Roche, die Pharma Firmen überall

  2. #12
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Das sind Langzeit bekannte nicht seriöse Quellen, direkt von der NATO bezahlt und das schon lange: siehe Sendung: Die Anstalt, vor einigen Jahren, in welchem Verbund die sind.
    Du solltest in die Politikarena wechseln, sofern du nicht ohnedies unter anderm Nick dort schreibst. Da hast du genügend solcher VTler ........
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    20.127

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Du solltest in die Politikarena wechseln, sofern du nicht ohnedies unter anderm Nick dort schreibst. Da hast du genügend solcher VTler .....
    Nicht nur. Das Ober-VT lein, das Dobermännchen-Milchbubi mimt und spielt dort " Moderator " - angetreten war er vor wenigen Monaten als " ich möchte beim Moderieren helfen " lol- beleidigt User persönlich, löscht fleissig, sperrt ständig unter willkürlichen Vorwänden und verkrault die Schreiber. Na ja, solange er noch User hat, die sich bevormunden, massregeln und sperren lassen. Bald ist er aber alleine, dann kann er seine Beiträge selber schreiben. Und seine eigenen Beiträge löschen. Egal, meine Beiträge löscht er nicht mehr. Ich bin nämlich weg.

  4. #14
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.239

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Du solltest in die Politikarena wechseln, sofern du nicht ohnedies unter anderm Nick dort schreibst. Da hast du genügend solcher VTler ........
    Drosten-Studie über ansteckende Kinder grob falsch
    Wie lange weiß der Star-Virologe schon davon?


    25.05.2020 - 16:34 Uhr

    Star-Virologe Christian Drosten (48) lag mit seiner wichtigsten Corona-Studie komplett daneben.

    Am 29. April veröffentlichte das Institut für Virologie an der Berliner Charité, das Drosten leitet, ein Papier mit weitreichenden politischen Konsequenzen. Ein Forscherteam hatte untersucht, ob Kinder genauso ansteckend sind wie Erwachsene.

    Das Ergebnis der Drosten-Studie schien eindeutig: „Kinder können genauso ansteckend sein wie Erwachsene.“ Der dringende Appell der Forscher an die Politik: „Aufgrund dieser Ergebnisse müssen wir vor einer unbegrenzten Wiedereröffnung von Schulen und Kindergärten in der gegenwärtigen Situation warnen.“

    Mehrere Wochen nach der Veröffentlichung gerät die Drosten-Studie immer stärker in die Kritik: Wissenschaftler aus mehreren Ländern werfen Charité-Forschern vor, unsauber gearbeitet zu haben – mit verhängnisvollen Konsequenzen.

    Brisant: Nach BILD-Informationen findet die Kritik auch Zustimmung in Drostens Forscherteam. Intern wurden die Fehler bereits eingestanden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Corona Viren, gibt es schon seit 1960, sind etwas normales, aber Berufsverbrecher erhalten Hunderte von Millionen, machen Profite damit, wie in der Schweine Grippe

  5. #15
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Drosten-Studie über ansteckende Kinder grob falsch
    Wie lange weiß der Star-Virologe schon davon?


    25.05.2020 - 16:34 Uhr

    Star-Virologe Christian Drosten (48) lag mit seiner wichtigsten Corona-Studie komplett daneben.

    Am 29. April veröffentlichte das Institut für Virologie an der Berliner Charité, das Drosten leitet, ein Papier mit weitreichenden politischen Konsequenzen. Ein Forscherteam hatte untersucht, ob Kinder genauso ansteckend sind wie Erwachsene.

    Das Ergebnis der Drosten-Studie schien eindeutig: „Kinder können genauso ansteckend sein wie Erwachsene.“ Der dringende Appell der Forscher an die Politik: „Aufgrund dieser Ergebnisse müssen wir vor einer unbegrenzten Wiedereröffnung von Schulen und Kindergärten in der gegenwärtigen Situation warnen.“

    Mehrere Wochen nach der Veröffentlichung gerät die Drosten-Studie immer stärker in die Kritik: Wissenschaftler aus mehreren Ländern werfen Charité-Forschern vor, unsauber gearbeitet zu haben – mit verhängnisvollen Konsequenzen.

    Brisant: Nach BILD-Informationen findet die Kritik auch Zustimmung in Drostens Forscherteam. Intern wurden die Fehler bereits eingestanden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Corona Viren, gibt es schon seit 1960, sind etwas normales, aber Berufsverbrecher erhalten Hunderte von Millionen, machen Profite damit, wie in der Schweine Grippe



    Die "Bild" ..... ein wahrhaft seriöses Medium! Da kannst du ja gleich "Österreich" als Quelle bringen, die lügen auch nicht viel mehr .......
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  6. #16
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.239

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen


    Die "Bild" ..... ein wahrhaft seriöses Medium! Da kannst du ja gleich "Österreich" als Quelle bringen, die lügen auch nicht viel mehr .......
    Du hast eigentlich Recht, aber in der Sache, hat als Erster der Chef Redakteur klare Worte, über Angela Merkel vor Wochen gesprochen, und die haben auch neue Anteil Eigner, machen jetzt in Deutschland den Vorreiter der Aufklärung, was natürlich bei diesem Milliarden Betrug, der Verbrecher Bande in Berlin, hohe Aufalgen sichert, bei dem Mafia Versagen, der übrigen gekauften Presse in Deutschland, aber auch in der Schweiz, Österreich. Die haben noch andere Wegweisende Artikel gebracht, über den Albanischen Regierungs Chef, Edi Rama, wie er mit Verbrechern Wahlen kauft, mit EU Geld im übrigen und Deutsche Gelder ebenso immer dabei

  7. #17
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.239

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Der ganze Corona Betrug mit Vorsatz, von den selben Leute, die durch Panik, Angst, ihre gut bezahlten Pharma Posten verteidigten mit den Alten Lügen. Der Ehemann der Angela Merkel, hat auch einen Super Posten für Nichtstun, in den Pharma Verbänden



    Skrupelos korrupt, wie der Besuch bei Roche zeigte, die Anweisungen an die Krankenhäuser, die Betten für Corona Kranke frei zuhalten, was natürlich der Staat, die Krankenkassen zahlten, inklusive der Ermordung der Alten mit Beatmungs Geräten, was vorsätzlicher Mord war, denn man brauchte Tote


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es vergeht eigentlich kaum ein Tag, wo die Medien nicht berichten, was unser Herr Gesundheitsminister meint, plant, wieder zurückzieht doch wieder ins Spiel bringt. Wer aber ist Herr Minister Spahn und wie hat er es damals, in der großen Koalition geschafft, erstaunlich unauffällig auf einen traditionell unterschätzten Ministersessel zu krabbeln?

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen


    Die "Bild" ..... ein wahrhaft seriöses Medium! Da kannst du ja gleich "Österreich" als Quelle bringen, die lügen auch nicht viel mehr .......
    Das Wesentliche, haben über 200 sehr prominente Wissenschaftler ebenso kritisiert, was Bild berichtet, über den von der Pharma Industrie gut geschmierten Christian Drosten. Zum Inhalt finde ich Nichts in Deinem Beitrag, obwohl es seit langem bekannt ist, das Alle rund um die Schweinegrippe etc. Corona mit gefälschten Dokumenten arbeiten. Corona gibt es seit 1968, der Corona Impfstoff, erhielt [Links nur für registrierte Nutzer]t, 2006 schon beantragt. Also braucht man wieder mal eine Pandemie, mir nur bekannt was Angela Merkel, Drosten, Horst Seehofer: als Gross Organisierte Kriminalität, mit gekauften Medien wie geplant. Nur Organsierte Kriminalität stiehlt mit extrem kriminellen Gestalten, wohl üer 500 Milliarden €, für angebliche Forschung für einen Corona Impfstoff, der kompletter Blödsinn ist, den niemand braucht. Die selben Leute organisieren auch Hitler Kriege, mit der Bundeswehr, finanziert Kopfabschneider, Drogen Bosse, und andere Verbrecher

  8. #18
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Der ganze Corona Betrug mit Vorsatz, von den selben Leute, die durch Panik, Angst, ihre gut bezahlten Pharma Posten verteidigten mit den Alten Lügen. Der Ehemann der Angela Merkel, hat auch einen Super Posten für Nichtstun, in den Pharma Verbänden



    Skrupelos korrupt, wie der Besuch bei Roche zeigte, die Anweisungen an die Krankenhäuser, die Betten für Corona Kranke frei zuhalten, was natürlich der Staat, die Krankenkassen zahlten, inklusive der Ermordung der Alten mit Beatmungs Geräten, was vorsätzlicher Mord war, denn man brauchte Tote


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es vergeht eigentlich kaum ein Tag, wo die Medien nicht berichten, was unser Herr Gesundheitsminister meint, plant, wieder zurückzieht doch wieder ins Spiel bringt. Wer aber ist Herr Minister Spahn und wie hat er es damals, in der großen Koalition geschafft, erstaunlich unauffällig auf einen traditionell unterschätzten Ministersessel zu krabbeln?



    Das Wesentliche, haben über 200 sehr prominente Wissenschaftler ebenso kritisiert, was Bild berichtet, über den von der Pharma Industrie gut geschmierten Christian Drosten. Zum Inhalt finde ich Nichts in Deinem Beitrag, obwohl es seit langem bekannt ist, das Alle rund um die Schweinegrippe etc. Corona mit gefälschten Dokumenten arbeiten. Corona gibt es seit 1968, der Corona Impfstoff, erhielt [Links nur für registrierte Nutzer]t, 2006 schon beantragt. Also braucht man wieder mal eine Pandemie, mir nur bekannt was Angela Merkel, Drosten, Horst Seehofer: als Gross Organisierte Kriminalität, mit gekauften Medien wie geplant. Nur Organsierte Kriminalität stiehlt mit extrem kriminellen Gestalten, wohl üer 500 Milliarden €, für angebliche Forschung für einen Corona Impfstoff, der kompletter Blödsinn ist, den niemand braucht. Die selben Leute organisieren auch Hitler Kriege, mit der Bundeswehr, finanziert Kopfabschneider, Drogen Bosse, und andere Verbrecher
    Was mich an den diversen VTs so amüsiert, ist der immer wiederkehrende Versuch mit einer -vergleichsweise geringen - Anzahl von "sehr prominenten" Wissenschaftern zu punkten. Tauchen dann mal Namen auf, sind das entweder Leute, die man von anderen VTs bereits kennt, oder Leute die mit Covid-19 eigentlich nichts am Hut haben. Leute, die bei diesem Thema nicht viel besser informiert sind, als interessierte Laien. In der Politikarena tauchten in einem Beitrag Namen auf und ich machte mir die Mühe, diese mal unter die Lupe zu nehmen. Da waren 2 pensionierte Uni-Professoren, 2 Psychologen, 2 Hausärzte und noch einige Theoretiker dabei. Aber kein einziger, der aktuell mit dem Virus beschäftigt ist.

    Davon mal abgesehen: Was sind schon über 200 "Experten" gemessen an der Anzahl von Ärzten und Wissenschaftern alleine in Deutschland? Da sind wohl ein Vielfaches an Leuten direkt mit Covid-19 beschäftigt. Von weltweit will ich da gar nicht reden .....
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.942

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Was mich an den diversen VTs so amüsiert, ist der immer wiederkehrende Versuch mit einer -vergleichsweise geringen - Anzahl von "sehr prominenten" Wissenschaftern zu punkten. Tauchen dann mal Namen auf, sind das entweder Leute, die man von anderen VTs bereits kennt, oder Leute die mit Covid-19 eigentlich nichts am Hut haben. Leute, die bei diesem Thema nicht viel besser informiert sind, als interessierte Laien. In der Politikarena tauchten in einem Beitrag Namen auf und ich machte mir die Mühe, diese mal unter die Lupe zu nehmen. Da waren 2 pensionierte Uni-Professoren, 2 Psychologen, 2 Hausärzte und noch einige Theoretiker dabei. Aber kein einziger, der aktuell mit dem Virus beschäftigt ist.

    Davon mal abgesehen: Was sind schon über 200 "Experten" gemessen an der Anzahl von Ärzten und Wissenschaftern alleine in Deutschland? Da sind wohl ein Vielfaches an Leuten direkt mit Covid-19 beschäftigt. Von weltweit will ich da gar nicht reden .....
    Gegen das "VT-Virus" helfen keine Pillen und auch keine wohlbegründenden Gegenargumente. Eventuell könnte die persönliche Erfahrung mit dem Corona-Virus da für Abhilfe sorgen, aber wer will schon so weit gehen, dem Meinungskontrahenten die Pest an den Hals zu wünschen.
    Whatever you do, do no harm!

  10. #20
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: 116 Länder fordern einen Untersuchungs Ausschuss, über die Verbrecher mit der "Corona" Betrug

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Gegen das "VT-Virus" helfen keine Pillen und auch keine wohlbegründenden Gegenargumente. Eventuell könnte die persönliche Erfahrung mit dem Corona-Virus da für Abhilfe sorgen, aber wer will schon so weit gehen, dem Meinungskontrahenten die Pest an den Hals zu wünschen.
    Stimmt! Ich habe ja gar nichts gegen Kritik an bestimmten Vorgehensweisen, wie der Maskenpflicht im öffentlichen Raum, oder der Frage, ob die Lockdown-Maßnahmen übertrieben waren oder nicht. Aber was da rund um Covid-19 sonst noch an VTs und Fehlinformationen geliefert wird, ist teilweise auf dem geistigen Niveau von jenen der Flat-Earth-Society oder den Reptiloiden ...

    In der Politikarena gibt's beispielsweise einen "Geistesriesen", der allen ernstes behauptet, daß nicht nur Covid-19, sondern alle SARS-Viren und auch AIDS gar nicht existieren, sondern eine riesige weltweite Verschwörung sind. Ein armer Irrer .......

    Und das Schlimme daran ist, daß es dort Leute gibt, die ihm zustimmen. Nicht mal die Moderatoren wollen ihm wirklich widersprechen.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.05.2020, 17:25
  2. Die "Corona" Apps, der nächste Betrug einer kriminellen Regierung
    Von navy im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2020, 21:06
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 17:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 94

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben